NeuroFocus Inc.

NeuroFocus expandiert nach Grossbritannien und Europa durch Übernahme von Neuroco

    Berkeley, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Weltweit führendes Unternehmen für neurologische Untersuchungen erwirbt führende britische Firma aus dem schnell wachsenden Bereich der Marktforschung mittels Gehirnstrommessung

    NeuroFocus, weltweit führend auf dem rasch expandierenden Gebiet des Neuromarketing, gab heute den Abschluss einer Übereinkunft zum Kauf von Neuroco bekannt. Dieser Schritt setzt die weltweite Expansion von NeuroFocus fort und schliesst sich unmittelbar an das rasche Wachstum des Unternehmens in den USA und den Ausbau seiner Geschäftstätigkeit in Asien an. Dort konnte das Unternehmen wichtige neue Kunden in mehreren Schlüsselländern, u.a. auch Japan und Korea, gewinnen.

    NeuroFocus und Neuroco sind beide Privatunternehmen. Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Neuroco wird jetzt zu NeuroFocus Europe umgewandelt.

    NeuroFocus hat seinen Sitz im kalifornischen Berkeley und ist das grösste Unternehmen, das für Kunden in aller Welt Marktforschung, die auf der Registrierung von Gehirnströmen basiert, anbietet. Zu seinen Kunden gehören viele Fortune-100-Unternehmen aus unterschiedlichsten Kategorien. The Nielsen Company ist ein strategischer Investor bei NeuroFocus.

    Neuroco mit Sitz im englischen Surrey wird NeuroFocus als operative Basis in Grossbritannien dienen und sich weiter für die Ausweitung der Anwendung EEG-basierter Marktforschung in Grossbritannien und Europa einsetzen. Zu den Kunden von Neuroco gehören Sky Broadcasting und 20th Century Fox sowie andere Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Konsumgüter, Getränke, Freizeit und Einzelhandel.

    Neurologische Untersuchungen mittels EEG, wie sie von NeuroFocus und Neuroco durchgeführt werden, registrieren Gehirnströme, um so den Grad der Aufmerksamkeit, emotionalen Beteiligung und Verankerung im Gedächtnis festzuhalten. Zusätzliche Werte für Überzeugungskraft, Bewusstsein und Neuartigkeit können aus diesen Daten abgeleitet werden. Das Gebiet des Neuromarketing konnte in den letzten Jahren ein exponentielles Wachstum vorweisen, da bedeutende Unternehmen den einzigartigen Vorteil entdeckt haben, den zuverlässige neurologischen Untersuchungen bieten.

    "Dieser Unternehmenszusammenschluss ist ein weiterer Schritt in unserer internationalen Wachstumsstrategie und macht auch deutlich, dass die globale Geschäftswelt echte EEG-basierte neurologische Untersuchungen als die einzige verlässliche, wissenschaftlich fundierte Marktforschung anerkennt, die kosteneffektive, umsetzbare Ergebnisse mit unübertroffener Genauigkeit und Relevanz bietet", so Dr. A. K. Pradeep, Gründer und Chief Executive Officer von NeuroFocus. "Wir haben uns weltweit nach einem Unternehmen umgesehen, das denselben kundenzentrierten Ansatz verfolgt wie wir - und dies mit derselben wissenschaftlichen Strenge, EEG-basierten Gehirnstromuntersuchungs-Technologie und profunden Marketing-Erfahrung wie NeuroFocus. Mit Neuroco haben wir es gefunden."

    Neurologische Untersuchungen, die sich aus neuen, in neurowissenschaftlichen Labors erzielten Fortschritten im Bereich der Erkrankungen und Störungen des Gehirns ableiten, bieten Unternehmen die genauesten, verlässlichsten und am besten umzusetzenden Erkenntnisse dazu, wie Verbraucher wirklich auf Reize auf einer tiefen, unbewussten Ebene reagieren.

    Diese Erkenntnisse sind von entscheidender Bedeutung, da neurowissenschaftliche Studien gezeigt haben, dass sich das erste Kaufinteresse, die Kaufabsicht und die Markentreue auf der Ebene des Unbewussten bilden. Die EEG-Untersuchung des gesamten Gehirns und die Analyse der aufgezeichneten Gehirnströme stellen die genaueste Form der neurologischen Untersuchung dar, weil EEG-Elektroden Gehirnströme von 128 verschiedenen Bereichen des Gehirns registrieren - und das 2000-mal pro Sekunde.

    Sowohl bei NeuroFocus als auch bei Neuroco ist die Registrierung der Augenbewegungen sowie die elektrodermale Aktivität Bestandteil der Untersuchung. So sollen Erkenntnisse auf breitester Basis dazu generiert werden, wie Verbraucher auf Produktdesign und -verpackung, Markenbildung und Marketing reagieren und wie Marken im Einzelhandelsbereich wahrgenommen werden.

    NeuroFocus hat zahlreiche Patente für seine firmeneigenen Technologien und Methoden erteilt bekommen. Ausserdem verfügt das Unternehmen über die grösste normative Datenbank von allen Neuromarketing-Agenturen. Diese enthält Tausende von Normen für Werbekategorien und Produkte.

    Thom Noble, der Principal von Neuroco, wird zum Managing Director von NeuroFocus Europe, und leitet die Ausdehnung der Geschäftstätigkeit von NeuroFocus in den britischen Markt und in andere europäische Märkte. Der Science Director von Neuroco, Darren Bridges, wird zum Director, Lab Operations, Europe und koordiniert in dieser Rolle die wissenschaftliche Tätigkeit in den Labors von NeuroFocus in Grossbritannien und Europa.

    In einem Kommentar zur Übernahme erklärte Thom Noble: "Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, zu NeuroFocus Europe zu werden und den weltweiten Goldstandard im Bereich Neuromarketing nun auch britischen und europäischen Kunden anbieten zu können. Aktuell konzentrieren wir uns darauf, unsere Kenntnis der einzigartigen Erfordernisse des britischen Markts und der europäischen Märkte mit dem Wissen, der Technologie, dem Expertenteam und der Marketingerfahrung von NeuroFocus zusammenzubringen, um so unseren Kunden unübertroffene Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, die in diesen Zeiten wirtschaftlicher Schwierigkeiten unbedingt in den Genuss der wirtschaftlichen Vorteile des Neuromarketings kommen wollen."

    Peter Laybourne, der als Vorsitzender von Neuroco fungiert hat, wird mit NeuroFocus Europe zusammenarbeiten und weiterhin Fathom International Ltd. vorstehen, einer der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Markenplanung und Markenforschung.

    David Lewis, der erste Pionier im Bereich Neuromarketing in Grossbritannien und Research and Development Director von Neuroco, wird ebenfalls mit NeuroFocus Europe zusammenarbeiten.

    Beide Unternehmen, NeuroFocus und Neuroco, wurden 2005 gegründet.

    Informationen zur NeuroFocus

    NeuroFocus, Inc. ist weltweit führend bei der Verknüpfung der Neurowissenschaft mit der Welt der Werbung, des Marketing, der Produktentwicklung und Verpackung und der Unterhaltung. Das Unternehmen nutzt akademisches Wissen auf Promotionsniveau in der Neurowissenschaft und dem Marketing von den Universitäten Berkeley, MIT, Harvard und von der Hebrew University, zusammen mit Geschäftsführung und Consulting-Erfahrung auf C-Suite-Niveau.

    Zu den Kunden von NeuroFocus gehören Fortune-100-Unternehmen aus unterschiedlichsten Kategorien, einschliesslich Automobilindustrie, Konsumgüter, Lebensmittel und Getränke, Finanzdienstleistungen, Internet, Einzelhandel und vieler anderer Sektoren. Zu den Kunden aus dem Bereich der Unterhaltung gehören grosse Unternehmen aus Rundfunk und Fernsehen, Kabelfernsehen und der Filmindustrie. The Nielsen Company ist ein strategischer Investor bei NeuroFocus.

    Informationen zur Neuroco

    Die in London ansässige Firma Neuroco arbeitet mit führenden multinationalen Kunden zusammen und ist weltweit dafür anerkannt, sich als erste Neuromarketing-Agentur der EEG-Technologie bedient zu haben. Das Team von Neuroco hat den Weg für neurologische und biometrische Testmethoden gebahnt, die eine Vielzahl von Untersuchungsgebieten abdecken, darunter Werbung, Konzeption und Design bei der Entwicklung neuer Produkte, Verpackungsentwicklung, sensorische Tests und Käufer-Studien.

    Zum Arbeitsgebiet der Marketing-Agentur gehören Forschung und Entwicklung, Produktdesign, Marketing-Kommunikation, Kunden/Handel-Marketing-Aufträge, einschliesslich FMCG-Erfahrungen (Bereiche schnelldrehende Produkte, Rundfunk und Fernsehen sowie Unterhaltung, Medien und Auto/Motor).

ots Originaltext: NeuroFocus Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Tom Robbins von NeuroFocus Inc., +1-510-526-9882,
Tom.robbins@neurofocus.com, oder Thom Noble von Neuroco,
+44-7768-861-374, thom.noble@neuroco.com