Bernafon AG: Erstes, vollautomatisches Mini-Hörgerät

Erstes, vollautomatisches Mini-Hörgerät

   

Querverweis: Die Bilder wurden von Photopress über das Satellitennetz von Keystone verbreitet (Siehe auch www.photopress.ch und www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs)

    Bern (ots) - Bernafon lanciert das erste, vollautomatische, digitale Mini Hinter-dem-Ohr- HörSystem in der Schweiz. Dieses Hörgerät enthält keine Schalter und keinen Lautstärkeregler. Damit konnte die Grösse des HörSystems um rund 20% verkleinert werden.

    Viele Menschen hegen das Vorurteil, eine Hörschwäche sei ein Zeichen des Alters und werde durch das Tragen eines Hörgeräts erst sichtbar. Die Wahrheit ist, dass Schwierigkeiten beim Hören und Verstehen auch Jüngere betreffen und  sehr viel mehr und schneller durch Angehörige und Freunde bemerkt werden. Die Grösse und damit die Sichtbarkeit eines Hörgeräts ist vielen Schwerhörigen wichtig. Praktisch unsichtbar sind Hörgeräte, die komplett im Gehörgang getragen werden (CIC), die von Bernafon und anderen Herstellern angeboten werden. Diese Modelle können aber infolge begrenzter Verstärkung oder der Form des Ohrkanals nicht allen Schwerhörigen empfohlen werden. Hinter-dem-Ohr getragene Hörgeräte erlauben hingegen eine grössere Verstärkung, einfachere Handhabung und Reinigung, sowie mehr Flexibilität.

    Das neue Smile 100 HörSystem erfüllt höchste Ansprüche an die Ästhetik, den Tragkomfort und die voll digitale Signalverarbeitung. Dank dem Fehlen von Schaltern und Reglern konnte das Gerät 20% kleiner gebaut werden. Es ist schmaler und kürzer und schmiegt sich enger an den Kopf an. Oft wird es durch das Ohr oder die Haare komplett verdeckt. Für Brillenträger ist dieses Mini Gerät auch angenehmer zu tragen. Das Smile 100 HörSystem ist in sieben Farben, abgestimmt auf die Wünsche des Benutzers, erhältlich. Zwei Hörprogramme können auf Wunsch mit einer optionalen Fernbedienung gesteuert werden. Es eignet sich für schwache bis mittlere Hörverluste. Das Smile 100 Mini HörSystem ist in Hörgeräteakustiker-Geschäften erhältlich. Diese bieten in der ganzen Schweiz auch einen Gratishörtest an (Adressen im Telefonbuch unter Hörberatung oder Hörgeräte).

    Bernafon in Kürze

    Die Bernafon AG ist einer der führenden, weltweit tätigen Anbieter von innovativen HörSystemen für schwerhörige Menschen. An ihrem Hauptsitz mit Forschungs- und Entwicklungszentrum in Bern beschäftigt sie über 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter zahlreiche hoch qualifizierte, internationale Spezialisten. Weltweit zählt die Bernafon Gruppe - ohne Produktion und Logistik - 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Hightech-Unternehmen betreibt in Deutschland, Frankreich, Italien, Grossbritannien, Schweden, Dänemark, den USA, Kanada, Japan, Polen und Australien eigene Verkaufsgesellschaften. Ferner arbeitet Bernafon in über 40 Ländern mit unabhängigen Vertriebspartnern zusammen. Das Unternehmen operiert als unabhängige Geschäftseinheit in der William Demant Holding A/S mit Sitz in Kopenhagen (Dänemark). Bernafon verfügt über ein breites Angebot an innovativen HörSystemen. Mit „Audioflex" bietet Bernafon unter anderen auch das weltweit meistverkaufte digital programmier- und fernbedienbare Hör-System an.

ots Originaltext: Bernafon AG
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Erich Spahr oder Bruno Keller
Bernafon AG
Morgenstrasse 131
3018 Bern
Tel. +41/31/998'15'77
E-Mail: es@bernafon.ch oder bk@bernafon.ch
Internet: www.bernafon.com
[ 013 ]