Osec

Neuste EU-Publikationen beim Euro Info Center Schweiz erhältlich

Zürich (ots) - Das Euro Info Center Schweiz(1) von Osec Business Network Switzerland ist eine offizielle Schweizer Vertriebsstelle für EU-Publikationen und ist Mitherausgeberin eigener Publikationen zur Europafrage. Zu den neusten Publikationen gehört das "Europabrevier" - ein Leitfaden zu den bilateralen Abkommen II. Weiter sind die EU-Publikationen "European Competitiveness Report 2004" und ein umfassender Bericht zur Wirtschafts- und Währungsunion ("EMU after five years") ab sofort beim EICS erhältlich. Europabrevier: Leitfaden zu den bilateralen Abkommen II (2005, 90 S., D/F/I, kostenlos) Aus der Reihe Europabrevier ist ab sofort ein Leitfaden zu den bilateralen Abkommen II erhältlich. Das Brevier enthält detaillierte und praxisnahe Informationen zu den verschiedenen Abkommen. Neben einer Einführung und Empfehlungen, was die bilateralen Abkommen II für Unternehmen bedeuten und wie diese sie nutzen können, listet das neue Europabrevier im Service-Teil Kontaktadressen und nützliche Informationsquellen auf. Ab Juni werden neben der deutschen Ausgabe auch die Sprachversionen Französisch und Italienisch erhältlich sein. Herausgeber des Europabreviers sind das Europainstitut an der Universität Zürich, das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich, Credit Suisse und das Euro Info Center Schweiz von Osec Business Network Switzerland. Das Europabrevier ist kostenlos zu beziehen bei: eics@osec.ch oder als elektronische Fassung verfügbar unter: http://www.europabrevier.ch Publikationen des Amtes für Veröffentlichungen - dem Verlag der Europäischen Union: European Competitiveness Report 2004 (2004, 275 S., Englisch, Preis: 35¤) Wie steht es um die Produktivität des öffentlichen Sektors? Welche Auswirkungen haben staatliche Aktivitäten im Bereich Forschung und Innovation auf die Produktivität und Innovationskraft der Volkswirtschaften der 25 EU-Staaten? Der achte Bericht zur Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedstaaten der EU geht diesen Fragestellungen nach. Weitere Themen sind die Produktivität im Gesundheitssektor und in der Automobilbranche. Zudem wird die Bedeutung des ökonomischen Wachstums von China auf die EU erläutert. Die Publikation ist in englischer Sprache zum Preis von 35¤ zu beziehen unter: http://www.osec.ch/eics/publikationen. EMU after five years (2004, 256 S., Englisch, Preis: 50¤) Fünf Jahre nach der Einführung des Euros gehört die Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) in 12 Staaten der EU zum Tagesgeschäft. Im ersten umfassenden Bericht der EU-Kommission über die WWU wird der Frage nachgegangen, ob die ökonomische Entwicklung, die Institutionen wie z.B. die Europäische Zentralbank und das Verhalten der ökonomischen Akteure den Erwartungen entsprechen, die in die Wirtschafts- und Währungsunion gesetzt wurden. Der Bericht blickt auch in die Zukunft und beleuchtet die Herausforderungen an die Union gerade auch durch die Erweitung der EU. Die Publikation ist in englischer Sprache zum Preis von 50¤ zu beziehen unter: http://www.osec.ch/eics/publikationen. (1) Das Euro Info Center Schweiz (EICS) ist Teil eines von der EU-Kommission koordinierten Netzwerks zur Information von kleinen und mittleren Unternehmen zu allen Belangen der EU. Zudem ist das EICS eine offizielle Schweizer Vertriebsstelle für sämtliche amtlichen Veröffentlichungen der Europäischen Union. http://www.osec.ch/eics ots Originaltext: Osec Business Network Switzerland Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Euro Info Center Schweiz Tel. +41/44/365'54'54 Fax +41/44/365'54'11 E-Mail:eics@osec.ch Internet: http://www.osec.ch/eics

Das könnte Sie auch interessieren: