LS telcom AG

EANS-Adhoc: LS telcom AG
Zwischenmitteilung zum 3. Quartal für das Geschäftsjahr 2008/2009

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 25.08.2009 Zwischenmitteilung zum 3. Quartal für das Geschäftsjahr 2008/2009 Lichtenau, 25.08.2009. Die LS telcom AG (ISIN DE0005754402) gibt Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2008/2009 (zum 30.06.2009) bekannt: Der Umsatz des LS telcom Konzerns in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2008/2009 beläuft sich auf insgesamt EUR 7,9 Mio. und liegt damit deutlich unter dem des Vorjahresvergleichszeitraums (EUR 9,4 Mio.). Der Abbau von Forderungen aus Fertigungsaufträgen durch die Fertigstellung von Projekten einerseits und Verschiebungen bei der Vergabe neuer Aufträge bzw. der Abwicklung bestehender Projekte andererseits führten zu diesem Umsatzrückgang von insgesamt 16 %. Als Konzern-Periodenergebnis resultiert damit ein Verlust von TEUR -1.396, nach TEUR -2 im Vorjahresvergleichszeitraum. Daraus ergibt sich ein Ergebnis pro Aktie (unverwässert) von EUR -0,27 (i. V. EUR 0,00). Der derzeit im Konzern vertraglich gesicherte Auftragsbestand, aus dem sich neuer Umsatz generieren lässt, liegt ca. 15 % über dem Vorjahreswert und beläuft sich nun auf EUR 13,7 Mio. (VJ EUR 11,9 Mio.). Aus diesem Auftragsbestand lassen sich unter der Annahme einer planmäßigen Projektabwicklung im vierten Geschäftsquartal noch Umsatzerlöse von EUR 3,5 Mio. (VJ EUR 2,2 Mio.) erzielen. Der Vorstand ist angesichts der guten Auftragslage weiterhin zuversichtlich, was die mittelfristige Geschäftsentwicklung anbelangt. Da sich jedoch auch für das letzte Quartal des laufenden Geschäftsjahres weitere Verzögerungen bei der Vergabe und Abwicklung von Projekten abzeichnen, geht der Vorstand nun davon aus, dass sich ein ausgeglichenes Konzernjahresergebnis nicht mehr erreichen lässt und die Gesellschaft das Geschäftsjahr mit einem Verlust abschließen wird. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: LS telcom AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Stefan Burkhardt Investor Relations SBurkhardt@LStelcom.com Tel.: 07227/9535611 Fax : 07227/9535608 Branche: Telekommunikationsdienstleister ISIN: DE0005754402 WKN: 575440 Index: CDAX, Technologie All Share Börsen: Berlin / Freiverkehr Hamburg / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr Hannover / Freiverkehr München / Freiverkehr Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: