neowelt media group gmbh

Die Entdeckung der CD als Werbefläche - Offensive für Einsteiger

Dornach (ots) - Ob privat oder geschäftlich, CD-Recordables zum Selbstbespielen (brennen) sind millionenfach im Einsatz. In aller Regel sind die hoch akzeptierten Silberlinge neutral gehalten. Für die reine Archivierung mag das zweckdienlich sein. Unterstützt die CD-R aber kommunikative Aufgaben im Unternehmen, unterliegt sie per definitionem der Firmen-CI (Corporate Identity). Spätestens wenn Daten einem potentiellen Kunden präsentiert werden, ist daher die Verwendung einer werblich gestalteten CD-R angezeigt. Die Münchener neowelt media group gmbh startet deshalb ab sofort eine Offensive um den Einstieg zur individuell bedruckten Firmen-CD- R zu erleichtern. Ein umfassender Service soll gerade Erstbesteller von der korrekten Datenanlieferung bis zur pünktlichen Auslieferung des Endproduktes unterstützen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Designbetreuung. Nicht alles was sich auf herkömmlichen Printmaterial problemfrei darstellen lässt, ist bei der CD-Bedruckung empfehlenswert. Bereits vorab in der Layoutphase wird daher die CD-Gestaltung kostenlos auf potentielle Schwachstellen überprüft. Da die Herstellung der CD-R zudem in Deutschland erfolgt, ist eine direkte Qualitätssteuerung und zeitnahe Auslieferung gesichert. "Unser Konzept zielt auf das bestmögliche Druckergebnis und damit auf Kundenzufriedenheit", verspricht neowelt Geschäftsführer Michael Holz. Abgerundet wird die Aktion durch die freie Wahl der CD-Verpackung sowie einem vergünstigten Einstiegspreis. Zusatzinformation: Preisbeispiel: 1000 x CD-R (700MB) made in Germany individuell 4-farbig bedruckt, inklusive Weißunterlegung Stückpreis Euro 0,79 zzgl. MwSt. Versand innerhalb BRD inklusive. Mindestauflage: 500 Stück Presse-Service: Infos und Druckdatendownload: www.card21.de/d/card21/presseinfo.html oder www.card21.de dort Menue-Button: "Presseinfo" zum Unternehmen: neowelt media group gmbh Bahnhofstr. 30 D-85609 Dornach b. München · Mitarbeiterzahl: 9 · Umsatz 2002: ca.1 Mio Euro · Geschäftsführung: Dipl.-Kfm. Michael Holz (35) · Ausrichtung auf Marketing-Datenträger und Unternehmenspräsentations-Software. Seit 1997 bekannt durch die Entwicklung des card.21-Systems, einer CD im Scheckkartenformat. Lizenznehmer u.a. folgende Presswerke: Sonopress GmbH, Gütersloh, Bertelsmann; CDA Datenträger GmbH, Albrechts ots Originaltext: neowelt media group gmbh Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Michael Holz (GF) Tel. +49/89/944'97'78'12 Fax +49/89/944'97'78'20 mailto:michael.holz@neowelt.de Internet: http://www.card21.de [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: