Ticino Turismo

Zum Feiern der Kamelienblütezeit stellt Ticino Turismo seine neue thematische Sammlung "Ticino Parks und Gärten" vor

"Ticino Parks und Gärten" schliesst ein, beschreibt und schlägt vor Ausflüge und Wanderungen durch die duftende, mediterrane Tessiner Flora. Bellinzona (ots) - Der Frühlingsanfang wird im Tessin von der Blüte prächtiger Pflanzen und subtropischer Blumen angekündigt. Ticino Turismo hat deshalb beschlossen, seine neue Sammlung von thematischen Blumen- und Pflanzenwegen anlässlich des traditionellen Kamelienfestivals von Locarno, das vom 26. bis 30. März stattfindet, vorzustellen. "Ticino Parks und Gärten" führt die Naturliebhaber durch botanische und historische Pärke und die Seeufer entlang, auf der Entdeckung der bezaubernden Tessiner Landschaft. Das Tessin bildet die natürliche Brücke zwischen Nord- und Südeuropa und unterscheidet sich von den übrigen touristischen Regionen dank seiner üppigen, überaus vielfältigen Natur. Wenn man gegen Süden reist und die Alpen überquert, ist das Tessin die erste Region, in der man die Sonne und die Pflanzenwelt des Mittelmeerraums vorfindet. Die Sammlung beinhaltet 17 Routen, die ganz der Natur und den Blumen unserer Pärke gewidmet sind: botanische und Zier-Pärke, historische Gärten und Innenhöfe, Seepromenaden und städtische Gärten; alle Vorschläge sind durch Hinweise über Kultur, Gastronomie, Geschichte und Tradition ergänzt. Die Ausflüge sind auf die drei touristischen Ziele des Tessins unterteilt (Lugano und Mendrisiotto, Lago Maggiore und seine Täler und Bellinzona und das Obere Tessin) und jeder Weg ist einzeln auf einer Karte beschrieben; diese informiert über die Dauer des Ausflugs, die Zutrittswege, die empfohlene Besuchsperiode und gibt auch Restaurants an, die nahe an den angegebenen Routen liegen und im Einvernehmen mit dem Tessiner Wirteverband GastroTicino und den lokalen Verkehrsvereinen des Kantons ausgewählt wurden. Die Sammlung besteht in drei Sprachen (Italienisch, Deutsch und Englisch) und kann zum Preis von SFr. 10.--/Euro 7.-- bei Ticino Turismo und den lokalen Verkehrsvereinen des Kantons bezogen werden. Die verschiedenen Karten können auch auf unser Internet-Site www.ticino-tourism.ch abgefragt oder heruntergeladen werden. Nicht zu verpassen: Internationale Kamelienschau in Locarno: 26. März bis 30. März 2003. "Camelie a Locarno". Eine Kamelienausstellung für Liebhaber und für das breite Publikum. Eine Art, dieser faszinierenden und symbolträchtigen Blume, die am Lago Maggiore ihre idealen Klima- und Bodenbedingungen vorfindet, Ehre zu erweisen. Mehr als 300 ausgestellte Sorten, fantasievolle von Profis geschaffene Arrangements, musikalische Leckerbissen aus Folklore und Klassik, sowie fernöstliche Ikebana- und Teezeremonien werden Sie in einen Frühlingstraum entführen. Das Programm enthält: Vorträge, Diaporama, Abendshows, Kamelienmarkt, Beratung über die Phytologie der Kamelien, Feng-Shui Gärten und vieles mehr. Erhältlich sind Pauschalangebote für 2, 3, 4 Nächte im Doppelzimmer, die beinhalten: 2 Pins, Kamelien-Blumengebinde und 2 Spezial-Billette für den Eintritt zur Ausstellung, Schifffahrt zu den Brissago Inseln und Eintritt in den Botanischen Garten. Auskünfte: info@maggiore.ch und www.maggiore.ch ots Originaltext: Ticino Turismo Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ticino Turismo PR & Comunicazione Via Lugano 12 6501 Bellinzona E-Mail:info@ticino-tourism.ch E-Mail:info@maggiore.ch Internet: http://www.ticino-tourism.ch Internet: http:// www.maggiore.ch

Weitere Meldungen: Ticino Turismo

Das könnte Sie auch interessieren: