Beta Systems Software AG

Beta Systems Tochter sichert Daten mit Harbor NSM bei britischem E-Commerce-Anbieter Redcats

    Berlin/Reading (ots) -

    * Harbor NSM löst FDR Upstream im Rahmen der IT-Konsolidierung ab

    Die Beta Systems Software AG, Anbieter von Softwarelösungen für die Verarbeitung von Massendaten, wird künftig beim britischen Versandhändler Redcats Daten verteilter Systeme zentral auf dem Mainframe mit dem Harbor Network Storage Manager (NSM) sichern. Im Rahmen der Konsolidierung von IT-Systemen wird Harbor NSM die bisher eingesetzte Lösung FDR Upstream des EMC-Partners INNOVATION Data Processing ablösen. Redcats, mit Sitz in Bradford, West Yorkshire, ist ein Unternehmen der französischen Pinault-Printemps-Redoute-Gruppe und mit über 23'000 Beschäftigten der drittgrösste Homeshopping-Anbieter weltweit.

    Beim Online-Handel fallen täglich im gesamten System grosse Datenmengen an, die gesichert werden müssen. Im Zusammenhang mit der Erweiterung der IT-Infrastruktur wurde der Einsatz eines Produktes notwendig, das Daten plattformübergreifend zuverlässig und mit Höchstgeschwindigkeit sichert. Das insbesondere durch Akquisitionen bedingte Wachstum der IT-Landschaft, führte in der Vergangenheit zu Performanceschwankungen bei wichtigen Backups.

    "Früher jonglierten wir häufig mit unseren Backup-Prozessen, um Probleme mit unserem Kundenservice zu vermeiden" beschreibt George Boyd, Leiter Technik bei Redcats, die bisherige Situation, "Mit NSM sichern wir unsere Systeme wesentlich schneller und duplizieren gleichzeitig hochsensible Daten, ohne dass der Backup-Prozess im Rechenzentrum vollständig abgeschlossen sein muss. Die Sicherung der Daten "on" und "off site" erfolgt in einem Prozess, unsere Tätigkeit ist somit wesentlich effizienter und zuverlässiger.", so Boyd weiter.

    Neben dem schnellen Datenbackup unterstützt das neue System die effizientere Nutzung von Speichermedien, verkürzt die Wiederherstellungszeit von Daten und ermöglicht sogenanntes "Bare Metal Restore", die Wiederherstellung des Ausgangszustands von Servern mit allen intakten System- und Anwendungsdaten, um einen punktgenauen Recovery-Prozess sicher zu stellen.

    Iain Gallacher, Geschäftsführer der in Reading ansässigen britischen Beta Systems-Tochter sagt: "Der Einsatz unserer Lösung bei einem der erfolgreichsten E-Commerce-Anbietern weltweit zeigt, dass sich Investitionen in den Backoffice-Bereich von Computersystemen zur Unterstützung von Shop- und anderen Handelssystemen auszahlen."

    Alle in dieser Mitteilung verwendeten Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungs-Markennamen bzw. Logos sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen.

    HarborNSMSuite

    Die Harbor NSM Suite wurde speziell für grosse Unternehmensumgebungen mit zentralem Rechenzentrum entwickelt, die einen Mainframe in Verbindung mit verteilten Anwendungen und Hardwaresystemen einsetzen. Harbor NSM nutzt die Fähigkeit des Mainframes zur Speicherung, Skalierung und Katalogisierung der kritischen Daten und setzt die bestehenden Mainframe-Tools ein. Dies macht Harbor NSM einfacher und günstiger in der Anwendung als andere Backup-Produkte für Mainframes. Harbor NSM bietet eine unerreichte Skalierbarkeit, mit der eine unbegrenzte Anzahl von entfernten Backup-Standorten über Harbor NSM für Windows im Unternehmens-Rechenzentrum miteinander kombiniert, zentral verwaltet und überwacht werden können.

    Redcats SA

    Redcats ist Mitglied der Pinault-Printemps-Redoute Holding. Zu ihr gehören bekannte Marken wie Gucci, Brylane, Daxon, FNAC, Rexel, Au Printemps, Empire, Guilbert (Nice Day), La Redoute, Ellos, und La Maison de Valerie. Das Multi-Channel-Vertriebssystem der Gruppe umfasst den Verkauf von Artikeln über Kataloge, über Stores sowie über das Internet. Readcats ist mit 19 Katologtiteln, die in 18 Ländern erhältlich sind, weltweit der drittgrösste Homeshopping-Anbieter. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 23'000 Mitarbeiter weltweit.

    Tantia Technologies

    Tantia Technologies ist eine hundertprozentige Tochter der Beta Systems Software AG, die Unternehmen, mit grossen Mengen missionskritischer Daten marktführende Enterprise-Backup und Recovery-Lösungen bietet. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Gewährleistung von Sicherheit und Verfügbarkeit im Management der Storage-Netzwerke offener Systeme.

    Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland

    Die Beta Systems Software AG (Neuer Markt: BSS) ist ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die Verwaltung von Massendaten. Beta Systems liefert Software, welche es Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse im Rahmen der Datensicherung, des Dokumentenmanagement und des Betriebs von Rechenzentren einfacher und effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Automatisierung und Optimierung grossvolumiger Daten- verarbeitungsprozesse seiner Kunden und konzentriert sich dabei auf kostenminimierende und intelligente Handhabung, Speicherung und Verteilung von Informationen und Dokumenten. Beta Systems' Kunden sind typischerweise grosse Organisationen und Unternehmen aus dem Industrie-, Finanz-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Dienstleistungs- und öffentlichen Bereich, deren Datenverarbeitung bisher einen hohen Aufwand an Zeit, Geld und weiteren Ressourcen erforderte. Die von Beta Systems entwickelten Lösungen sind offen in ihrer Architektur und erzeugen eine Informations-Infrastruktur, welche die bisherige Komplexität des Informationsmanagements erheblich reduziert. Die Produkte von Beta Systems werden weltweit über eigene Tochtergesellschaften sowie Partnerunternehmen vertrieben. Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und hat 334 Mitarbeiter weltweit (Stand März 2002).

    Für weitere Informationen besuchen Sie uns im Internet unter     www.betasystems.com.

    Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Public Relations
Stefanie Fehse
Beta Systems Software AG
Tel.      +49/30/726'118'674
Fax        +49/30/726'118'852
mailto: stefanie.fehse@betasystems.com

Investor Relations
Arne Baßler
Beta Systems Software AG
Tel.      +49/30/726'118'170
Fax        +49/30/726'118'881
mailto: arne.bassler@betasystems.com
[ 012 ]



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: