Ericsson GmbH

Ericsson unterzeichnet den ersten Hosting Vertrag für Napster Mobile mit SunCom Wireless in den USA

    Düsseldorf (ots) - Ericsson, der weltweit führende Telekommunikationsausrüster, und Napster, die größte Marke auf dem digitalen Musikmarkt, haben mit SunCom Wireless das erste US Mobilfunkunternehmen für den gemeinsamen Musikdienst Napster Mobile gewonnen.

    Das neue Angebot soll noch im ersten Halbjahr 2006 an den Start gehen. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt unterzeichnet. SunCom Wireless gehört zu den führenden Mobilfunkanbietern im Südosten der Vereinigten Staaten, auf Puerto Rico und den Virgin Islands.

    SunCom wird den von Ericsson gehosteten Dienst allen seinen Kunden anbieten. Sie haben dadurch unmittelbaren Zugriff auf das umfangreiche Napster-Repertoire von Klingeltönen, Künstlerspecials und Musikstücken in voller Länge.

    Mit der integrierten Napster Mobile Software werden die Kunden von SunCom mit ihrem Mobiltelefon die riesige Napster-Musikdatenbank durchsuchen können. Mit dem Mobile Music Player können sie für 30-Sekunden in jeden Titel hineinhören und dann selbstverständlich Musikstücke kaufen, herunterladen und in voller Länge abspielen.

    Da Napster Mobile nahtlos mit dem Internet-Dienst von Napster verbunden ist, erhält der Nutzer gleichzeitig eine Kopie des Musikstückes auf seinen PC. Die Kunden von SunCom können dann die bereits mehrfach ausgezeichnete PC Software von Napster nutzen, um die Musikstücke anzuhören, Abspiellisten zusammenzustellen, die Musik auf CD zu brennen oder sie auch an andere mobile Geräte zu übertragen.

    Der Napster Mobile Dienst eröffnet den Kunden Zugang zum kompletten Angebot der Napster-Musikexperten direkt über das Mobiltelefon. Dazu gehören spezielle Features zu einzelnen Künstlern, den Hitlisten wie "Top Track of the Day" sowie ein Empfehlungsprogramm, das speziell auf den Musikgeschmack des Kunden zugeschnittene Vorschläge macht.

    Emilio Echave, Senior Vice President of Operations bei SunCom Wireless, kommentierte den Vertragsabschluss: "Immer die neueste Technologie wie Napster Wireless anzubieten, ist Teil unseres Leistungsversprechens ,Truth in Wireless'. Wir sind begeistert, der erste Netzbetreiber  zu sein, der seinen Kunden Napster Mobile bietet und sind sicher, dass unsere Kunden ebenso von diesem einmaligen mobilen Musikerlebnis begeistert sein werden."

    Napster Mobile basiert auf der Service Delivery Platform (SDP) Media von Ericsson, einer maßgeschneiderten Lösung für das Angebot von Medieninhalten. Ericsson übernimmt das Hosting, die Systemintegration und das Management des Dienstes rund um die Uhr. Dazu wurde mit SunCom ein Managed Service Vertrag abgeschlossen. Dieser umfasst auch die Zusammenstellung des Contents und das Digital Rights Management und basiert auf einem Modell der Risiko- und Ertragsteilung.

    Hans Vestberg, Executive Vice President Global Services bei Ericsson bemerkte: "Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Kunden von SunCom das neue Napster Mobile Angebot begeistern wird. Insbesondere die Flexibilität und die leichte Bedienung werden sie zu schätzen wissen. Musikangebote sind von ganz wesentlicher Bedeutung für Telekommunikationsanbieter. Deshalb schätzen wir die Bedeutung unserer Partnerschaft mit Napster sehr hoch ein und sind sehr optimistisch, was die künftige Entwicklung von Napster Mobile angeht."

    Hosting ist ein Teil des Ericsson Angebots im Bereich der Managed Services. Weltweit beschleunigt sich der Trend hin zu Managed Services, weil Netzbetreiber und Ausrüster partnerschaftlich zusammenarbeiten, um Kosten zu senken und neue Angebote schneller auf den Markt zu bringen.

    HINTERGRUND:

    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

    Bitte besuchen Sie den Pressebereich von Ericsson auf:     http://www.ericsson.de/presse

ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


ANSPRECHPARTNER:
Ericsson GmbH (Deutschland)
Pressestelle
Lars Bayer
Tel.:  +49-211-534-1426
Mobil: +49-172-2175 211
Fax:    +49-211-534-1431
E-Mail: de.presse@ericsson.com

Ericsson AG (Schweiz)
Pressestelle
Rolf Weiss
Tel.:  +41-1-807 23 10
Mobil: +41-79 221 26 19
Fax:    +41-1-807 23 48
E-Mail: ch.presse@ericsson.com

Ericsson Austria GmbH (Österreich)
Pressestelle
Maria Bambury
Tel.:  +43-1-811 00 60 66
Mobil: +43 664 1210069
Fax:    +43-1-811 00 11 60 90
E-Mail: at.presse@ericsson.com

Ericsson Media Relations
Phone: +46 8 719 6992
E-mail: press.relations@ericsson.com



Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: