auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Trend zu energieeffizienten Autos unübersehbar

Bern (ots) - Obwohl der Gesamtmarkt nach drei Quartalen mit einer Zunahme von 3,1 Prozent nach wie vor über den Verkäufen im Vorjahr liegt, zeichnet sich bei den grossen und teuren Fahrzeugen ein deutlicher Rückgang ab. Die Schweizerinnen und Schweizer kaufen kleinere Autos. Auch ohne behördliche Eingriffe und immer mehr einschränkende Vorschriften sind die Konsumenten in der Lage, eigenverantwortlich im Sinne des Klimaschutzes und der Energieeffizienz zu handeln. Dies zeigt der aktuelle Trend hin zu kleineren, energieeffizienten und sparsamen Autos. Die Microwagen-Verkäufe haben um fast einen Drittel zugelegt und auch bei den Kleinwagen sowie in der oberen und unteren Mittelklasse ist ein deutliches Plus zu verzeichnen. Demgegenüber sind in der Luxusklasse (- 20,3 %) und in der Oberklasse (- 17,5 %) die Verkaufszahlen im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich gesunken. Nur leicht um 0,6%, also deutlich weniger als der Gesamtmarkt, sind die Zahlen bei den SUV's gestiegen. Bei dieser Kategorie gibt es jedoch nur in der unteren und oberen Mittelklasse eine Zunahme, bei den SUV's der Luxus- bzw. Oberklasse ist ein erheblicher Rückgang um -21.7 % bzw. -16.8 % festzustellen. Die Statistik nach Segmenten mit Trendangaben steht unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung. ots Originaltext: auto-schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Andreas Burgener, Direktor Tel.: +41/31/306'65'65 E-Mail: a.burgener@auto-schweiz.ch

Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: