Datatrans AG

Einladung Pressekonferenz: E-Commerce-Report 2009 - eine Branche voller Zuversicht

Zürich (ots) - Die jüngst publizierte Studie der HSG zur Internetnutzung Schweiz zeigt, dass der Schweizer Online-Handel in den vergangenen zwei Jahren erneut um 38% zunahm. Diese Studie basiert auf einer Konsumentenbefragung. Die umgekehrte Perspektive, nämlich die der E-Commerce-Anbieter, beleuchtet der E-Commerce-Report 2009. Zum Auftakt einer langfristig angelegten Studienreihe wurden 19 Geschäftsführer oder E-Commerce-Verantwortliche der führenden Schweizer B2C-E-Commerce-Anbieter zu ihren Einschätzungen befragt. Am 15. Mai 2009 treffen sich die Mitglieder des E-Commerce Leader Panels Schweiz in Zürich zum Erfahrungsaustausch. Im Anschluss daran findet eine Pressekonferenz statt, zu der wir Sie gerne einladen. Ein zentrales Ergebnis des E-Commerce-Reports 2009 ist beispielsweise die Feststellung, dass eine Mehrheit der Studienteilnehmer die Auffassung vertritt, dass der E-Commerce von der gegenwärtigen Wirtschaftskrise weit weniger betroffen sein wird als andere Verkaufskanäle. Die Pressekonferenz gibt Ihnen u.a. Aufschluss über die Hintergründe, die zu dieser Einschätzung führen. Diskutieren Sie die Studienresultate am 15. Mai 2009 mit den Verfassern und - exklusiv - mit 12 hochkarätigen Vertretern von führenden Schweizer E-Commerce-Anbietern. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Schweizer E-Commerce und sichern Sie sich einen Informationsvorsprung. Die Studie wird danach am Mittwoch, dem 20. Mai 2009, veröffentlicht. Mehr Infos zum E-Commerce-Report und zum E-Commerce Leader Panel finden Sie auf der Website www.e-commerce-report.ch. Anmeldung bis zum 13. Mai 2009 auf der unten aufgeführten Webseite oder per unten stehendem Antworttalon zur Pressekonferenz anzumelden: DATEN DER PRESSEKONFERENZ Datum: Freitag, 15. Mai 2009, 14:00 bis 15:00 Uhr (Türöffnung 13:45 Uhr) Ort: Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 7, 8021 Zürich Anwesende Personen: - 12 Mitglieder des E-Commerce Leader Panel Schweiz - Prof. Ralf Wölfle, FHNW (verantwortlich für die Durchführung der Studie) - Urs Kisling, Datatrans (Auftraggeber der Studienreihe) Anmeldung Pressekonferenz: www.e-commerce-report.ch MITGLIEDER DES E-COMMERCE PANELS, DIE AN DER PRESSEKONFERENZ TEILNEHMEN - Blacksocks SA: Samy Liechti, CEO - Books.ch (Orell Füssli Buchhandlungs AG): Christoph Bürgin, Leiter Books.ch - Buch.ch AG: Ines Bohacek Rothenhäusler, Geschäftsführerin - CityDisc (Directmedia AG): Robert Horvath, General Manager - Coop@home Online Supermarket: Rolf Zeller, Leiter Coop@home - Digitec AG: Marcel Dobler, CEO & VR-Präsident - Ifolor AG: Sven Betzold, Head of Development, GL-Mitglied - LeShop.ch SA (Migros): Christian Wanner, CEO - M-Travel Switzerland AG: Tim Bachmann, Head of E-Commerce - Schweizerische Bundesbahnen SBB: Patrick Comboeuf, Leiter E-Business - Starticket (Cinerent Open Air AG): Peter Hürlimann, CEO - Ticketcorner AG: George Egloff, CEO Diese Studienteilnehmer können in diesem Jahr nicht an der Pressekonferenz teilnehmen: - Fleurop-Interflora GmbH: Jörg Beer, CEO - Freitag Lab. AG: Filippo Castagna, Leiter Marketing/Vertrieb, GL-Mitglied - Geschenkidee.ch GmbH: Simon Häusermann, CEO - Kuoni Travel Holding AG: Dominique Hess, Group Head E-Business - Microspot.ch / Netto 24: Daniel Hintermann, Geschäftsführer - Steg Computer GmbH: Reto Ambiel, Vizedirektor, Leiter E-Commerce - Swiss International Air Lines AG: Nils Hartgen, Leiter direkter Vertriebs- und Servicebereich DER E-COMMERCE-REPORT Die Studie ist eine empirische, primär qualitative Analyse, die Anfang 2009 erstmals durchgeführt wurde. Interviewt werden die Mitglieder des E-Commerce Leader Panel Schweiz. Die Studie verfolgt das Ziel, die Entwicklung des B2C-E-Commerce in der Schweiz zu erfassen und zu analysieren. Die jährliche Wiederholung ermöglicht Zeitreihenanalysen und damit die Beobachtung von Veränderungen und Trends. Die Studienergebnisse werden in einem Studienbericht publiziert, der jährlich im zweiten Quartal erscheint. INHALT DER STUDIE - Stellenwert des E-Commerce in der Branche, heute und in Zukunft - Aktuelle Ausgestaltung und Weiterentwicklung des E-Commerce - Branchenstrukturen und Effizienz der Branche - Auslandsengagement der Unternehmen - Erwartungen für die Zukunft - Lessons Learned aus den vergangenen fünf Jahren AUFTRAGGEBER DER STUDIE Datatrans AG, Zürich, Urs Kisling STUDIENKONZEPT UND DURCHFÜHRUNG Competence Center E-Business Basel FHNW, Prof. Ralf Wölfle :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antworttalon ots.Einladungs-Service Pressekonferenz: E-Commerce-Report 2009 - eine Branche voller Zuversicht Datum: Freitag, 15. Mai 2009, 14:00 bis 15:00 Uhr (Türöffnung 13:45 Uhr) Ort: Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 7, 8021 Zürich ( ) Ich nehme gerne teil ( ) Ich nehme nicht teil ( ) Schicken Sie mir bitte die Pressemappe Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Anmeldung bis zum 13. Mai 2009 an Fax 044/256'81'98 oder E-Mail presse@datatrans.ch :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ots Originaltext: Datatrans AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Prof. Ralf Wölfle (verantwortlich für die Durchführung der Studie) Leiter Competence Center E-Business Basel Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Peter Merian-Strasse 86, Postfach CH-4002 Basel Tel.: +41/61/279'17'55 E-Mail: ralf.woelfle@fhnw.ch Urs Kisling (Auftraggeber der Studienreihe) Verwaltungsrat Datatrans AG Stadelhoferstrasse 33 CH-8001 Zürich Tel.: +41/44/256'81'91 E-Mail: urs.kisling@datatrans.ch

Das könnte Sie auch interessieren: