Bistro/Bar "vis-à-vis"

Food and Fashion, part 3

    Zürich (ots) - Man schrieb das Jahr 1852, als die Statue der Jungfrau Maria auf dem Fourvière-Hügel eingeweiht wurde. Das Volk wusste sich mit ausgedehntem Tanz und Trunk, Schlemmereien und Festen bei Laune zu halten. Die Stadt wurde zu einem Lichtermeer geschmückt mit tausenden Kerzen und jede von Ihnen brannte im Sinne eines guten Gedankens.

    Seither wird jedes Jahr auf ein neues das Lichtfest gefeiert. So möchten auch die Modemacherin Simone Toni Weibel und das "vis-à-vis"-Team mit zahlreichen Gastmitwirkenden wie Clifford Lilley, Kanebo, Sunami oder Berling Brillen, nur um einige zu nennen, diesem Brauch beiwohnen. Food and Fashion will Sie mit einem zauberhaften, opulenten Menü überraschen, welches Fäden spinnt zu der neuen Winterkollektion "Nachts im Elfenwald".

    Ein Lichterfest soll es sein für die Menschen, die das Licht nicht mit den eigenen Augen sehen können. Das Menü "Lumière" ist für sFr. 90.- zu geniessen, wovon sFr. 30.- der Schweizerischen Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte in Albisrieden gespendet werden.

    Food and Fashion freut sich darauf, mit Euch am 8. Dezember 2001 ab 20.00 Uhr, bzw. ab 23.00 Uhr 'till open end mit DJ René S., zu feiern. Reservationen werden unter 01/ 211 73 10 (Bistrot "vis-à-vis") entgegengenommen.

ots Originaltext: Bistro/Bar "vis-à-vis"
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Hotel Montana Zürich AG
Herr Soghatsang
Tel. 043 366 60 00.



Das könnte Sie auch interessieren: