ADENION GmbH

Die Touristikbörse startet durch - Dank cleverer E-Commerce-Strategien steigert die "Touristikbörse" ihren Umsatz auf 42 Millionen Mark.

Korschenbroich (ots) - Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es noch strahlende Sieger im E-Commerce. Die Reiseagentur "Touristikbörse" hat es innerhalb von zwei Jahren von drei auf 52 Mitarbeiter und einen Umsatz von 42 Millionen Markt gebracht und gehört damit zu den umsatzstärksten deutschen Internet-Reisebüros. Das Erfolgsrezept: Konsequente Kundenorientierung und eine ganz neue Vertriebsstrategie im Internet. Die Verbraucherplattform Ciao.de bewertet die Touristikbörse mit der Bestnote (5 Sterne) und lobt vor allem die Schnelligkeit und Kompetenz. Mit mehr als 150 Buchungsmaschinen und Angeboten fast aller Veranstalter bietet die Touristikbörse eines der grössten Online-Reiseangebote im deutschsprachigen Raum. Pro Monat gehen 12.000 bis 15.000 Anfragen über das Telefon, per Email oder Online-Buchungen ein. Bis zum Ende 2002 soll der Umsatz auf 100 Millionen DM steigert werden. Eine kostenlose Hotline und ein automatisiertes Call-Back System bieten einen attraktiven Buchungsservice für Kunden aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit virtuellen Vertriebsfilialen zum Erfolg Die zweite Erfolgssäule der Touristikbörse ist das Online-Partnerprogramm über das Touristik-Partnernetzwerk TRAVADO (http://www.travado.net). Die Reisen und Services können inzwischen über mehr als 1000 qualifizierte Partner-Websites im Internet gebucht werden. Mit bis zu 7,5% Verkaufsprovisionen bietet die Touristikbörse attraktive Konditionen für die Partner. Eine Investition, die sich auszahlt, denn die Top Partner der Touristikbörse generieren zwischen 60.000 und 400.000 DM Reiseumsatz pro Monat. Die Touristikbörse erwirtschaftet inzwischen mehr als 60% ihres Online-Umsatzes über die Partner-Websites. Der Einsatz unterschiedlichster Online-Medien von einfachen Textlinks bis hin zu ganzen Websites oder Mini-Shops ermöglicht eine professionelle und punktgenaue Präsentation ganz spezifischer Angebote auf den Partnerwebsites. Selbst das professionelle CallCenter können die Partner-Agenturen mitnutzen, denn über einen speziellen Mechanismus werden die Partner nicht nur für Online- sondern auch für telefonische Buchungen vergütet. ots Originaltext: ADENION GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Melanie Tamblé ADENION GmbH Technologiezentrum Glehn (TZG) Hauptstrasse 76 D-41352 Korschenbroich Tel. +49 2182/8244-0 Fax +49 2182/8244-20 E-Mail: presse@adenion.de

Das könnte Sie auch interessieren: