Conergy AG

euro adhoc: Conergy AG
Sonstiges
Conergy und MEMC einigen sich auf Anpassung des Liefervertrags

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Verträge

10.07.2008

Conergy und MEMC einigen sich auf Anpassung des Liefervertrags

Conergy AG und MEMC Electronic Materials, Inc. haben sich heute auf eine Ergänzung des im Oktober 2007 geschlossenen Vertrags über die Lieferung von Wafern geeinigt. Im Rahmen dieser Ergänzung haben die Unternehmen das Umsatzvolumen über die 10-jährige Laufzeit von $7-$8 Mrd. auf maximal $4Mrd. entsprechend der neuen Geschäftsstrategie der Conergy AG angepasst. Dadurch erhöht Conergy wie angestrebt den operativen und finanziellen Spielraum zur Umsetzung der neuen Strategie.

Die Volumenreduktion erfolgt bei geringfügig erhöhten Preisen vorrangig in der zweiten Hälfte der Laufzeit. Die sonstigen wesentlichen Regelungen des Vertrages bleiben unverändert. Der Beginn der Lieferung von Wafern ist wie vertraglich vereinbart für das dritte Quartal 2008 vorgesehen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Conergy AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Christoph Marx
Tel.: +49 (0)40 27142-1634
Email: investor@conergy.de

Branche: Energie
ISIN:      DE0006040025
WKN:        604002
Index:    Midcap Market Index, TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share,
              Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr