KfW

15-jähriges Jubiläum KfW Award Bauen und Wohnen - Bewerbungsphase startet jetzt

Frankfurt am Main (ots) -

   - Diesjähriges Motto: "Ausbauen, Anbauen, Umbauen - effizient 
     Wohnraum schaffen und modernisieren"
   - Award mit insgesamt 30.000 Euro dotiert
   - Bewerbungsphase bis 01. März 2017 

Zum 15. Mal schreibt dieses Jahr die KfW den KfW Award Bauen und Wohnen aus. "Ausbauen, Anbauen, Umbauen - effizient Wohnraum schaffen und modernisieren" lautet das diesjährige Motto des Wettbewerbs. Gesucht werden private Bauherren oder Baugemeinschaften, die in den vergangenen fünf Jahren ein Gebäude erweitert, umgewidmet, modernisiert oder belebt haben und dabei gleichzeitig Wohnraum geschaffen oder aufgewertet haben. Bewertet und prämiert werden die Projekte unter den Gesichtspunkten einer gelungenen Balance aus Architektur- und Erscheinungsbild, Energie- und Kosteneffizienz, einer optimalen Raum- und Flächennutzung sowie der individuellen Wohnlichkeit. Der KfW Award ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Die ersten fünf Gewinner erhalten zusammen 25.000 Euro und die weiteren fünf am besten bewerteten Projekte erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

In vielen Regionen Deutschlands wird zusätzlicher moderner Wohnraum benötigt. Mit den Förderprogrammen der KfW werden die Schaffung von neuem Wohnraum und die Modernisierung wertvoller Bausubstanz gefördert. "Mit dem KfW Award Bauen und Wohnen 2017 wollen wir Bauherren anregen, ganzheitlich und unter Berücksichtigung des jeweiligen Umfeldes Wohnraum zu modernisieren, zu erweitern oder umzugestalten", sagt Dr. Ingrid Hengster, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe und betont: "Gute Beispiele können andere motivieren und begeistern. Darum schreiben wir den KfW-Award Bauen und Wohnen bereits zum 15. Mal aus."

Die Ausschreibungsphase endet am 01. März 2017. Der KfW-Award wird in einer feierlichen Preisverleihung am 22. Mai 2017 in der Hauptstadtrepräsentanz der Bertelsmann AG, Unter den Linden 1, Berlin verliehen.

Informationen und Bewerbungsunterlagen stehen ab sofort unter www.kfw.de/awBeard-bewerbung zur Verfügung.

Kontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 - 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM) Sybille Bauernfeind
Tel. +49 (0)69 7431 2038, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: Sybille.Bauernfeind@kfw.de, Internet: www.kfw.de



Weitere Meldungen: KfW

Das könnte Sie auch interessieren: