Tonhalle-Gesellschaft Zürich

Gegendarstellung der Tonhalle-Gesellschaft zu den abgesagten Konzerten mit Kennedy

    Zürich (ots) - Die Tonhalle-Gesellschaft Zürich nimmt den Inhalt der Stellungnahme, die Kennedys persönliches Management heute Dienstag verschickt hat, mit Erstaunen zur Kenntnis und dementiert ausdrücklich, die Konzerte abgesagt zu haben.

    Die Tonhalle-Gesellschaft bedauert ebenfalls ausserordentlich, dass die geplanten Konzerte mit Kennedy nicht stattfinden werden. Allerdings möchte sie festhalten, dass - entgegen der Medieninformation durch Kennedys persönliches Management - nicht die Administration der Tonhalle-Gesellschaft sondern Kennedys Agentur IMG Artists in London die Konzerte letzten Freitagvormittag, 18. Oktober, telefonisch abgesagt hat. Diese Absage wurde kurz danach durch ein Fax bestätigt.

ots Originaltext: Tonhalle-Gesellschaft Zürich
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Trygve Nordwall
Geschäftsführender Direktor
Tonhalle-Gesellschaft
Tel.: +41-(0)1-206'34'40
Fax:  +41-(0)1-206'34'36
oder
Etienne Reymond
Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros
Tonhalle-Gesellschaft
Tel.: +41-(0)1-206'34'40
Fax:  +41-(0)1-206'34'36

Für weitere Informationen:
Maja Tinner
Tonhalle-Gesellschaft Zürich
PR/Marketing
Tel.: +41-(0)1-206'34'63
Fax:  +41-(0)1-206'34'69
E-Mail: pr-marketing@tonhalle.ch
[ 015 ]



Das könnte Sie auch interessieren: