Softline AG

EANS-Adhoc: Softline AG gibt vorläufige Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2008/2009 bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Eintrittsdatum: 07.10.2009

Offenburg, 7. Oktober 2009. Die Softline AG gibt die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008/2009 bekannt. Trotz der Wirtschafts- und Finanzkrise und dem einhergehenden, rückgängigen Kaufverhalten bei Kunden, konnte die Softline Gruppe einen Konzernumsatz von  EUR 19,4 Mio. (Vorjahr auf EUR 26,4 Mio.) erreichen. Der Jahresfehlbetrag reduzierte sich auf EUR 1,6 Mio. (Vorjahr EUR 2,7 Mio.), wobei diese Reduzierung im Wesentlichen auf die erfolgreich durchgeführten Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen innerhalb des Konzerns und auf sonstige Einnahmen, die aus ersten, erfolgreichen Teileinigungen aus den laufenden Verfahren mit früheren Vorständen und Aufsichtsräten beruhen, zurückzuführen ist. Die vollständigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008/2009 werden in Form des Geschäftsberichts vor Ende Oktober 2009 vorgelegt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Softline AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Christoph Michel
Vorstand
Tel.:    +49 (0) 781-9293-110
Email: investors@softline-group

Branche: Software
ISIN:      DE0007206005
WKN:        720600
Börsen:  Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
              Berlin / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: Softline AG

Das könnte Sie auch interessieren: