Deloitte

Deloitte Touche Tohmatsu Limited CEO Jim Quigley und Mehrdad Baghai der Alchemy Growth Partners veröffentlichen wegweisendes Buch zum Thema kollektive Führung: 'As One: Individual Action, Collective Power'

New York (ots/PRNewswire) - Deloitte Touche Tohmatsu Limited (DTTL) veröffentlichte heute das absolut wegweisende neue Buch zum Thema Führung "As One: Individual Action, Collective Power" (http://www.deloitte.com/view/en_GX/global/insights/browse-by-content -type/books/article/14f8ba1e9041d210VgnVCM2000001b56f00aRCRD.htm ) (Portfolio / Penguin), das sich mit einer der gewaltigsten Herausforderungen der Neuzeit für Führungskräfte aus der Wirtschaft beschäftigt: die Schaffung der richtigen Umgebung für grosse Menschengruppen, um gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten zu können. (Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110203/NY41610 ) Die beiden Autoren Jim Quigley, CEO von DTTL, und Mehrdad Baghai, Geschäftsführer der Spezialberatungsagentur Alchemy Growth Partners in Sydney (Australien), stellen in ihrem Buch zahlreiche Führungsstile vor, die je nach Situation alle bzw. zum Teil zu einer effektiveren Umsetzung der Unternehmensstrategie beitragen können. "Die Inspiration für dieses Buch stammt grösstenteils aus den zahlreichen Gesprächen, die ich mit anderen CEOs und Führungskräften im Laufe der Jahre rund um die Welt geführt habe", so Quigley. "In diesen Gesprächen ging es immer wieder um ein besonderes Problem, das man als Herausforderung ohne zeitliche Grenzen beschreiben könnte - nämlich die Frage, wie man grosse Gruppen von Individuen dazu bringen kann, innerhalb einer Gemeinschaft auf effektive Art und Weise auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Ich bin davon überzeugt, dass 'As One' einen wichtigen Beitrag zur Lösung dieses Problems leistet, da es verschiedene alternative Modelle und Stile bietet, auf die Führungskräfte zurückgreifen können." Baghai fügte dem hinzu: "Heutzutage ist die Welt auf grosse und effektiv zusammenarbeitende Gruppen von Menschen angewiesen. Trotzdem scheint es, als würden diese Gruppen heute gespaltener und abgesonderter auftreten als jemals zuvor. Das Buch und der Führungsstil 'As One' weist moderne Führungskräfte auf die Notwendigkeit hin, Menschen dazu zu bringen, auf effektive Art und Weise zusammenzuarbeiten, um komplexe soziale, geschäftliche oder wirtschaftliche Problemstellungen gemeinsam lösen zu können. Auf Grundlage einer innovativen und unglaublich tiefgängigen Systematik bietet 'As One' Führungskräften ein praktisches Hilfsmittel und eine gemeinsame Sprache, um letztlich zweifelsfrei bestimmen zu können, welches archetypische Modell sich unter bestimmten Umständen am besten dazu eignet, Menschen dazu zu bringen, auf vordefinierte Ziele hinzuarbeiten." Weiterführende Informationen: Das Buch "As One" "As One: Individual Action, Collective Power" begann mit einem Gespräch über kollektive Führung zwischen Baghai und Quigley. Baghai ist als Vordenker und Autor in Managementkreisen aktiv, während Quigley als globaler CEO von DTTL - mitsamt seinen angeschlossenen Unternehmen der grösste Dienstleistungskonzern der Welt - tätig ist. Beiden wurde dabei klar, dass sie bei ihrem Gespräch über das Führungsprinzip zwei grundsätzlich verschiedene Blickwinkel an den Tag legten. Trotzdem waren sich beide einig, dass Führungskräfte in allen Bereichen des Lebens immer nach einem pragmatischen und bewährten Verfahren suchen, mit dessen Hilfe sie das Potenzial anderer Menschen voll ausschöpfen können. Die Autoren stellten fest, dass viele der alltäglichen wirtschaftlichen, politischen und sozialen Herausforderungen in der Welt auf ein und dasselbe Dilemma zurückzuführen sind - nämlich auf die Frage, wie ein für die Zusammenarbeit effektives Gruppenverhalten erreicht werden kann. Das Buch schliesst die Lücke zwischen wegweisender Managementtheorie und praktischen Ratschlägen und sollte daher für alle Führungskräfte in einer Vielzahl verschiedener Unternehmen und Umgebungen von Relevanz sein. Unter Branchenkennern erntete das Buch "As One" schon im Vorfeld seiner Veröffentlichung viel Lob. Es behandelt über 60 Fälle (https://www.asone.org/asone/stories.html) von erfolgreichem Kollektivverhalten und setzt auf fortschrittliche Analysemethoden zur Bestimmung besonderer Merkmale. Auf Grundlage dieser umfassenden und wirklich originellen Forschungsarbeit stellt das Buch insgesamt acht verschiedene Archetypen (https://www.asone.org/asone/Archetypes.html) von Führungskräften und Folgsamen vor, denen durch anschauliche Beispiele im "As One"-Verhaltensmuster Leben eingehaucht wird. (Auszüge aus dem Buch stehen auf (http://www.deloitte.com/assets/Dco m-Global/Local%20Assets/Documents/dttl_book_asone_excerpts.pdf) zur Verfügung) As One: Individual Action, Collective Power Von Mehrdad Baghai und James Quigley Portfolio / Penguin Group Publikationstermin: 3. Februar 2011 40,00 USD / 30 Pfund Sterling / 50 CAD; 352 Seiten; ISBN: 978-1-59184-415-0 Weiterführende Informationen: Das Serviceangebot von Deloitte "As One" (http://www.deloitte.com/asone) Das neue *Deloitte-Serviceangebot "As One" und die dazugehörigen diagnostischen Hilfsmittel beruhen auf der Prämisse, dass erfolgreiches Kollektivverhalten nur dann gegeben sein kann, wenn Einzelpersonen sich als Teil einer einzelnen Gruppe betrachten (in anderen Worten: eine "hohe geteilte Identität" aufweisen), sich einem gemeinsamen Zweck oder Zielsetzungen verschreiben (eine "hohe richtungsbezogene Intensität" aufweisen) und ein ähnliches Verständnis bezüglich der Zusammenarbeit (eine sich in "hohem Masse deckende Interpretation") an den Tag legen. Durch eine gründliche Analyse und ein verbessertes Verständnis der Fragen, mit WEM sie zusammenarbeiten wollen, WAS sie eigentlich erreichen möchten und WIE ihre Mitarbeiter effektiv zusammenarbeiten können, bietet "As One" Führungskräften die Möglichkeit, zielgerichtet und präzise zu handeln, um in ihren Unternehmen und in ihrem Arbeitsumfeld die für den Erfolg notwendigen Voraussetzungen zu schaffen. Mit Deloittes diagnostischem "As One"-Hilfsmittel (http://www.deloitte.com/asone/Diagnostic.html) können alle drei Faktoren auf allen Ebenen von Grossunternehmen gemessen werden. Der Leitungsebene wird auf diesem Weg dabei geholfen, gezielt einzugreifen, um die Gruppenleistung zu steigern. Das diagnostische Hilfsmittel ist ein innovatives Novum in der Beratungsbranche, da es zur Analyse der Führungsdaten des eigenen Unternehmens den Einsatz von fortschrittlichen, informativen Grafiken in einer interaktiven, webbasierten Echtzeit-Benutzerobefläche ermöglicht. Automatisierte Front- und Backend-Analysen ebnen den Weg für einen verkürzten und kostengünstigeren Diagnoseprozess mit sehr kurzen Durchlaufzeiten bis zum Zugriff auf die Ergebnisse. Die hochmoderne interaktive Benutzeroberfläche bietet einen äusserst detaillierten Überblick über die Ergebnisse und fördert so die Entwicklung von zielgerichteten und wirksamen Eingriffen - und zwar genau in den Bereichen des Unternehmens, in denen sie am meisten benötigt werden. Weiterführende Informationen: Die kollektive Führungsinitiative "As One" Das im Januar von DTTL eröffnete Deloitte-Zentrum für kollektive Führung (Center for Collective Leadership) soll die Studie des kollektiven Führungsstils "As One" und des Verhaltensmusters "As One" gezielt fördern. Mithilfe von Forschungsarbeiten, Datensammlungen und Analysen wird das Zentrum (http://www.asone.org) dazu beitragen, die Grundkenntnisse im dynamischen und aufregenden Feld des kollektiven Führungsstils im weiteren Sinne abzugrenzen und gezielt zu vertiefen. Für weitere Informationen zur "As One"-Gemeinschaft oder um dieser beizutreten und aktiv zum kontinuierlich wachsenden Bestand an beispielhaften "As One"-Geschichten beizutragen, besuchen Sie bitte die Website http://www.asone.org. Dort finden Sie Links zu den Fallstudien, die Online-Klassifizierungshilfe "As One", iPhone Apps und mehr. *In dieser Pressemeldung steht der Begriff Deloitte repräsentativ für alle Mitgliedsunternehmen von Deloitte Touche Tohmatsu Limited. Informationen zu Deloitte Deloitte steht für Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine sogenannte "Private Company Limited by Guarantee" (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), und das angeschlossene Netzwerk von Mitgliedsunternehmen, bei denen es sich jeweils um juristisch eigenständige und unabhängige Körperschaften handelt. Für eine detailliertere Beschreibung der rechtlichen Konzernstruktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und seinen angeschlossenen Unternehmen verweisen wir auf die Website http://www.deloitte.com/about. Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung sowie Unternehmens- und Finanzberatung für öffentliche und private Kunden aus zahlreichen Wirtschaftszweigen. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte weltweit erstklassige Leistungen mit umfassender regionaler Marktkompetenz und verhilft so Kunden in aller Welt zum Erfolg. Sich zum absoluten Massstab für hervorragende Leistungen zu entwickeln ist für die rund 170.000 Mitarbeiter von Deloitte gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich. Redaktioneller Hinweis: Ein Bild, das gemeinsam mit dieser Pressemitteilung veröffentlicht wird, ist über die European Pressphoto Agency (EPA) unter http://www.epa-photos.com verfügbar. ots Originaltext: Deloitte Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Sanuber Bilguvar Grohe, Globale Kommunikation, Deloitte ToucheTohmatsu Limited, +1-212-492-3942, Mobil: +1-917-701-4867,sgrohe@deloitte.com oder Jyoti Chopra, Globale Kommunikation, DeloitteTouche Tohmatsu Limited, +1-212-492-4086, Mobil: +1-609-216-1429,jychopra@deloitte.com oder Cecilia Coakley, MWW Group, +1-201-964-2395,+1-201-681-9886, ccoakley@mww.com; um ein Exemplar des Buches "As One:Individual Action, Collective Power" als Medienvertreter zu bestellen,wenden Sie sich via E-Mail an sgrohe@deloitte.com bitte direkt an SanuberBilguvar Grohe.

Das könnte Sie auch interessieren: