dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

dpa-AFX: Schmidbauer wird stellvertretender Chefredakteur - Keil und Zeberl leiten die Redaktion

    Frankfurt/Main (ots) - Frankfurt/Main - Die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH hat den bisherigen Redaktionsleiter Christof Schmidbauer (44) zum stellvertretenden Chefredakteur berufen. Er verantwortet künftig vor allem den Bereich der Produktentwicklung. Die Leitung der Redaktion übernehmen Stephan Keil (37) und Bernd Zeberl (35), die beide seit dem Jahr 2000 in verschiedenen Positionen - zuletzt als Chefs vom Dienst - für dpa-AFX tätig sind.

    "Christof Schmidbauer ist ein exzellenter Kenner des Finanzmarktes und seiner Anforderungen an eine Nachrichtenagentur. Er war bereits in der Vergangenheit federführend für neue Angebote verantwortlich, etwa für den Aktienanalyse-Dienst dpa-AFX Analyser", sagte Chefredakteur und Geschäftsführer Cord Dreyer (45). "In den vergangenen vier Jahren war Christof Schmidbauer als Redaktionsleiter maßgeblich am Erfolg der dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH beteiligt.

    Mit einer gleichberechtigten Doppelspitze in der Redaktionsleitung trägt dpa-AFX den vielfältigen Führungsaufgaben des stetig wachsenden Redaktionsteams Rechnung. "Stephan Keil und Bernd Zeberl sind sehr erfahrene und kompetente Finanzjournalisten mit großem Organisationstalent. Sie werden die Erfolgsgeschichte der dpa-AFX Redaktion fortführen und zugleich für frischen Wind sorgen", sagte Dreyer.

    Dem Redaktionsmanagement gehören zudem Chef vom Dienst Dr. Ralf Witzler (43) an sowie ein weiterer Chef vom Dienst, der noch berufen werden wird.

    Die Personalveränderungen sind bereits wirksam.


ots Originaltext: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Kerstin Fraenkler
Telefon: 069-92022-457
fraenkler@dpa-AFX.de



Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: