Nautilus Biotech

Finanzierung von 7,25 Mio Euro bei Nautilus Biotech abgeschlossen

    Paris, Frankreich (ots/PRNewswire) - Nautilus Biotech ein privates Unternehmen der Proteinpharmazie hat mitgeteilt, dass es heute die Finanzierung von 7,2 Millionen Euro mit einem Konsortium unter der Führung von Auriga Partners abgeschlossen hat. Zusammen mit bereits vorhandenen Investoren haben Matignon Technologies, von Edmond Rothschild Investment Partners gemanagtes Kapital, FCJE (CDC PME, Caisse de Depots) und Pre-IPO Invest, Auriga Partners, 123 Venture und Creabilis in Nautilus investiert.

    Nautilus wird die Mittel dazu nutzen, um sein führendes Produkt Belerofon(R) (verbessertes IFNa) in ein IND zu bringen und sein langlebiges, nicht-pegyliertes IFNb der nächsten Generation in einer verbesserten vorklinischen Entwicklung zu voranzubringen.

    Im letzten Jahr hat Nautilus sein Managementteam und den Vorstand verstärkt, seine führenden Produkte entwickelt, erfolgreich seine Protein-Engineeringtechnologie in neuen Programmen angewandt und langfristige Verträge mit Schlüsselpartnern abgeschlossen.

    "Wir freuen uns sehr, dass wir Nautilus Biotech bei seiner Entwicklung unterstützen können und in seinem Vorstand vertreten sind," kommentiert Philippe Peltier von Auriga Partners. "Das Unternehmen hat in den letzten Monaten sehr überzeugende und hervorragende Ergebnisse ausgewiesen. Die von Nautilus Biotech entwickelten Technologien und Produkte sind nach dem Stand der Technik und können bei grossen Hindernissen im Zusammenhang mit therapeutischen Proteinen Lösungen anbieten."

    "Wir schätzen das Projekt Nautilus sehr attraktiv ein, und zwar dank seiner proprietären starken Technologie, die schon zu innovativen Produkten unter pharmazeutischer Entwicklung und bedeutenden Partnern geführt hat," sagte Dr Alain Munoz für 123 Venture.

    "Diese Finanzierung und die anhaltende Unterstützung durch die Investoren bestätigt weiterhin unsere strategischen Entscheidungen und den Entwicklungsplan für unser Unternehmen. Nautilus ist bereit, eine Schlüsselrolle zu spielen, wenn es darum geht, biopharmazeutische Mittel der nächsten Generation auf den Markt zu bringen," sagte Manuel Vega, CEO von Nautilus.

    Über Nautilus Biotech

    Nautilus konzentriert sich auf die Verbesserung und Entwicklung von Proteinheilmitteln der nächsten Generation. Durch die Nutzung seiner proprietären und einmaligen Technologien hat Nautilus eine Pipeline von verbesserten therapeutischen Proteinmolekülen mit einzelnen Aminosäuresubstitutionen geschaffen, und es hat IP-Anrecht auf 20 verbesserte Zytokine. Langlebiges Interferon Alpha und Interferon Beta, die sich derzeit in der vorklinischen Entwicklung befinden, sind die führenden Moleküle von Nautilus. Nautilus Biotech ist ein von VC unterstütztes Unternehmen in Privatbesitz, das Ende 1999 im Rahmen des Genopole(R)-Brutkastens in Evry, Frankreich, gegründet wurde. Mehr über Nautilus:

    www.nautilusbiotech.com

    Über Auriga Partners

    Auriga Partners ist ein unabhängiges Venture-Capital-Unternehmen. Es hat seinen Sitz in Paris (Frankreich) und investiert in Informationstechnologie und Biowissenschaft, in innovative Unternehmungen mit hohem Potential, in Samen oder in frühe Entwicklungsstadien, in Europa, Nordamerika und Israel. Auriga Partners managt drei Fonds mit einem Gesamtvolumen von mehr als 198 Millionen Euro. Neben der Anlagetätigkeit bringt Auriga Partners auch sein savoir-faire in die Entwicklung und Konsolidierung von Führungsteams, das Organisieren von Unternehmen, die Ausweitung ihrer Netzwerke und das Bilden strategischer und Unternehmenspartnerschaften ein. Mehr über Auriga Partners:

    http://www.aurigapartners.com

ots Originaltext: Nautilus Biotech
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nautilus Biotech, Manuel Vega, CEO, mvega@nautilusbiotech.com, Tel:
+33-1-60-87-54-60, Auriga Partners, Philippe Peltier, Partner,
Peltier@aurigapartners.com, Tel: +33-1-53-30-07-07



Weitere Meldungen: Nautilus Biotech

Das könnte Sie auch interessieren: