mecom GmbH

adweb|connect optimiert den Anzeigen-Workflow für Verlage und Anzeigenkunden
Gut geschaltet

    Hamburg (ots) - adweb|connect - advertising management bietet Anzeigenkunden und Verlagen einen innovativen Service zur Vereinfachung ihres Anzeigen-Workflows auf PDF-Basis. Werbeagenturen, Personalbüros und alle Unternehmen, die häufig Anzeigen in Printmedien aufgeben, kennen das Problem: Jeder Verlag hat seine individuellen Produktionseckdaten, spezielle Dateiformate müssen eingehalten werden, Farbmapping und Strichstärke müssen passen etc. Stimmen diese Parameter nicht, kommt es zu zeitaufreibenden Abstimmungsprozessen zwischen Verlag und Kunden. Termindruck und Mehrkosten sind oft die Folge.

    Die Firma mecom bietet mit dem Produkt adweb|connect Verlagen und Werbeagenturen eine Lösung, deren digitalen Anzeigen-Workflow von der Anzeigengestaltung bis zur Produktion einfach, fehlerfrei, schnell und sicher zu gestalten. Die Erstellung eines PDFs, der strukturierte Versand, die Prüfung, die Fehlerbereinigung und die eindeutige Auftragszuordnung können mit dem im mecom Netzwerk integrierten Internet Portal www.adwebconnect.de standardisiert, automatisiert und in nur einer Anwendung abgewickelt werden. Dabei werden alle Elemente wie Schriften, Farben, Grafiken, Bilder und Texte detailliert geprüft und gegebenenfalls auf Basis der bedarfsgerechten Profile korrigiert oder, wenn eine Korrektur unmöglich ist, Hinweise für die Fehlerbehebung gegeben.

    adweb|connect wurde auf die speziellen Anforderungen von Versendern und Empfängern abgestimmt und kann mit minimalen Aufwand in bereits bestehende Workflows direkt und sofort integriert werden.

    Anzeigen versenden und empfangen leicht gemacht

    Versender erhalten den adweb|connect Client, der auf ihren Arbeitsplätzen installiert wird. Für den Versand der erstellten Druckvorlage wählt der Versender in seiner Anwendung, und das kann jedes beliebige Programm sein, den Client adweb|connect als Drucker aus und baut so automatisch eine Verbindung über das Internet zum adweb|connect Server auf. In den folgenden Dialogfenstern werden der oder die Empfänger konkretisiert und die Mediadaten eingegeben bzw. ein vorher hinterlegtes Versandprofil ausgewählt. Der Server empfängt die vom Client erzeugte PDF-Datei und prüft diese nach den vom Versender oder Empfänger festgelegten Vorgaben. Tritt dabei ein Fehler auf, wird der Versender benachrichtigt und erhält eine Fehlerbeschreibung und eine Korrekturempfehlung. Ist die Datei ohne Fehler geprüft worden, wird sie dem Empfänger zugestellt oder auf dem Server bis zur Freigabe durch den Versender gespeichert. Ist die Zustellung an den Empfänger erfolgt, erhält der Versender eine Versandbestätigung mit einer Vorschau der Druckvorlage.

    Ein Anzeigenworkflow, zwei Produkte

    adweb|connect ad|all ist entwickelt worden für regelmäßige Anzeigenversender, wie z.B. Werbeagenturen, Personalbüros, Media-Agenturen, Industriebetriebe, Touristik-unternehmen oder Einzelhändler, die ihre digitalen Druckvorlagen an diverse Empfänger in unterschiedlichen Ausführungen versenden und dabei einen hohen Qualitätsstandard haben.

    adweb|connect ad|one wurde speziell für Anzeigenempfänger konzipiert, die mehrere 100 Anzeigen pro Woche in diversen Formaten erhalten, die geprüft, nachbearbeitet und zugeordnet werden müssen.

    Beide Produkte unterstützen die Erstellung, Prüfung und Bearbeitung nach PDF/X-3 und sind tauglich für einen JDF-basierenden Arbeitsablauf.

    Über mecom:     Die mecom Medien-Communikations-Gesellschaft mbH wurde 1989 in Hamburg von den Nachrichtenagenturen dpa, AFP, ddp, epd und KNA als technischer Dienstleister für die Übermittlung aktuellen Nachrichtenmaterials von Agenturen an die Medien gegründet. Heute bietet mecom ihren Kunden vielfältige integrierte Dienstleistungen aus Hardware, Software und Wartung an. Neben dem Geschäftsbereich Datenübermittlung sind weitere Geschäftsbereiche aufgebaut worden. Der Geschäftsbereich multiconnect bietet Lösungen für die Optimierung von digitalen Anzeigen-Workflows an. Weitere Information unter www.mecom.de

ots Originaltext: mecom GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

http://www.mecom.de

mecom
Medien-Communikations-Gesellschaft mbH
Mittelweg 143
20148 Hamburg

Telefon: 040 - 41 13 28 - 00
Telefax: 040 - 45 19 62

mailto:vertrieb@mecom.de
Ansprechpartner:
John Dänner



Weitere Meldungen: mecom GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: