Real Touch Verlag

Titel gestohlen?

    Salavaux (ots) - Der zweite Band der Serie "SCHUNDROMAN" mit dem Titel SCHUNDROMAN  Band 2, Faller in Not, des Schweizer Schriftstellers mosimann  ist jetzt erschienen und  im Buchhandel erhältlich.

    Der von mosimann bereits im Februar 2001 mit dem ersten Band gestartete, im Ärztemilieu angesiedelte Serienroman ist nicht zu verwechseln mit dem erst kürzlich von Bodo Kirchhoff veröffentlichten Buch, welches sich unglücklicherweise des gleichen Titels "Schundroman" bedient. Dabei hoffen Autor mosimann und sein Verlag real-touch, dass auch neben der in der Literaturszene etablierten Konkurrenz aus der Frankfurter Verlagsanstalt sein subversiveres und mit weniger Medienrummel präsentiertes Werk dennoch  Beachtung finden mag.

    Hinter dem Pseudonym mosimann "verbirgt" sich der Schweizer Herzchirurg Dr. Edgar Mosimann, welcher in den Achtziger- und zu Beginn der Neunzigerjahre während seiner Tätigkeit an einer Privatklinik in Genf auch Hunderte von deutschen Patienten am Herzen operiert hat. Der 52-jährige, vielseitig interessierte Arzt lebt mit seiner Lebenspartnerin und drei von seinen sechs Kindern in der Westschweiz. "An sich ist es doch ein Kompliment an mich, wenn die Literaturcracks eine Idee von mir adoptieren", meint er lakonisch, und scheint sich weiter über den Titelklau nicht aufzuregen. Sein im Stil einer TV-Serie geschriebener Fortsetzungsroman soll, wie schon im ersten Band angekündigt, über sieben Bände gehen und bietet neben einem unbestrittenen Unterhaltungswert auch zahlreiche zum Nachdenken anregende Passagen.

    Magazine wie "Annabelle" oder die "Glückspost", aber auch die "Schweizerische Ärztezeitschrift" haben bereits über den ersten Band der Serie berichtet.

    Am Literaturfestival Regensberg vom 27. bis 29. September 2002 bietet sich die nächste Gelegenheit mosimann und seine Bücher kennen zu lernen.

    Schundroman Band 2, Faller in Not, Mai 2002,  ISBN 3-8311-2332-2

    Pilotband zu der Serie Schundroman, 2001, ISBN 3-8311-0999-0 Informationen zum Literaturfestival Regensberg: www.schreiberlinge.ch

ots Originaltext: real-touch Verlag
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr.med. Edgar Mosimann
Tel.      +41/79/300'48'39
mailto: real-touch@bluemail.ch
[ 002 ]



Das könnte Sie auch interessieren: