Fürstentum Liechtenstein

Eidgenössischer Forstdirektor zu Besuch in Liechtenstein

Vaduz (ots) - Der Eidgenössische Forstdirektor Werner Schärer, Chef der Abteilung Wald im Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, Bern, hielt sich am Donnerstag zu einem Besuch in Liechtenstein auf. Die Waldpolitik in beiden Ländern und deren Einbettung in das internationale Umfeld bildeten dabei Gegenstand eines Arbeitsgespräches mit Vertretern des Amts für Wald, Natur und Landschaft. Diskussionspunkte umfassten insbesondere folgende Fragen: Entwicklung der Waldfläche und Waldverteilung, Anpassung des Schalenwildbestandes an die Tragfähigkeit des Waldlebensraums, Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Schutzwaldes, Förderung der Artenvielfalt von Flora und Fauna sowie Steigerung der Holznutzung. Regierungsrat Alois Ospelt, welcher sich über die Ergebnisse der diesbezüglichen Diskussionen eingehend informierte, konnte eine weitestgehende Uebereinstimmung der Waldpolitiken der beiden Länder feststellen. Vor allem die strikte Orientierung der Waldpolitiken an der Nachhaltigkeit aller Waldleistungen und deren Abstützung auf einem breiten gesellschaftlichen Konsens erachtete er als eine solide Grundlage künftigen Waldwirtschaftens. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl), Tel. +423 236 67 22, Fax +423 236 64 60.

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: