Webagentur

Multilinguale Domainregistrierungen bald internationaler Standard

Önic.com - ö,ä und ü für Domains

    Wien (ots) - Die Registrierung eines Domainnamens unter .com, .net oder .org ist nun auch mit bisher nicht erlaubten Sonderzeichen, wie z.B: ö,ä und ü möglich. Gerade im deutschen Sprachraum erweitert sich dadurch der immens knappe Namensraum dieser Domainendungen. Die Zeichen von 70 Sprachen wurden in das MLTD (Multilingual Testbed) aufgenommen, freuen werden sich vor allem schon Chinesen und andere Asiaten, da für asiatische Schriftzeichen die multilinguale Domainregistrierung ebenfalls schon möglich ist.

    Registrierungsbeispiel: bq--abrpy4ttorsq.com = bürste.com.

    Der Name Bürste wird über ein spezielles Verfahren (RACE-Encoding) übersetzt , der Wert bq--abrpy4ttorsq kommt dabei heraus. Dieser wird in den neuen Standards für DNS-Server (Wegweiser im Internet) übernommen, so dass diese Domainnamen, wie die herkömmlichen Namen zu nutzen sind. Weltweit funktionieren sollen multilinguale Domainnamen ab Februar 2002.

    Die Registrierung einer Multilingualen Domain kann unter: http://önic.com - http://oenic.com vorgenommen werden.

    Der Preis eines Domainnamens für 2 Jahre liegt bei EURO 39,60 inkl. aller Services und Abgaben.

    Garantien für die technische Verfügbarkeit werden von Seiten der Anbieter noch nicht gegeben, die Erreichbarkeit der Multilingualen Domainnamen funktionieren zur Zeit erst ab der Browserversion 5, ein Plugin, wenn's nicht funktioniert gibt's ebenfalls schon.

    Die Verfügbarkeit und Übersetzung eines Namens kann online unter http://www.domainname.at vorgenommen  werden.

    Mehr Informationen: http://www.DomainName.at

ots Originaltext: web@gentur.at Internet Services
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Thomas Dolezal
Tel. +43/1/470'82'78'0
Fax  +43/1/478'90'01
E-Mail: thomas@webagentur.at
E-Mail: web@gentur.at Internet Services



Weitere Meldungen: Webagentur

Das könnte Sie auch interessieren: