Teletrader.com Software AG

euro adhoc: TELETRADER.COM SOFTWARE AG
Geschäftsberichte
Steigerung der Umsatzerlöse um 27,5 % sowie Verbesserung des EBIT um 55% (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die TeleTrader.com Software AG hat heute die geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2002 bekannt gegeben. Demnach konnte TeleTrader die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr um 27,5 % auf 4,42 Mio. Euro steigern, das EBIT konnte um 55% auf minus 0,55 Mio. Euro verbessert werden. "Somit konnte TeleTrader im Jahr 2002 seine Stellung einerseits klar ausbauen, andererseits konnten das EBIT und das Konzernergebnis deutlich verbessert werden", streicht Dipl.-Ing. Peter J. Kampner, Mitglied des Vorstandes der TeleTrader AG, hervor.

Aufgrund der schwierigen Marktlage auf den Kapitalmärkten im Jahr 2002 ist das angestrebte ausgeglichene Ergebnis im Jahr 2002 nicht erreicht worden, was jedoch primär auf das Nichterreichen der ambitionierten Umsatzziele im Jahr 2002 zurückzuführen ist.

"Für das Jahr 2003 erwarten wir ein ausgeglichenes Ergebnis bei weiter steigenden Umsatzerlösen", skizziert Mag. Roland Meier, Mitglied des Vorstandes seit dem 1. Jänner 2003 und CFO, die Zielsetzung für das laufende Geschäftsjahr.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 24.03.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Ursula Kampner

Branche: Software
ISIN:      AT0000713854
WKN:        071385
Index:    Standard Market Auction, WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Teletrader.com Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: