Osec

Auch 2003 hohe Schweizer Beteiligung an der Hannover Messe

Bundesrat Joseph Deiss leitet offizielle Schweizer Delegation am Schweizer Tag Zürich (ots) - Mit gegen 190 Schweizer Direktausstellern wird die Schweiz am weltweit grössten Marketingevent im Investitions- gütersektor, der Hannover Messe, auch in diesem Jahr Rang vier unter allen Ausstellernationen belegen, wie die Hannover Messe an einer Medienorientierung am Mittwoch in Zürich bekanntgab. Der diesjährige Leitanlass der Investitionsgüterbranche findet vom 7. bis 12. April 2003 in Hannover statt. Traditionell am Eröffnungstag der Messe wird Osec Business Network Switzerland den Schweizer Tag organisieren, zu welchem der neue Vorsteher des EVD, Bundesrat Joseph Deiss seine Teilnahme angekündigt hat. Insgesamt gegen 190 Schweizer Direktaussteller haben sich bis dato für die Teilnahme am weltweit grössten Investitionsgüteranlass, der Hannover Messe 2003 vom 7.-12. April, eingeschrieben. Es ist dies auch ein klarer Ausdruck dafür, dass die Schweizer Maschinen- und Anlagenbauer oder Zulieferer gerade nun in dieser wirtschaftlich eher schwierigen Zeit auf das Marketinginstrument "Messe" setzen, um bestehende Kunden zu halten, resp. neue Klienten zu gewinnen. Auch Osec Business Network Switzerland hält die hohe Bedeutung der Hannover Messe für Firmen aus dem Swissmem-Bereich weiterhin für gegeben und organisiert daher auch 2003 einen Schweizer Pavillon, an welchem knapp 40 KMU - darunter sechs Erstaussteller, teilnehmen. Dieser findet sich in Halle 2, wo vorab Firmen aus dem Zulieferbereich präsent sind. Daneben werden auch die Förderorganisationen Standort: Schweiz sowie der Swiss Technology Award (früher Technologiestandort Schweiz) an einem Gemeinschaftsstand sowohl für die Schweiz als idealen Standort für ansiedlungswillige ausländische Firmen wie auch als wettbewerbsfähiges High Tech-Land werben. Mit der Höhepunkt der helvetischen Präsenz wird der Schweizer Tag samt Empfang darstellen, den die Osec als federführende Organisatorin traditionell auf den montäglichen Eröffnungstag der Messe, in diesem Jahr, den 7. April, angesetzt hat. Zum Schweizer Empfang, den die Aussenwirtschaftsförderer mit der Zurich Continental Europe Corporate, dem europäischen Firmenkundengeschäft des Versicherers, als Partner organisiert, werden über 400 Gäste, Geschäftsleute aus Deutschland, aller Welt, sowie der Schweiz, erwartet. Gastredner wird dabei der neue Volkswirtschaftsminister, Bundesrat Joseph Deiss, sein, der damit auch der hohen Bedeutung der Schweizer Maschinen-, Metallverarbeitungs-, Zuliefer- und -Elektroindustrie für das Wohlergehen der Schweizer Volkswirtschaft Ausdruck verleihen will. ots Originaltext: Osec Business Network Switzerland Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Osec Business Network Switzerland Herr Stephan A. Meier Leiter PR/PA Stampfenbachstr. 85 8035 Zürich Tel. +41/1/365'54'01 Mailto: sameier@osec.ch

Das könnte Sie auch interessieren: