Euromed AG

euro adhoc: Euromed AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
EUROMED AG: Umsatzniveau behauptet - EBIT auf Planungsniveau (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Fürth, den 8. Mai 2002. Die EUROMED AG (WKN 570 680) hat im 1. Quartal 2002 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht, um 85 T Euro auf 5.344 T Euro gesteigert. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) reduzierte sich erwartungsgemäß im Vergleich zum Vorjahresquartal von 590 T Euro auf 152 T Euro.

Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen und Personalkosten sind um 624 T Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies resultiert insbesondere aus höheren Kosten durch den Betrieb der Klinik- erweiterung am Standort Fürth. In Erkenntnis dieser Entwicklung wurde zu Beginn des Jahres ein Kostensenkungsprogramm eingeleitet, mit dessen wirtschaftlicher Auswirkung ab dem 2. Quartal gerechnet wird. So konnte die Beschäftigtenzahl durch eine Reihe von Maßnahmen um 23 Stellen reduziert bzw. organisatorische Einheiten über Outsourcing ausgegliedert werden.

Die Entwicklung ist im 1. Quartal planmäßig verlaufen. Die Umsatzerwartung für die beiden Folgequartale werden saisonal und krankenhaustypisch unter den Zahlen des 1. Quartals bleiben. Zur Absicherung der Ergebnisziele für das laufende Geschäftsjahr 2002 wird zukünftig auch der eingeschlagene Kurs der Kostenreduzierung fortgeführt werden.

Kontakt:
Harald Niebler, Investor Relations, EUROMED AG, www.euromed.de
Tel: 0911 9714-604, Fax: 0911 9714-607,  e-mail: hniebler@euromed.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 08.05.2002
---------------------------------------------------------------------


Rückfragehinweis:
Herr Niebler Harald

Branche:        Gesundheitsdienste
ISIN:            DE0005706808
WKN:              570680
Börsen:         Deutsche Börse AG Frankfurt



Weitere Meldungen: Euromed AG

Das könnte Sie auch interessieren: