Beta Systems Software AG

Beta Systems Software AG gibt Ergebnisse für das erste Quartal 2004 bekannt

    Berlin (ots) -  Die Beta Systems Software AG, Berlin, (Prime Standard: BSS) hat das erste Quartal zum 31. März 2004 mit einem deutlichen Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahresquartal abgeschlossen.

    Operative Highlights Erstes Quartal 2004

    - Fortsetzung des "Go Ahead Beta"-Programms: Mehrheitserwerb an Kleindienst Datentechnik AG und Abgabe eines öffentlichen Pflichtangebots

    - Mehrheitsanteil an Kleindienst beträgt durch Pflichtangebot und börsliche Zukäufe bereits 73,87%

    Finanzielle Eckdaten Erstes Quartal 2004

    - Umsatzerlöse steigen um 24,2% auf 11,6 Millionen Euro (Vorjahr: 9,3 Millionen Euro)

    - Sondereffekt in Höhe von 0,5 Millionen Euro durch nicht liquiditätswirksame Aufwendungen für Stock Options bedingt durch starken Kursanstieg der Beta-Systems-Aktie

    - Operativer Verlust von 1,7 Millionen Euro (Vorjahr: Operativer Verlust 1,5 Millionen Euro)

    - Vorsteuerverlust von 1,1 Millionen Euro (Vorjahr: Vorsteuerverlust 1,2 Millionen Euro)

    - Nettoverlust in Höhe von 0,7 Millionen Euro bzw. 0,18 Euro pro Aktie

    (Vorjahr: Nettoverlust 0,5 Millionen Euro bzw. 0,14 Euro pro Aktie)

    - Positiver operativer Cashflow in Höhe von 8,9 Millionen Euro

    - Liquiditätsbestand sinkt aufgrund des Mehrheitserwerbs an Kleindienst auf 8,8 Millionen Euro

    Kommentar des Vorstands

    Karl-Joachim Veigel, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG sagte:

    "Das erste Quartal verlief auf der operativen Ebene plangemäss und wir haben in fast allen unseren Geschäftseinheiten ein zweistelliges Wachstum erreicht. Insbesondere in den Bereichen Security Management und Document/Output Management haben wir kräftige Umsatzzuwächse und erfreuliche Vertriebserfolge erzielt. Bereinigt um den Sondereffekt aus Stock-Options-Aufwendungen aufgrund der starken Kursentwicklung unserer Aktie im ersten Quartal hat sich auch unser Quartalsergebnis im Vergleich zum Vorjahr weiter verbessert und befindet sich auf einem für uns zufriedenstellenden Niveau."

    Telefonkonferenz

    Die Ergebnisse des ersten Quartals 2004 werden am Freitag, den 7. Mai 2004, im Rahmen einer Telefonkonferenz von der Geschäftsleitung erläutert. Diese findet um 11.00 Uhr unter der Telefonnummer 069/22222 218 (Zugangscode: "betasystems") statt. Nach Beendigung steht für 24 Stunden eine Bandaufnahme der Telefonkonferenz unter der Telefonnummer 069/22222 0418 (Zugangscode: 544921) zur Verfügung.

    Der vollständige Quartalsbericht ist im Internet unter www.betasystems.com veröffentlicht.

    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland

    Die Beta Systems Software AG (Deutsche Börse - Prime Standard: BSS) ist ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die Verwaltung von Massendaten. Beta Systems liefert Software, welche es Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse im Rahmen der Datensicherung, des Dokumentenmanagement und des Betriebs von Rechenzentren einfacher und effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Automatisierung und Optimierung grossvolumiger Datenverarbeitungsprozesse seiner Kunden und konzentriert sich dabei auf kostenminimierende und intelligente Handhabung, Speicherung und Verteilung von Informationen und Dokumenten. Beta Systems' Kunden sind typischerweise grosse Organisationen und Unternehmen aus dem Industrie-, Finanz-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Dienstleistungs- und öffentlichen Bereich, deren Datenverarbeitung bisher einen hohen Aufwand an Zeit, Geld und weiteren Ressourcen erforderte. Die von Beta Systems entwickelten Lösungen sind offen in ihrer Architektur und erzeugen eine Informations-Infrastruktur, welche die bisherige Komplexität des Informationsmanagements erheblich reduziert. Die Produkte von Beta Systems werden weltweit über eigene Tochtergesellschaften sowie Partnerunternehmen vertrieben. Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und hat 387 Mitarbeiter weltweit (Stand März 2004). Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Unternehmens unter www.betasystems.com

    - Querverweis: Die Ergebnisse für das erste Quartal 2004 liegen
        als pdf in der digitalen Pressemappe zum Download vor und sind
        unter  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=dok
        abrufbar -

ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Investor Relations
Arne Bassler
Beta Systems Software AG
Tel. +49/30/726 118 -170
Fax +49/30/726 118 - 881
E-Mail: arne.bassler@betasystems.com

Public Relations
Stefanie Katrin Fehse
Beta Systems Software AG
Tel. +49/30/726 118 - 674
Fax +49/30/726 118 - 852
E-Mail: stefanie.fehse@betasystems.com



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: