Unimark AG

Industrie, Bund und Medien diskutieren: "Die Marke Schweiz - traditionelles Relikt oder Gütesiegel der Weltwirtschaft?"

Einladung zu einer kontroversen Talkrunde am 20. August 2002, 18.30 Uhr, Xongress, Halle 7 der Messe Zürich.

    Unterägeri (ots) - Die Schweiz als Ganzes ist eine Marke. Sie war bislang lebendig, weil sie die Stärken der Schweiz betont hat: Qualität, Kompetenz, Präzision, Zuverlässigkeit. Diese Leistungen sind Imagedimensionen, die international immer noch Gültigkeit haben. Doch wohin steuert die Schweiz? Welcher Inhalt verbirgt sich hinter den Begriffen "swissness" und "idée suisse"? Die Marke Schweiz wird vom Erfolg ihrer Unternehmen geprägt.

    Ernüchternde Fakten: Jährlich werden in diesem Land 3500 Brands auf dem Friedhof der toten Marken begraben. Beunruhigende Tendenzen: Schweizer Unternehmen sollten international zum Erfolg getrimmt werden. Amerikanische Managementschablonen und High-Speed Manager wurden als Garanten internationaler Markenerfolge eingesetzt. Das Ergebnis: Eine verwässerte Markenmasse ohne Individualität.

    Kritische Entwicklungen: Die Schweizer Wirtschaft scheint sich vom Nationalstaat abgetrennt zu haben. Doch die Bemühungen von Bund, Medien und Industrie gehen jetzt intensiv in Richtung "swissness" und zielen auf die historisch begründete "idée suisse" ab. Eine Idee - nicht mehr als eine  Leerformel?

    Das Podium:       - Johannes Matyassy, Botschafter und Chef Präsenz Schweiz     - Arjen Pen, SWISS     - Viktor Wiederkehr, Kraft Foods Europa     - Josefa Haas, SRG SSR idée suisse     - Andreas Waldis, Ringier Presse TV AG     - Remo Galli, Nationalrat CVP     - Otto Ineichen, Otto's     - Tom Wepfer, EasyJet     - Uli Rudel, UNIMARK

    Moderation:     - Christian Grass, Head of Communication, UNIMARK

    Apéro:     ab 18.00 Uhr

    UNIMARK AG, Unternehmen für Marketing Kommunikation, organisiert und veranstaltet den Medientalk. Informationen und Kartenvorbestellung zu CHF 250.-- unter www.unimark.ch oder telefonisch unter +41/41/754'40'40

ots Originaltext: UNIMARK
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Christian Grass
Head of Communication
UNIMARK
Zugerstrasse 48
6314 Unterägeri
Tel. +41/41/754'40'40
mailto: christian.grass@unimark.ch



Weitere Meldungen: Unimark AG

Das könnte Sie auch interessieren: