LPKF Laser & Electronics AG

EANS-News: LPKF stellt Weichen für weiteres Wachstum und führt Vorstandsbereich "Operations" ein

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen


Garbsen (euro adhoc) - Hauptversammlung beschließt Dividende und ernennt neues
Aufsichtsratsmitglied 

Garbsen, 31. Mai 2012 - Die Aktionäre des Spezialmaschinenbauers LPKF Laser &
Electronics AG aus Garbsen haben auf der Hauptversammlung am 31. Mai mit
eindeutigem Votum den Kurs der Unternehmensleitung bestätigt und allen
Tages-ordnungspunkten zugestimmt. Die LPKF AG beteiligt ihre Aktionäre mit einer
Divi-dende von 40 Cent pro Aktie am Unternehmensgewinn und will auch in Zukunft
in der Regel zwischen 30 und 50 Prozent des Gewinns pro Aktie an die
Anteilseigner ausschütten.
 
Im Geschäftsjahr 2011 hat der Laserspezialist mit einem Umsatz von 91,1 Mio. EUR
(+ 12 Prozent) eine EBIT-Marge (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 17 Prozent
erreicht. Die Marge lag damit am oberen Rand der prognostizierten Spanne. 

Angesichts der dynamischen Geschäftsentwicklung befasst sich das Management
aktuell damit, die internen Strukturen auf weiteres Wachstum auszurichten.
Vorstandschef Dr. Ingo Bretthauer: "Wir haben 2011 mit unserem historisch hohen
Investitionsprogramm in die  Infrastruktur Voraussetzungen für weiteres Wachstum
geschaffen und kümmern uns jetzt verstärkt um die organisatorische
Weiterentwicklung." Aufsichtsrat und Vorstand haben mit Hilfe eines externen
Beraters die Strukturen des Unternehmens analysiert und erste Ergebnisse
ausgewertet. Eine wesentliche Weichenstellung wurde vom Aufsichts-rat bereits
vorgenommen: Ab Juli 2012 wird es einen vierten Vorstandsbereich "Operations"
geben, in dem vor allem die Produktion, der Einkauf und die Logistik
zusammengefasst werden. In diesem Ressort sollen konzernübergreifende Synergien
noch stärker genutzt und vorangetrieben werden. Die neue Vorstandsposition wird
in Kürze besetzt. 
 
Veränderungen gibt es auch im Aufsichtsrat: Zum neuen Aufsichtsratsmitglied
wurde Bernd Hackmann gewählt. Der Diplomingenieur war bis zum Jahr 2008
Vor-standsvorsitzender von LPKF und arbeitet seither als Berater von
Technologieunternehmen. Bernd Hildebrandt, Mitgründer und Großaktionär der LPKF
AG, hat sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt. Nach der Gründung der Laser &
Electronics AG hatte er das Unternehmen 24 Jahre als Geschäftsführer und später
als Vorstand geleitet. 

In den letzten elf Jahren ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats der LPKF AG
gewe-sen. Der 65-Jährige legt sein Amt für das erfolgreich expandierende
Unternehmen aus persönlichen Gründen nieder. Er will sich in den nächsten Jahren
noch stärker für seine Stiftung "Tier-hilft-Mensch" einsetzen. Vorstand und
Aufsichtsrat dankten Bernd Hildebrandt für seine Arbeit in den letzten Jahren
und wünschten Bernd Hackmann für seine Tätigkeit viel Erfolg. Dem Vorschlag des
Aufsichtsrats folgend wird der bisherige stellvertretende Vorsitzende des
Aufsichtsrats, Dr. Heino Büsching, für den künftigen Aufsichtsratsvorsitz
kandidieren.
 
 
Über LPKF
Die LPKF Laser & Electronics AG hat sich auf die Herstellung von Lasersystemen
zur Mi-kromaterialbearbeitung spezialisiert und ist dort weltweit in mehreren
Bereichen führend. Das 1976 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in
Garbsen bei Hannover und ist durch Tochtergesellschaften und Vertretungen
weltweit aktiv. LPKF beschäftigt weltweit rund 617 Mitarbeiter. Die Aktien der
LPKF Laser & Electronics AG werden im Prime Standard der Frankfurter Börse
gehandelt (ISIN 0006450000).


Rückfragehinweis:
LPKF Laser & Electronics AG
Bettina Schäfer, Investor Relations Manager (CIRO)
Tel: (05131) 7095-1382

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: LPKF Laser & Electronics AG
             Osteriede  7
             D-30827 Garbsen
Telefon:     +49(0)5131 7095 1382
FAX:         +49(0)5131 7095 90
Email:    investorrelations@lpkf.com
WWW:      http://www.lpkf.de
Branche:     Elektronik
ISIN:        DE0006450000
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
             Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: LPKF Laser & Electronics AG

Das könnte Sie auch interessieren: