Igeho / MCH Group

Modern und kompetent: Igeho in neuem Design

    Basel (ots) - Unter dem Leitthema "Home to European Hospitality" präsentiert sich die internationale Fachmesse für Gemeinschaftsgastronomie, Hotellerie und Restauration, Igeho zum 20. Jubiläum in neuem Design. Stattfinden wird sie vom 21. bis 25. November 2003 in den Hallen der Messe Basel. Überzeugend und klar kommuniziert das aktuelle Erscheinungsbild das Profil der Igeho als internationaler Top-Event in zeitgemässem Look und mit vierzig Jahren Erfahrung. Die qualitativ hochstehende und kompetente Fachveranstaltung unterstreicht damit ihre Positionierung als eine der führenden Fachmessen fürs Gastgewerbe in Europa.

    Seit ihrer ersten Durchführung im Jahre 1965 steht die Igeho für Qualität, Professionalität und Innovationskraft. Als internationale Fachmesse für Gemeinschaftsgastronomie, Hotellerie und Restauration gilt sie als eine der wichtigsten europäischen Präsentationsplattformen der Hospitality-Branche. Dieses unverwechselbare Profil der Igeho tritt mit dem neuen Erscheinungsbild jetzt noch deutlicher zu Tage.

    Das Messekonzept

    Die strategische Neuausrichtung der Igeho sieht eine verstärkte Internationalisierung der Messe vor. Damit verbunden ist die von der Mehrheit der Aussteller gewünschte Verkürzung der Messedauer von sechs auf fünf Tage. Weiter etablieren soll sich das breitgefächerte Angebot der Igeho, das folgende Bereiche umfasst: Nahrungsmittel und Getränke, Küchentechnik und Lingerie, Gebäudetechnik, Einrichtungen, Restaurant- und Hotelbedarf, Service, Organisation und Informatik sowie Dienstleistungen. Stärker auch optisch an die Dachmarke Igeho angebunden werden das "Centre Gastronomique", die Plattform für Sonderpräsentationen im Bereich Gastronomie-Trends und «The World of Inspiration», die "Messe in der Messe" zum Thema Interieur und Design in Hotellerie und Gastronomie. Dieses Ausstellungskonzept ist einzigartig, geht es doch weg von einer herstellerorientierten Produktepräsentation hin zu Gemeinschaftspräsentationen, in denen mehrere Aussteller ihre unterschiedlichen Produkte oder Dienstleistungen im Verbund zeigen. Beide innovativen Konzepte sind attraktive Besonderheiten der Igeho und werden zum Bekanntheitsgrad der Fachmesse vor allem im Ausland beitragen.

    Der neue Look

    Das neue Erscheinungsbild der Igeho beschränkt sich auf den modernen Schriftzug und verzichtet auf das Messer-Gabel-Glas-Symbol. In der bildlichen Umsetzung rückt die Marke stärker in den Mittelpunkt, indem das Logo auf verschiedene Gegenstände aus der Hotellerie und Gastronomie geprägt, graviert und aufgedruckt wird. Weiteres zentrales Element ist der Claim "Home to European Hospitality", unter dessen Leitmotto die Igeho steht. Das neue Design stammt von der Werbeagentur Lang Gysi Knoll in Bern, die den im Frühjahr 2002 durchgeführten Wettbewerb gegen zwei Konkurrenten gewonnen hat.

    Die nächste Igeho findet vom 21. bis 25. November 2003 in den Hallen der Messe Basel statt. Die Ausstellerunterlagen zur Igeho 03 werden in den nächsten Tagen per Post verschickt.

    Diese Medienmitteilung ist auf dem Internet abrufbar unter: www.igeho.ch

    Das neue Logo der Igeho steht ab Mittwoch, 18. September 2002 unter www.igeho.ch zum Download zur Verfügung.

    Igeho 03 in Kürze

    Datum:                Freitag, 21. bis Dienstag, 25. November 2003

    Ort:                  Messe Basel

    Veranstalter:    MCH Messe Basel AG

    Öffnungszeiten: täglich 9 bis 18 Uhr

    Eintritt:          Tageskarte:CHF 48.-
                              Dauerkarte:CHF 110.-

    Internet:          www.igeho.ch

    E-Mail:            info@igeho.ch

ots Originaltext: Igeho 03
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Igeho 03
Meret Peter
Kommunikationsleiterin
MCH Messe Basel AG
Postfach
CH-4021 Basel
Tel. +41/58/206'22'15
Fax +41/58/206'21'91
mailto: meret.peter@messe.ch
Internet: http://www.igeho.ch



Weitere Meldungen: Igeho / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: