HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

HGKZ-Leistungspreis an Dominique Lämmli

Zürich (ots) - Die Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ) veranstaltet jährlich einen Wettbewerb zur Verleihung eines Leistungspreises. Der seit 1968 verliehene Preis würdigt das herausragende Schaffen von ehemaligen Studierenden. Die prominent besetzte Jury - Jacqueline Burckhardt als "Parkett"-Herausgeberin, Peter Fischli vom Künstlerduo Fischli/Weiss, Suzanna Vock als Direktorin des Modeevents Gwand und Adrian Knüsel als Leiter Kurszentrum Ballenberg/Heimatwerk - hat 16 Eingaben begutachtet und die Künstlerin Dominique Lämmli mit dem diesjährigen HGKZ-Leistungspreis im Wert von CHF 18'000.-- ausgezeichnet. Die 1964 geborene Malerin machte 1995 ihr Diplom im Studienbereich Bildende Kunst an der HGKZ. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt, so etwa im Aargauer Kunsthaus Aarau, im Helmhaus Zürich, in der Staatsgalerie Stuttgart oder im Musée d'Art Moderne St. Etienne. Dominique Lämmli hat Auszeichnungen erhalten wie den Eidgenössischen Preis für freie Kunst (2000), Kunststipendien des Kantons Zürich (1998, 2000 und 2001) sowie der Stadt Zürich (1997 und 2001). Die Preisverleihung findet statt am Montag, 18. März, um 11 Uhr im Vortragssaal der Hochschule für Gestaltung und Kunst an der Ausstellungstrasse 60 in Zürich. Hier werden vom 18. März bis 7. April in einer Ausstellung Werke der Preisträgerin gezeigt. ots Originaltext: Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Muriel Stadelmann, Sekretariat Prorektorat Tel. +41/1/446'24'12 Fax +41/1/446'24'11 E-Mail: muriel.stadelmann@hgkz.ch [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: