Alpine Select AG

Ordentliche Generalversammlung der Alpine Select AG genehmigt alle Anträge

    Zug (ots) - Die Aktionäre der Investmentgesellschaft Alpine Select AG, Zug, (Börsensymbol ALPN), haben an der heutigen ordentlichen Generalversammlung alle Anträge des Verwaltungsrates einstimmig genehmigt. An der Generalversammlung waren 59% aller Aktien vertreten.

    Als Instrument um einen allenfalls wieder ansteigenden Abschlag der Aktie zum inneren Wert (NAV) wirksam zu begegnen wurde ein weiteres Aktienrückkaufprogramm bewilligt. Der Verwaltungsrat wurde ermächtigt nach eigenem Ermessen im Zeitraum vom 1. Juli 2003 und dem Datum der nächsten ordentlichen Generalversammlung bis zu maximal 20% eigene Aktien im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms zurückzukaufen. Im Falle eines erfolgten Aktienrückkaufs hat die Generalversammlung 2004 im Nachgang die Kapitalherabsetzung durch Vernichtung sämtlicher so erworbener Aktien zu beschliessen.

    Für den zurückgetretenen Colin Kingsnorth wurde Dr. Gary T. Hirst, für eine Amtsdauer von drei Jahren als Mitglied des Verwaltungsrates gewählt. Dem Verwaltungsrat gehören Daniel Sauter (Präsident), Dr. Gary T. Hirst und Dr. Hermann Strehler an.

ots Originaltext: Alpine Select AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr. Hermann Strehler
Alpine Select AG
Bahnhofstrasse 23
6301 Zug
Tel.         +41/41/720'44'11
Fax          +41/41/720'44'12
E-Mail:    hstrehler@alpine-select.ch  
Internet: http://www.alpine-select.ch/>



Weitere Meldungen: Alpine Select AG

Das könnte Sie auch interessieren: