LPKF Laser & Electronics AG

EANS-Adhoc: LPKF geht mit Gewinnsprung ins zweite Halbjahr

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Quartalsbericht 13.08.2009 AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG LPKF geht mit Gewinnsprung ins zweite Halbjahr Geschäftsentwicklung Im ersten Halbjahr hat der Konzern gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Umsatzplus von 15 % auf EUR 22,5 Mio. erreicht und das Ergebnis von EUR 0,5 Mio. im Vorjahr auf EUR 2,8 Mio. verbessert. Die EBIT-Marge liegt nach sechs Monaten bei 12 %. Der Gewinn pro Aktie (EPS) verbesserte sich von EUR 0,00 auf EUR 0,15. Der Auftragseingang lag mit EUR 23,2 Mio. fast auf dem hohen Vorjahreswert von EUR 24,1 Mio.. Nach einem guten ersten Quartal hat der LPKF-Konzern Umsatz- und Ergebnis im zweiten Quartal weiter gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz in Q2 um 11 % auf EUR 12,4 Mio., das EBIT erhöhte sich von EUR 0,8 Mio. auf EUR 1,6 Mio.. Neben der Umsatzsteigerung haben auch der veränderte Produktmix und Kostenersparnisse das Ergebnis positiv beeinflusst. Insgesamt lag die Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr über den Erwartungen. Das Wachstum resultierte aus dem Segment Schneid- & Strukturierungslaser. Besonders gefragt waren dort Strukturierungslaser zur Herstellung von MIDs. In den anderen Segmenten waren die Umsätze aufgrund der aktuellen konjunkturellen Lage rückläufig oder wenig verändert. Ausblick 2009 Auch wenn sich erste Anzeichen für ein Ende der Weltwirtschaftskrise zeigen, sind die Prognoseunsicherheiten insbesondere für das vierte Quartal 2009 weiterhin hoch. Im Hinblick auf die gute Auftragssituation in einzelnen Bereichen geht die Geschäftsleitung davon aus, dass der LPKF-Konzern zum Jahresende einen Umsatz auf Vorjahresniveau erwirtschaften und das Ergebnis deutlich verbessern wird. Der Halbjahresfinanzbericht wird am 14. August 2009 veröffentlicht. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN 0006450000). Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: LPKF Laser & Electronics AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: LPKF Laser & Electronics AG Bettina Schäfer, Investor Relations Tel: (05131) 7095-382 Branche: Elektronik ISIN: DE0006450000 WKN: 645000 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Berlin / Freiverkehr Hamburg / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr Hannover / Freiverkehr München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: