news aktuell GmbH

Pressearbeit hilft Kulturinstitutionen

    Hamburg (ots) - Verringerte öffentliche Fördermittel und sinkende Publikumszahlen erhöhen den Druck auf Kultureinrichtungen. Wie mit gezielter Pressearbeit das Interesse der Medien geweckt und die Aufmerksamkeit der gewünschten Zielgruppe erlangt wird, vermittelt ein neuer media workshop von news aktuell. Der zweitägige Workshop "Pressearbeit für Kulturinstitutionen - Projekte erfolgreich kommunizieren" findet am 25. und 26. Juli in Hamburg statt.

    Referentin Christiane Wettig zeigt den maximal zwölf Teilnehmern, wie sie die klassischen Instrumente der PR erfolgreich für ihr Kulturprojekt einsetzen, und welche Besonderheiten dabei zu beachten sind. Außerdem analysieren sie den Medienmarkt und lernen, wie sie welches Ressort gezielt ansprechen. Im Praxisteil werden Pressemitteilungen geschrieben und Interview- und Konferenzsituationen trainiert.

    Christiane Wettig arbeitet als freie Print-Journalistin und Sachbuchautorin in Hamburg. Die andere Seite des Journalismus kennt sie als ehemalige Pressereferentin der Kulturbehörde Hamburg. Die Kunsthistorikerin absolvierte eine fundierte Trainerausbildung zum Master of Higher Education. Seit drei Jahren gibt sie Workshops, in denen Teilnehmer ihre schriftliche Sprache und ihr Kommunikationsverhalten optimieren. Zu ihren Kunden zählen u.a. Bertelsmann-Stiftung, Daimler-Chrysler und Zürich Versicherungen.

Mehr zu den media workshops von news aktuell unter http://www.mediaworkshop.newsaktuell.de


ots Originaltext: news aktuell
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:

Nicole Raabe
media workshop Manager
news aktuell GmbH, dpa-Firmengruppe
Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113-2841
Telefax: +49 (0)40 4113-2876
mediaworkshop@newsaktuell.de



Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: