Österreich Werbung

Kultur auf Tirolerisch - Vom "Dorf der Denker" bis zum "Lustigen Friedhof"

    Zürich (ots) - Das Alpbachtal & Tiroler Seenland, die Ferienregion zwischen Zillertaler und Kitzbühler Alpen, überrascht besonders Kulturliebhaber, die nicht auf eine faszinierende Bergwelt verzichten möchten. Ein Blick in den Kulturführer der Ferienregion zeigt eine kulturelle Vielfalt, die in den Tiroler Bergen sonst kaum zu finden ist.

    In Alpbach, dem Dorf der Denker, verblüfft das Congress Centrum durch seine Architektur inmitten bäuerlicher, historischer Alpenhöfe und bildet einen spannenden Gegensatz zum traditionellen Bergbauernmuseum.

    Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs, bezaubert mit seinem mittelalterlichen Flair und zeigt in einer beeindruckenden Sonderausstellung wahre Künste des Glases. Die Rattenberger Schlossbergspiele haben weit über die Region hinaus zahlreiche Freunde gefunden. Im heurigen 50Jahr-Jubiläum steht das Stück " Die Hutterer" von Felix Mitterer am Programm.

    Authentisches Tiroler Kulturgut findet man in Kramsach. Zu den Fixpunkten eines "Kulturtrips" gehören der Besuch des Museums "Tiroler Bauernhöfe" (grösstes Freilichtmuseum Tirols) oder des ungewöhnlichen Skulpturenparks. Etwas ganz Besonderes ist der " Lustige Friedhof" bei der Sagzahn-Kunstschmiede. Er ist ein privater Muster- und Museumsfriedhof mit lustigen Marterlsprüchen auf alten Grabkreuzen und gilt in Europa als einzigartige Rarität.

    Beim Schloss Matzen in Reith findet während der Sommermonate die klassische Veranstaltungsreihe des "Matzener Sommers" im schönsten Naturpark Tirols statt. Der Höhepunkt ist die Oper Aida, die am 14. August aufgeführt wird.

    In Brixlegg gewährt das Tiroler Bergbau- und Hüttenmuseum einen Einblick in die Geschichte des Bergbaues im Unterinntal.

    Dass die bodenständige regionale Küche mit überlieferten Rezepten einen hervorragenden Ruf geniesst, wird am Beispiel der "Brandenberger" Prügeltorte bewiesen. Eine alte, traditionelle Nachspeise aus der Region, vor deren Geschmack man sich auf keinen Fall fürchten muss ...

ots Originaltext: Österreich Werbung
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ferienregion Alpbachtal & Tiroler Seenland
Michael Mairhofer
Tel.         +43/5337'63480
E-Mail:    info@tirol-pur.at
Internet: www.tirol-pur.at



Weitere Meldungen: Österreich Werbung

Das könnte Sie auch interessieren: