Gottlieb Duttweiler Institute GDI

Global Thought Leader 2014: Franziskus vor «Internet-Papst» Berners-Lee

Rüschlikon (ots) - Wer beeinflusst, wie wir denken, leben und arbeiten? Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute hat gemeinsam mit MIT-Forscher Peter Gloor zum dritten Mal die Global Thought Leader ermittelt. An der Spitze des Rankings der einflussreichsten Ideengeber der Welt steht 2014 Papst Franziskus vor dem «Internet-Papst» Tim Berners-Lee und dem Ökonomen Amartya Sen. Bestplatzierter Schweizer ist der katholische Theologe (und Papst-Kritiker) Hans Küng auf Platz 13. Der «Tages-Anzeiger» hat die Resultate exklusiv in einem Multimedia-Special aufbereitet.

Insgesamt, so Karin Frick, Forschungsleiterin des GDI Gottlieb Duttweiler Institute, zeige die Rangliste der Global Thought Leader 2014 gegenüber dem Vorjahr eine abnehmende Bedeutung der Wissenschaftler: «Romance schlägt Science», sagt Frick. Gleich acht Schriftsteller haben den Sprung in die Top 100 geschafft, drei sogar in die Top Ten: Milan Kundera (4), Mario Vargas Llosa (6) und Paulo Coelho (8). Besonders stark gesunken ist der Anteil der Ökonomen in den Top 100 - von 18 auf 13 Prozent. Das könne, erklärt Frick, daran liegen, dass «die wichtigsten ökonomischen Entscheidungen nach der Finanzkrise von 2008/09 inzwischen getroffen wurden: Wenn Fakten geschaffen sind, mindert das die Debattierlust.»

Die für das Ranking verwendete Untersuchungsmethode wurde gemeinsam vom GDI Gottlieb Duttweiler Institute und Peter Gloors (MIT) Unternehmen Galaxyadvisors entwickelt. Die Höhe des Einflusses wird nicht (wie sonst bei Rankings üblich) von einer Jury bewertet, sondern von einer Software ermittelt. Diese bewertet die Verbindungen zwischen den untersuchten Personen in der englischsprachigen Infosphäre sowie die Häufigkeit und die Relevanz der Namens-Nennungen. Dabei wurden zwei getrennte Wertungen für den Einfluss in der Blogosphäre und in den Artikeln der englischsprachigen Wikipedia vorgenommen. Aus der Kombination dieser beiden Wertungen ergibt sich der für die Gesamt-Platzierung ausschlaggebende «Influence-Rank».

Die Global Thought Leader 2014 sind unter www.gdi.ch/vordenker2014 zu finden - und als Multimedia-Special beim Zürcher «Tages-Anzeiger» unter: longform.tagesanzeiger.ch/vordenker/

Kontakt:

GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Alain Egli
Head Communications
E-Mail: alain.egli@gdi.ch
Telefon: +41 79 634 58 35



Weitere Meldungen: Gottlieb Duttweiler Institute GDI

Das könnte Sie auch interessieren: