TUI AG

Jetzt rund 350 TUI-Hotels über Hapag-Lloyd Express buchbar

      Hannover (ots) - Ab sofort bietet Hapag-Lloyd Express (HLX) auf
der eigenen Website www.hlx.com für 14 HLX-Destinationen rund 350
Hotels aus dem TUI-Portfolio an. Die Palette reicht von der
Ferienwohnung, über das zweckmässige 2-Sterne Haus, oder das
klassische Stadt-, bis hin zum 5-Sterne Luxushotel. "Durch die
Kooperation mit www.tui.de bieten wir unseren Kunden einen schnellen
Zugriff auf Hotels, die den hohen Qualitätsstandard der Marke TUI
garantieren", erläutert Wolfgang Kurth, Geschäftsführer von
Hapag-Lloyd Express. Nachdem schon seit einigen Wochen Mietwagen und
Reiseversicherungen über die HLX-Website buchbar sind, ist die
Angebotspalette von Hapag-Lloyd Express nun im Netz weiter
abgerundet.

    Die Hotelangebote sind auf der Website unter dem speziellen Button "tui.de" zu finden. Die 350 Hotels sind umfangreich bebildert und enthalten eine kurze Beschreibung zur Lage und Ausstattung. Nach erfolgter Internet-Buchung erhält der Kunde von TUI einen Berechtigungsvoucher, den er sich direkt ausdrucken kann. Die Bezahlung erfolgt ebenfalls wie bei der Flugbuchung per Kreditkarte oder per Elektronischem Lastschriftverfahren (ELV).

    Preisbeispiele aus dem HLX-Hotelprogramm powered by www.tui.de.

    London, Novotel London West*** vier Nächte reisen - drei Nächte     bezahlen bei Anreise Do., Fr., Sa. oder So. vom 18.4. - 27.4. und     19.7. - 31.8., Preis pro Person im Doppelzimmer ab 198 Euro.

    Mailand, Hotel Accademia**** drei Nächte reisen - zwei Nächte     bezahlen bei Anreise Freitag vom 29.6. - 27.8., Preis pro Person     im Doppelzimmer ab 146 Euro.

    Rom, Ara Pacis *** vier Nächte reisen - drei Nächte bezahlen vom     1.8. - 1.9., Preis pro Person im Doppelzimmer 195 Euro.

    Von Köln/Bonn werden derzeit von Hapag-Lloyd Express Berlin und Hamburg angeflogen, innerhalb Europas gehören Mailand-Orio al Serio, Venedig, Neapel, Pisa und London-Luton zum Streckennetz. Ab April kommen Manchester, Rom-Ciampino, Reus, Valencia, Madrid und Marseille hinzu. Von Hannover werden Rom-Ciampino, Venedig und Nizza angeflogen. Buchung und Reservierung erfolgt über Internet unter www.hlx.com oder telefonisch über ein Call-Center unter 0180 509-3-509. Bei telefonischen Reservierungen oder Buchungen in einem der 19'000 angeschlossenen deutschen Reisebüros wird eine Gebühr von 7,50 Euro pro Strecke erhoben.

ots Originaltext: TUI AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Weitere Informationen inkl. Bildmaterial
unter http://www.hlx.com oder unter
Hapag-Lloyd Express GmbH
Presse-Tel. +49/511/5900'645
mailto:        press@hlx.com



Weitere Meldungen: TUI AG

Das könnte Sie auch interessieren: