Duden

CeBIT 2006: Duden erweitert erfolgreiche Technologie zur mehrsprachigen Textkorrektur

    Mannheim (ots) -

    "Duden-Proof-Factory" bietet vielseitige Korrekturfunktion zur     Softwareintegration.

    In der "Duden-Proof-Factory" führt die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH die Funktionen der erfolgreichen Korrekturlösungen "Duden-Linguistic-Engine" und "Primus-SX-Engine" zusammen. Damit können Softwarehersteller die Rechtschreibkorrektur noch einfacher als bisher in ihre Anwendungen integrieren, da für alle Funktionen - von der deutschen Grammatikprüfung über die schnellere und mehrsprachige Rechtschreibprüfung bis hin zur Silbentrennung - plattformübergreifend nur noch ein einziges Interface zu bedienen ist.

    Softwarehersteller können mit der "Duden-Proof-Factory" ihren Kunden und Anwendern eine Funktion bereitstellen, die sehr zur zeitsparenden Textproduktion beiträgt, denn die Duden-Technologie kombiniert größtmögliche Fehlerabdeckung mit präzisen Korrekturvorschlägen.

    Die "Duden-Proof-Factory" beinhaltet eine besonders schnelle Rechtschreibprüfung und Silbentrennung für Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Sie unterscheidet sich von konventionellen Rechtschreibprüfungen insbesondere durch eine umfangreiche Fehlerabdeckung. Dafür sorgen eine leistungsfähige Grammatikprüfung und eine parametrisierbare Stilkontrolle.

    Eine Stärke der Software liegt in der Unterstützung einer einheitlichen Schreibweise, mit der die Einhaltung unternehmenseinheitlicher Schreibungen (Corporate Wording) erleichtert wird: Die "Duden-Proof-Factory" bietet eine Reihe unterschiedlicher Korrekturstile, die die innerhalb der neuen Rechtschreibung gültigen Schreibvarianten betreffen. Besonders hervorzuheben ist dabei die Dudenempfehlung: Sie bevorzugt die von der Dudenredaktion empfohlene Variante.

    Die Duden-Technologie ist auch in weiteren Dienstleistungsbereichen einsetzbar: Ein zusätzlicher Korrekturmodus der "Duden-Proof-Factory" ist auf typische OCR-Fehler abgestimmt. Für den Einsatz in Archivanwendungen wird in Kombination mit der OCR-Prüfung auch noch die alte deutsche Rechtschreibung unterstützt. Möglich ist auch die Konvertierung von der alten in die neue deutsche Rechtschreibung.

    Für die Silbentrennung bietet die "Duden-Proof-Factory" sowohl einen besonders schnellen algorithmischen als auch einen sehr performanten wörterbuchbasierten Trennmodus an. Darüber hinaus bietet die Software eine Reihe von unterschiedlichen Trennstilen, die sich gezielt nach der Anforderung der jeweiligen Anwendung verwenden lassen.

    Die "Duden-Proof-Factory" ist als SOAP-basierter Webservice und als dynamische Programmbibliothek mit plattformunabhängiger API für WIN32, Linux und Mac erhältlich.

    Weitere Informationen über sprachtechnologische Lösungen von Duden sind erhältlich auf der CeBIT 2006 in Halle 5 D 58/4 (CeBIT Business Solutions) oder im Internet unter http://www.duden.de/sprachtechnologie.

    Über die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH     Die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH in Mannheim ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen des Verlags Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG. Sie erstellt und vermarktet sprachtechnologische Softwareprodukte, E-Content sowie Online- und CD-ROM-Produktionen. Mit Partnern betreibt sie Forschungs- und Entwicklungsprojekte vornehmlich auf den Gebieten Wissensmanagement und Computerlinguistik. Sprachtechnologische Lösungen von Duden werden unter anderem bereits von den Unternehmen T-Online, Langenscheidt, promt, Acolada GmbH und MarkStein GmbH eingesetzt.

    Weitere Presseinformationen stehen Ihnen unter     http://www.duden.de/presse/neu zur Verfügung.

ots Originaltext: Duden
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Carsten Schulz-Tauberschmidt
Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dudenstraße 6
68167 Mannheim
Telefon: +49 621 3901-382
E-Mail:  schulz-tauberschmidt@bifab.de



Weitere Meldungen: Duden

Das könnte Sie auch interessieren: