Schweizer Tourismus-Verband / Fédération suisse du tourisme

Schweizer Tourismus auf Qualitätskurs

25 touristische Betriebe werden mit dem neuen Qualitäts-Gütesiegel Stufe III ausgezeichnet. Bern (ots) - Am heutigen Ferientag von Schweiz Tourismus in Zürich erhalten die ersten 25 touristischen Betriebe das Qualitäts-Gütesiegel Stufe III. Fünf Monate nach der Lancierung der dritten Stufe des Qualitäts-Management-Programms für touristische Betriebe in der Schweiz haben bereits 25 Betriebe nachgewiesen, dass sie ein umfassendes, international anerkanntes Qualitäts-Management-System erfolgreich eingeführt haben. Hotels und Kurhäuser, ein Restaurationsbetrieb, Seilbahnen, Tourismus-Organisationen, Busbetriebe und ein Casino sowie Bildungsinstitutionen gehören zu den ersten touristischen Leistungsträgern mit Qualitäts-Gütesiegel Stufe III, die sich in der täglichen Arbeit umfassend mit der Qualität ihres Unternehmens und ihrer Dienstleistung auseinandersetzen. Die Stufe III hat eingeschlagen! Im Oktober 2002 beschlossen, im Dezember 2002 lanciert, ist die Stufe III des Gütesiegel-Programms im Schweizer Tourismus überraschend gut aufgenommen worden. Nach wenigen Wochen waren die quantitativen Ziele des Schweizer Tourismus-Verbandes für das Jahr 2003 bereits erreicht. In qualitativer Hinsicht ist noch Einiges zu tun. Gestützt auf die Vorarbeiten von hotelleriesuisse soll nun in einem nächsten Schritt der Branchenleitfaden "Tourismus" IS0 9001:2000 entstehen. Erste Ergebnisse dürften für die grösste Teilbranche "Gastgewerbe" bereits im September 2003 vorliegen. Anschliessend folgen die Teilbranche "Seilbahnen" und daraus abgeleitet weitere touristischen Bereiche. Doch bis es so weit ist, sind die Leistungen der Vorreiter im Qualitätsmanagement, die sich ohne Branchenleitfaden und Normierung auf den Weg gemacht haben, besonders hervorzuheben. Der Schweizer Tourismus-Verband und die übrigen Trägerorganisationen des Programms Qualitäts-Gütesiegel für den Schweizer Tourismus (Schweiz Tourismus, GastroSuisse, hotelleriesuisse, Seilbahnen Schweiz, Verband öffentlicher Verkehr, Regionaldirektoren-Konferenz, Verband Schweizer Tourismus-Direktoren, Schweizerischer Nutzfahrzeugverband, Schweizerischer Reisebüro-Verband, Swiss Snowsports, Hotel & Gastro Union) gratulieren allen touristischen Leistungsträgern, denen das QQQ erstmals verliegen wird, zu ihrem Erfolg. Das Qualitäts-Gütesiegel verpflichtet. Die Gastfreundlichkeit als Markenzeichen des Schweizer Tourismus stützt sich auf gelebte Qualität. ots Originaltext: Schweizer Tourismus-Verband Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Judith Renner-Bach Direktorin Schweizer Tourismus-Verband Postfach 8275 3001 Bern Tel. +41/31/307'47'47 E-Mail: judith.renner-bach@swisstourfed.ch Géraldine Zuber Leiterin Prüfstelle Q-Gütesiegel Schweizer Tourismus-Verband Postfach 8275 3001 Bern Tel. +41/31/307'47'41 E-Mail: geraldine.zuber@swisstourfed.ch Dieser Text, die Liste und das Gruppenbild der ausgezeichneten Betriebe sowie weitere Informationen zum Programm Qualitäts-Gütesiegel für den Schweizer Tourismus finden Sie ab dem 5. Mai unter: www.swisstourfed.ch

Das könnte Sie auch interessieren: