Symbol Technologies Switzerland

Symbol Technologies mobilisiert Filialleiter von Tesco-Märkten; sie können jetzt mehr Zeit im Laden verbringen

Holtsville, New York, November 15 (ots/PRNewswire) - - Tesco entscheidet sich für MC50 Enterprise Digital Assistants von Symbol, damit Filialleiter online' bleiben können Symbol Technologies, Inc. (NYSE: SBL), The Enterprise Mobility Company(TM), gab heute bekannt, dass Tesco, einer der weltweit führenden internationalen Einzelhändler, jetzt die tragbaren MC50 Enterprise Digital Assistants (EDA)in den Märkten im Vereinigten Königreich einsetzt. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20041029/SYMBOLOGO) Der Einsatz der MC50 EDAs ist Teil der Initiative von Tesco, dafür zu sorgen, dass seine Filialleiter mehr Zeit im Laden verbringen. Dies wird dadurch erreicht, dass sie eMails empfangen und andere geschäftlich wichtige IT-Anwendungen nutzen können, wenn sie nicht am Schreibtisch sitzen. Tesco hat seine Filialleiter mit 750 Symbol MC50 EDAs mit Microsoft(R) Windows Mobile(R) Software in 750 seiner 1300 Märkte im VK ausgerüstet. Die bekannte Plattform macht es Tesco leicht, die MC50 Geräte in die bestehende IT-Infrastruktur zu integrieren, so dass nur minimale Roll-out-Kosten für Wartung und Schulung entstehen. Tesco hat eine Vielzahl von Digital Assistants geprüft und sich für das MC50 EDA von Symbol entschieden, da das Gerät sich als das langlebigste, am Markt verfügbare EDA mit eingebautem Strichcode-Scanner und integrierter Sprachkommunikationsfunktion erwiesen hat. Aufgrund dieser Merkmale können die Filialleiter Tätigkeiten im Laden selbst durchführen, für die sie zuvor ins Büro zurückgehen mussten, wie z.B. für den Zugriff auf eMails, für die Überprüfung von Preisen, von Umsatzstatistiken der Filiale oder Umsatzzahlen einzelner Artikel oder Artikelgruppen. "Mit den MC50s von Symbol können Filialleiter mehr Zeit im Laden verbringen, während sie gleichzeitig mit wichtigen IT-Anwendungen verbunden sind" sagte Simon Hick, Projektmanager bei Tesco. "Der Einsatz von eMail im Laden spart den Filialleitern ca. sieben bis acht Stunden Zeit pro Woche." "Der MC50 EDA bietet eine Mobilitätslösung auf Unternehmensebene, deren Zielgruppe aus nicht ortsgebunden arbeitenden leitenden Angestellten besteht, die Kunden- und Geschäftsdaten erfassen, diese zum oder vom Ort der Geschäftstätigkeit versenden oder sie verwalten möchten," sagte Todd Abbott, Senior Vice President, Worldwide Operations, bei Symbol Technologies. "Mit dem MC50 Handheld sind Kunden in der Lage, die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter zu steigern; das Ergebnis ist wiederum ein verbessertes Eingehen auf Kundenwünsche und erhöhte Kundenzufriedenheit." Herbert Retail, ein Premier Business Partner von Symbol, war für den vollständigen Roll-out der mobilen MC50 Computer einschliesslich der Einsatz-, Konfigurations- und Wartungsprozeduren in allen 750 Tesco-Märkten im VK verantwortlich. Herbert Retail hat auch Tesco-Filialleiter darin geschult, den MC50 effizient einzusetzen. "Die Kombination aus MC50 EDAs von Symbol mit der Microsoft Windows Mobile 2003 Software und der fachlich kompetenten Implementierung und Schulung von Herbert Retail ist ein klarer Vorteil für Tesco," bemerkt Martyn Cole, Leiter des Dienstleistungsgeschäfts für den Einzelhandel bei Microsoft. "Wir haben im vergangenen Jahr bei Einzelhändlern ein steigendes Interesse an der Mobiltechnologie erlebt.(1) Die Tatsache, dass Filialleiter bei Tesco mehr Zeit im Laden verbringen können, zeigt, wie schnell sich Lösungen mit mobiler Technik als wichtiges Mittel auf der Jagd nach Wettbewerbsvorteilen herausbilden." Tesco plant, in den nächsten drei Monaten weitere Microsoft.NET-basierte Lösungen auf dem MC50 Enterprise Digital Assistant zu entwickeln und einzusetzen. Zusätzliche Geschäftsanwendungen werden die Voice-over-IP (VoIP) Funktion des MC50 für Sprachdienste nutzen. Tesco erwägt auch die Durchführung eines Probelaufs mit der MC50-basierten Lösung von Symbol bei Abteilungsleitern noch vor Jahresende. Tesco zieht weitere aktuelle Desktop-Applikationen auf dem MC50 Gerät von Symbol zur Unterstützung von Kunden sowie der Finanzwirtschaft und des laufenden Betriebs in Betracht. Gegenwärtig wird erwartet, dass dieser Service bis Ende November verfügbar ist. Über Symbol Technologies Symbol Technologies, Inc., The Enterprise Mobility Company(TM), ist ein anerkanntes und im Bereich Enterprise Mobility tätiges, weltweit führendes Unternehmen, welches Produkte und Lösungen liefert, mit denen Informationen in Echtzeit erfasst, zum oder vom Ort der Geschäftstätigkeit bewegt oder verwaltet werden können. Enterprise Mobility Lösungen von Symbol integrieren hochentwickelte Produkte zur Datenerfassung, Radiofrequenz-Erkennungstechniken, mobile Computing-Plattformen, drahtlose Infrastrukturlösungen, Mobilitäts-Software und Weltklasse-Dienstleitungsprogramme unter dem Markennamen der Symbol Enterprise Mobility Services. Die Produkte und Lösungen von Symbol im Bereich Enterprise Mobility sind bewährte Mittel zur Steigerung der Arbeitseffizienz, zur Senkung der Betriebskosten, zur Steigerung der betrieblichen Rentabilität und Nutzung von Wettbewerbsvorteilen für weltweit führende Unternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.symbol.com. Über Microsoft Microsoft wurde im Jahr 1975 gegründet und ist weltweit führend in der Entwicklung und im Vertrieb von Software, Services und Lösungen, die Einzelpersonen und Unternehmen helfen, ihr Potential voll auszuschöpfen. Über Microsoft Smarter Retailing Initiative Die Microsoft Smarter Retailing Initiative hilft Einzelhändlern dabei, heute durch den wirksamen Einsatz laufender Investitionen und morgen durch die leichtere Darbietung neuer Erlebniswelten im Einzelhandel erfolgreich zu sein. Mit den Bereichen Smarter Shopping, Smarter Selling und Smarter Operations soll die Smarter Retailing Initiative die Lücke zwischen der Strategie der Einzelhändler, der Anwendung im Laden und den Verbrauchern bereits bekannten und verfügbaren Techniken schliessen. Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse http://www.microsoft.com/smartretail. Microsoft und Windows Server sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Schutzmarken der Microsoft Corp. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Bei den hier genannten Namen bestehender Unternehmen und Produkte kann es sich um Schutzmarken ihrer jeweiligen Eigentümer handeln. Über Herbert Retail Das Unternehmen ist ein Spezial-Dienstleister, der das Beste an innovativen Lösungen zum Einsatz von Techniken sowohl auf der Verkaufsfläche und in der Verwaltung als auch in deren Umgebung bietet. Das Unternehmen ist erfahren und besitzt die Ressourcen, Einzelhändler im VK durch Installation, Bezug und Wartung einer Vielzahl von Geräten zu unterstützen; diese umfassen Handheld Colour Portable Data Assistants, POS-Systeme sowie eine Vielzahl intelligenter Drucker und Waagen. Weitere Infos sind erhältlich unter: http://www.herbertgroup.com. (1) Die im Jahr 2005 von Martec International in Verbindung mit Microsoft durchgeführte Untersuchung unter der Bezeichnung The Mobility in Retail Survey' zeigt, dass Lösungen unter Einsatz der Mobiltechnik von 83% der Befragten im Laden bereits eingesetzt werden oder geplant sind. Kontaktpersonen für Symbol Technologies: Für Presseinformationen: Helen Rigby Traci Hoch Symbol Technologies EMEA Symbol Technologies, Inc. Tel. +44-(0)-118-945-7427 Tel. +1-631-738-5426 helen.rigby@uk.symbol.com traci.hoch@symbol.com Für Finanzdaten: Für Daten von Branchenanalysten: Lori Chaitman/Nancy Coco Shirley Schroedl Symbol Technologies, Inc. Symbol Technologies, Inc. Tel. +1-631-738-5050 Tel. +1-631-738-4823 lori.chaitman@symbol.com shirley.schroedls@symbol.com Falls Sie weitere Informationen über Microsoft wünschen, wenden Sie sich bitte an: Alec Stanwell/ Dell Quinn The Microsoft Press Centre Inferno Tel: +44-(0)-87-020-77377 Tel. +44-(0)-20-843-45500 Leitungen geschaltet Mo. bis Fr. von alec.stanwell@infernopr.com 9:00 bis 18:00 Uhr) dell.quinn@infernopr.com Fax : +44-(0)-87-020-77329 ukprteam@microsoft.com http://www.microsoft.com/uk/press Falls Sie weitere Informationen über Herbert Retail wünschen, wenden Sie sich bitte an: Barry Edwards Marketing Manager barry.edwards@herbertgroup.com Tel. +44-(0)-1440-711400 Website: http://www.symbol.com ots Originaltext: Symbol Technologies, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Presseinformationen: Helen Rigby, Tel. +44-118-945-7427, eMail: helen.rigby@uk.symbol.com, Traci Hoch, Tel. +1-631-738-5426, eMail: traci.hoch@symbol.com; Finanzdaten: Lori Chaitman, eMail: lori.chaitman@symbol.com oder Nancy Coco, Tel. +1-631-738-5050; Daten von Branchenanalysten: Shirley Schroedl, Tel. +1-631-738-4823, eMail: shirley.schroedls@symbol.com, alle von Symbol Technologies, Inc.; Informationen über Microsoft: Alec Stanwell, eMail: alec.stanwell@infernopr.com oder Dell Quinn, eMail: dell.quinn@infernopr.com, beide von Inferno, Tel. +44-20-843-45500 oder The Microsoft Press Centre, Tel. +44-87-020-77377, Fax: +44-87-020-77329, eMail: ukprteam@microsoft.com; Informationen über Herbert Retail: Barry Edwards, Marketing Manager, Tel. +44-1440-711400, eMail: barry.edwards@herbertgroup.com; Fotos sind erhältlich unter: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20041029/SYMBOLOGO PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: