Krankenkasse KBV

Krankenkasse KBV: Denkanstoss auf spielerische Art

Winterthur (ots) - Die Krankenkasse KBV erhebt auf leicht überspitzte Art den Warnfinger in Sachen ungesunder Lebensstil. Am 1. August 2002 wird das Online-Game VITAMania lanciert. Die Gesundheitsförderung auf spielerische Art lässt sich im Internet unter game.kbv.ch erleben. Die Schlagworte Wellness und Fitness sind mittlerweile in aller Munde. Die Krankenkasse KBV freut sich, ab sofort mit dem kostenlosen Online-Spiel VITA-Mania das wichtige Thema auf leicht überspitzte Art an alle Spielfans heranzutragen. Gesundheitsrisiken und eine gesunde Lebenseinstellung rücken hier verpackt in ein spannendes Spiel auf den Bildschirm und ins Blickfeld. Sport ist Mord, es lebe das Fast Food, zur Verdauung ein paar Zigaretten und ein Ohr voll lärmender Musik! Das scheint das Lebensmotto der schrägen Truppe von VITA-Mania zu sein. Dank diesem ungesunden Lebenswandel sind die Abwehrkräfte geschwächt und Krankheitserreger haben ein leichtes Spiel. Ziel des Spieles ist es in 180 Sekunden die unsportliche Truppe von VITAMania wieder fit zu kriegen. Mit dem VITAblaster auf diese Typen zielen und VITApills abfeuern. Doch aufgepasst; es gibt auch Spielfiguren, welche sich gesund ernähren und eine ausreichende Vitaminzufuhr haben. Für sie sind die Pillen eindeutig zuviel des Guten. Eine gesunde Lebenseinstellung zur Vermeidung von Risikofaktoren - eine einfache und klare Botschaft, welche die KBV mit der Lancierung dieses Spiels vermitteln will. ots Originaltext: Krankenkasse KBV Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Krankenkasse KBV Herr Pascal Hunziker, Teamleiter Marketing Badgasse 3 8402 Winterthur Tel. +41/52/266'87'52 Fax +41/52/212'26'62 mailto:pascal.hunziker@kbv.ch Internet: http://www.kbv.ch

Das könnte Sie auch interessieren: