Staatskanzlei Luzern

Wettbewerbe um Werkbeiträge von Kanton und Stadt Luzern: Ausschreibung 2002

    Luzern (ots) - Kanton und Stadt Luzern schreiben die Werkbeiträge 2002 für Künstlerinnen und Künstler in den Bereichen Musik (Jazz, Pop/Rock, Electronics, Improvisierte Musik), Freie Kunst sowie Interkulturelle Projekte aus. Insgesamt stehen für 2002 Fr. 170'000 zur Verfügung. Es werden Beiträge von mindestens 8'000 und höchstens 30'000 Franken vergeben.

    Die Eingabetermine für die Dossiers sind wie folgt: Interkulturelle Projekte bis 1. Juni,  Freie Kunst bis 20. Juni, Musik bis 23. August 2002.

    Der Bereich Interkulturelle Projekte wird im Rahmen der Werkbeiträge 2002 erstmals ausgeschrieben. Angesprochen sind Kulturschaffende aller Sparten. Erwartet werden qualitätvolle Projekte, welche künstlerische Prozesse oder Produkte des interkulturellen Austauschs beinhalten. Die Wahl der Ausdrucksmittel und -formen ist frei. Die interkulturelle Thematik wird breit gefasst (z.B. interkulturelle Begegnung und Verständigung, Migrationserfahrungen und -probleme, Partizipation, multikulturelle Gesellschaft, soziale Integration).

    Im Bereich Musik ist das aktuelle Schaffen in den Gebieten, Jazz, Pop/Rock, Electronics sowie Improvisierte Musik zugelassen. Neben Bands und InterpretInnen, die herkömmliche Instrumente verwenden, sind auch jene angesprochen, die teilweise oder vollständig mit elektronischer Klangerzeugung arbeiten und produzieren.

    Teilnahmeberechtigung

    Künstlerinnen und Künstler können am Wettbewerb teilnehmen, wenn sie seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im Kanton Luzern wohnen oder durch ihr Werk, ihre Tätigkeit oder in anderer Weise mit dem künstlerischen Leben im Kanton Luzern in besonderer Beziehung stehen. Künstlergruppen können am Wettbewerb teilnehmen, wenn ihr Arbeits- und ihr Produktionsstandort seit mindestens zwei Jahren zur Hauptsache im Kanton Luzern liegen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen, die in einer Grund- oder Fachausbildung stehen.

    Auskünfte und Teilnahmeunterlagen

    Zur Teilnahme am Wettbewerb können die Weisungen für die gewünschte Sparte sowie das Bewerbungsblatt auf der Website www.werkbeitrage.ch abgerufen oder bestellt werden bei der: Geschäftsstelle der Wettbewerbe, Justiz-, Gemeinde- und Kulturdepartement, Abteilung Kultur und Jugendförderung, Bahnhofstrasse 18, Postfach, 6002 Luzern (Tel. +41/41/228'51'77, Fax +41/41/210'05'73) sowie per E-Mail (info@werkbeitraege.ch)

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Daniel Huber
Kulturbeauftragter des Kantons Luzern und Präsident der
Wettbewerbskommission
Tel. +41/41/228'52'05

Doris Bucher
Geschäftsstelle Wettbewerbe
Tel. +41/41/228'51'77



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: