Universität Kaiserslautern

Fernstudium an der Uni Kaiserslautern sehr gefragt - Anmeldungen für das Wintersemester laufen auf Hochtouren

Kaiserslautern (ots) - Im Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Kaiserslautern laufen derzeit die Anmeldungen für das Wintersemester 2003/2004 bei allen Fernstudiengängen auf Hochtouren. Seit Beginn des Jahres hat das Fernstudienzentrum bereits etwa 4000 Anfragen rund um die postgradualen Fernstudiengänge bearbeitet. Interessierte an den berufsbegleitenden Fernstudiengängen 'Erwachsenenbildung', 'Personalentwicklung', ‚Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen', ‚Medizinische Physik und Technik' sowie 'Klinisches Ingenieurwesen' sollten umgehend Informationsmaterial und Einschreibe-Unterlagen anfordern, denn Anmeldeschluss bei diesen Studiengängen ist bereits der 15. Juli. Zudem besteht eine Zulassungsbeschränkung. Anders verhält es sich bei den Fernstudiengängen ‚Schulmanagement', und 'Total Quality Management'. Einschreibungen hier sind bis zum 31. August möglich. Für den vollständig internetbasierten Online-Studiengang 'E-Commerce and -Business', der im Oktober zum zweiten Mal an den Start gehen wird, werden Anmeldungen noch bis zum 30. September entgegen genommen. Mit aktuell rund 1600 Fernstudierenden ist das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Kaiserslautern inzwischen der zweitgrösste Fernstudienanbieter auf universitärer Ebene in Deutschland. Nachdem Anfang des Jahres der Fernstudiengang 'Erwachsenenbildung' erfolgreich als Master-Fernstudiengang akkreditiert wurde, sollen künftig auch die Fernstudiengänge 'Schulmanagement', 'Medizinische Physik und Technik' und 'Personalentwicklung' mit dem Master-Titel abschliessen. Information, Beratung und Anmeldung: Universität Kaiserslautern Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Erwin-Schrödinger-Str., Geb. 58 D-67663 Kaiserslautern Tel.: +49/631/2017-216 Fax: +49/631/2017-193 E-Mail:zfuw@rhrk.uni-kl.de Internet: http://www.zfuw.de ots Originaltext: Universität Kaiserslautern Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Carla Sievers Tel. +49/631'2017‘251 E-Mail: sievers@rhrk.uni-kl.de

Das könnte Sie auch interessieren: