Lucent Technologies

HOT Telecom gibt Lucent Technologies den Zuschlag für Netzwerkintegration und Sicherheitsdienstleistungen

    MURRAY HILL, New Jersey, July 12 (ots/PRNewswire) -


      - Vertragsabschluss in Höhe von USD$35 Mio. unterstreicht Lucents
Kompetenz in den Bereichen Multi-Vendor- und Netzwerkintegration


      Lucent Technologies (NYSE: LU) hat heute den Abschluss einer
Vereinbarung mit dem in Israel ansässigen Kabel- und
Telephoniekonsortium HOT Telecom bekannt gegeben. Der Vertrag mit
dreijähriger Laufzeit hat ein Auftragsvolumen von USD$35 Mio. Das
Konsortium setzt sich aus den Unternehmen Golden Channels, Tevel und
Matav-Cable Systems Media (Nasdaq: MATV; TASE: MATV) zusammen. Lucent
Technologies wird Multi-Vendor Integrationsdienste für das Voice over
Internet Protocol (VoIP) Netzwerk von HOT implementieren.


      HOT Telecom will VoIP Services über sein Kabelnetzwerk anbieten
und hat Lucent Worldwide Services zur End-to-end Netzwerkintegration
und für Sicherheitsdienstleistungen ausgewählt, einschliesslich
Netzwerkentwicklung, -technik, -wartung und die Gesamtintegration des
Verwaltungssupports und der Fakturierungssysteme.


      "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Lucent und seinen
Partnern bei unserem Eintritt in den VoIP-Kabelmarkt", sagte Ram
Belinkov, CEO von HOT Telecom. "Lucent und Bell Labs haben ihre
Erfahrung und umfangreichen Fähigkeiten in den Bereichen
Netzwerkarchitektur, -sicherheit, -zuverlässigkeit und -Performance
unter Beweis gestellt. Diese Kompetenz und Erfahrung werden von
entscheidender Bedeutung für den Einsatz und die Verwaltung unserer
Netzwerkinfrastrukturlösungen sein und uns dabei helfen, schnell und
effektiv ein Telefonienetzwerk aufzubauen."


      "Die Vereinbarung mit HOT Telecom macht unsere Erfahrung im
Bereich Multi-Vendor Netzwerkintegration deutlich", sagte John Meyer,
President von Lucent Worldwide Services. "HOT Telecom greift auf die
Erfahrung und Kompetenz von Lucent Worldwide Services und Bell Labs
zurück und profitiert so von dem sich wandelnden globalen Markt für
VoIP Dienste."


      Lucent Worldwide Services arbeitet mit den Lucent Alliance
Partnern Enterasys Networks Inc. und Sun Microsystems Inc. sowie
weiteren regionalen Lucent Business Partnern zusammen, um
Sicherheitsdienstleistungen und Infrastrukturprodukte für HOT Telecom
bereitzustellen.


      "Hier handelt es sich um eine komplexe End-to-end Lösung, die
zeigt, auf welche Weise Lucent seine Kabelkunden unterstützen kann",
sagte Dave Dial, President von Lucent Cable Solutions. "Sie
unterstreicht unsere Fähigkeit, in Multi-Vendor-Umgebungen zu
arbeiten, und sämtliche Netzwerkelemente, Betriebssupport- und
Fakturierungssysteme zu verwalten und alles in einer Gesamtlösung zu
vereinen."


      Bell Labs steuert in einer Reihe von wichtigen Bereichen seine
Expertise zum Netzwerk von HOT Telecom bei, wozu Netzwerkplanung,
-architektur und -entwicklung ebenso wie Analysetools gehören.


      Über HOT Telecom


      HOT ist die Dachmarke der drei israelischen Kabelunternehmen
Golden Channels, MATAV und TEVEL, die sich jüngst in einer
operationalen Fusion zusammengeschlossen haben und in der Zukunft
auch die Bündelung ihrer Finanzoperationen planen. HOT versorgt 1,3
Mio. Abonnenten in den Segmenten Multi-Channel TV, Internet und
Datenkommunikation bzw. -übertragung.


      Über Lucent Technologies


      Lucent Technologies mit Firmensitz in Murray Hill, New Jersey,
USA, entwickelt und errichtet Netzwerke für die grössten
Kommunikationsanbieter der Welt. Lucent stützt sich dabei auf die
Forschung und Entwicklung der Bell Labs und setzt auf seine Stärken
in den Bereichen Mobilität, optische, Daten- und
Sprachnetzwerk-Technologien sowie auf Software und Dienstleistungen
zur Entwicklung von Netzwerken der nächsten Generation. Die
firmeneigenen Systeme, Dienstleistungen und Softwareangebote sind
dazu ausgerichtet, Kunden bei der schnellen Umsetzung und einer
besseren Verwaltung ihrer Netzwerke zu unterstützen. Dazu zählt auch
die Unterstützung bei der Implementierung von ertragssteigernden
Services, die sowohl Unternehmens- als auch Privatkunden Vorteile
bringen. Für nähere Informationen über Lucent Technologies besuchen
Sie bitte die Website des Unternehmens unter http://www.lucent.com.


      Website: http://www.lucent.com


ots Originaltext: Lucent Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Stephen Loudermilk, +1-908-582-5725 (office), oder +1-908-672-5237
(Handy), sloudermilk@lucent.com, oder Pete Settles, +1-908-582-2198
(Büro), oder +1-908-963-1130 (Handy), psettles@lucent.com, beide von
Lucent Technologies FCMN Kontakt: jskalko@lucent.com



Das könnte Sie auch interessieren: