Monster Switzerland AG

jobpilot.ch-Umfrage: In den Ferien von Arbeit entspannen? Die Schweizer können es überdurchschnittlich gut

jobpilot.ch-Umfrage: In den Ferien von Arbeit entspannen? Die Schweizer können es überdurchschnittlich gut
Grafik zur Entspannung im Urlaub nach Nationalität. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "ogs/jobpilot Switzerland AG"
Querverweis auf Grafik: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=ogs Zollikon (ots) - Die Schweizer erscheinen europäischen Nachbarn manchmal als ein arbeitswütiges Volk, das eher wenig Ferien macht und auch dann ständig mit dem Handy Kontakt zum Büro hält. Offenbar ein Vorurteil, denn insgesamt 77 Prozent aller Schweizer entspannen sich im Urlaub gut bis sehr gut. Damit liegen sie im europäischen Vergleich über dem Schnitt von 74 Prozent und auf Rang vier hinter Österreich, Italien und den Niederlanden als Spitzenreiter. Dies fand der Schweizer Online-Stellenmarkt jobpilot.ch in einer Online-Umfrage unter 239 Schweizer BenutzerInnen heraus. In zehn europäischen Landern nahmen insgesamt 5.026 Personen an der Umfrage teil. Während ein Grossteil problemlos den Urlaub geniesst, schalten lediglich elf Prozent aller Schweizer nur teilweise ab und nehmen ihr Handy zur beruflichen Erreichbarkeit mit. Und weitere elf Prozent können schlecht entspannen und denken auch am Strand an die Arbeit. Im Vergleich dazu trennen sich 14 Prozent der Europäer ungern von ihrem Handy, und ebenfalls elf Prozent kommen aus dem Urlaub nicht erholt zurück. Unter unseren Nachbarn bilden die Niederlande die Ausnahme: 90 Prozent aller Befragten ruhen sich mit Erfolg im Urlaub aus, Italien folgt mit immerhin 83 Prozent. Stärker fixiert auf ihre Arbeit sind dagegen die Franzosen: Nur 70 Prozent entspannen in den Ferien, Tschechen und Ungarn liegen mit 71 beziehungsweise 72 Prozent knapp darüber. Auf ihr Handy verzichten verhältnismässig wenig Urlauber. In Polen, Ungarn und Tschechien kommen sogar 20, 18 und 16 Prozent nicht ohne aus. Zwölf Prozent der Franzosen, Belgier, Briten und Österreicher kommunizieren auch in den Ferien mit dem Büro. Eine grosse Ausnahme auch hier wieder die Niederländer: Hier packen bloss vier Prozent ihr Handy in den Koffer. Immerhin 18 Prozent der Franzosen und 16 Prozent der Belgier denken auch im Strandcafé, bei Ausflügen mit ihren Liebsten oder im Sporturlaub ständig an die Arbeit. Die meisten Nationen haben dieses Problem allerdings im Griff: Nur sechs Prozent der Niederländer, acht Prozent der Italiener und neun Prozent der Österreicher entspannen im Urlaub überhaupt nicht. Fragestellung der Online-Umfrage: Können sie in Ihrem Urlaub wirklich entspannen? Antwort 1: ja, absolut Antwort 2: meistens Antwort 3: ein bisschen, aber mein Mobil-telefon habe ich immer dabei Antwort 4: nein, ich denke immer an die Arbeit Zu jobpilot.ch jobpilot ist einer der führenden europäischen Karrieremärkte im Internet und seit Mai 2002 als e-HR Services Division Teil der Adecco-Gruppe. Das Unternehmen, gegründet als Jobs & Adverts, ging 1995 in Deutschland online (Schweiz 1998) und ist mit jobpilot heute in elf europäischen Ländern vertreten. Das Dienstleistungsspektrum umfasst neben der Veröffentlichung von Online-Stellenanzeigen und -Lebensläufen auch umfassendes eHR-Consulting. Mit seinem branchenübergreifenden Angebot verzeichnet jobpilot.ch monatlich rund 1,7 Millionen Seitenabrufe. ots Originaltext: jobpilot Switzerland AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: jobpilot Switzerland AG Pressestelle Christian Wüthrich Tel. +41/43/499'44'94 E-Mail:wuethrich@jobpilot.ch Internet: http://www.jobpilot.ch/content/presse/index.html

Das könnte Sie auch interessieren: