Gebrüder Weiss

Österreichischer Staatspreis für Gebrüder Weiss - BILD

Für den Orange Combi Cargo (OCC) wird der Vorarlberger Transport- und Logistikkonzern Gebrüder Weiss (GW) mit dem Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet

    Lauterach (ots) - Gestern Abend wurde der Preis in einem feierlichen Rahmen im Wiener Museumsquartier übergeben. Wolfgang Niessner, Vorstandsvorsitzender GW nahm die Auszeichnung von Staatssekretärin Christa Kranzl entgegen: "Ich bedanke mich bei unseren Kunden, allen voran der REWE GROUP Austria, unseren Partnern, besonders der Rail Cargo Austria, sowie allen GW MitarbeiterInnen, die dieses Projekt zu einem Erfolg gemacht haben."

    Seit dem 7. Januar 2008 setzt GW den OCC als exklusiven Ganzzug täglich zwischen Wien und Bludenz, mit Zwischenstopp in Hall im Tirol, ein. Mit der multimodalen Lösung werden seitdem rund 60 LKW-Fahrten täglich, sowie 9.000 Tonnen CO2 jährlich eingespart.

    Streckenausbau des OCC

    Beginnend mit 22. September 2008 haben die beteiligten Akteure einen weiteren Meilenstein am österreichischen Transportmarkt gesetzt: Die erfolgreiche Kooperation wurde auf die Strecke Wien-Salzburg ausgeweitet. Dadurch werden jährlich zusätzlich 5.000 LKW-Fahrten eingespart. Nach der Zertifizierung gemäß ISO 14001, sowie substanzieller Investitionen in modernste Fahrzeugtechnologie und engergieeffiziente Anlagen, stellt GW erneut Umweltbewusstsein unter Beweis.

    Der Konzern Gebrüder Weiss

    Insgesamt beschäftigt der Gebrüder Weiss Konzern mit Hauptsitz in Lauterach (Vorarlberg)  4.400 Mitarbeiter an 130 Standorten weltweit. In Mittel- und Osteuropa ist GW in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Italien, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Rumänien und der Ukraine vertreten. Im Geschäftsjahr 2007 hat das Logistikunternehmen einen Umsatz von 950 Mio. Euro erwirtschaftet.

    Bild unter: http://www.ots.at/redirect.php?weiss

    Rückfragehinweis:     Gebrüder Weiss Pressestelle     Sina Balke     Gebrüder Weiss GmbH     Bundesstraße 110, A 6923 Lauterach     mailto:press@gw-world.com     Tel.: +43.5574.696.2168     Fax: +43.5.9006.2173     http://www.gw-world.com


ots Originaltext: Gebrüder Weiss
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Gebrüder Weiss

Das könnte Sie auch interessieren: