Biosite Diagnostics Inc.

Biosite(R) Incorporated gibt Ergebnis des dritten Quartals 2006 bekannt

San Diego (ots/PRNewswire) - - Unternehmen unterzeichnet beschleunigte Aktienrückkaufsvereinbarung im Wert von USD 100 Mio. Biosite(R) Incorporated (Nasdaq: BSTE) gab heute die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2006 bekannt und erläuterte seine vorläufige Prognose für das vierte Quartal 2006 und die vorläufige Umsatzprognose für das Jahr 2007. Das Unternehmen gab darüber hinaus einen Überblick über mehrere potenzielle neue Produkte, für die im Jahr 2007 klinische Studien geplant sind. Darüber hinaus hat Biosite eine beschleunigte Aktienrückkaufvereinbarung unterzeichnet, im Rahmen derer eigene Stammaktien im Wert von USD 100 Mio. zurückgekauft werden. Wichtige Finanzergebnisse - Der Umsatz belief sich im dritten Quartal 2006 auf insgesamt USD 74,6 Mio., was einem Anstieg von 7 Prozent gegenüber dem Umsatz von USD 69,7 Mio. im Vergleichszeitraum 2005 entspricht. BNP-Umsätze stiegen gegenüber dem Vorjahr um 4 Prozent an, während die Umsätze mit den anderen kardiovaskulären Produkten um 33 Prozent zulegen konnten. Der kombinierte Umsatz von Arztpraxislabors und aus internationalen Märkten verzeichnete gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 22 Prozent. - Im dritten Quartal 2006 betrug der verwässerte Gewinn je Aktie nach GAAP USD 0,49, während sich der nicht GAAP-konforme verwässerte Gewinn auf USD 0,74 belief. Im Vergleich dazu lag der verwässerte Gewinn je Aktie des Unternehmens im dritten Quartal 2005 bei USD 0,68. Die nicht GAAP-konformen Ergebnisse berücksichtigen nicht die Auswirkungen des "FAS 123R Share-Based Payment"-Standards, der sich auf den Ausweis von unbarer, aktienbasierter Vergütung, wie z.B. Aktienoptionen, bezieht. Das Unternehmen hat den FAS 123R-Standard mit Wirkung zum 1. Januar 2006 auf einer modifizierten, prospektiven Grundlage übernommen. Einen Abgleich der nicht GAAP-konformen Finanzergebnisse mit den Finanzergebnissen nach GAAP finden Sie in den Aufstellungen am Ende dieser Pressemeldung. Siehe auch den Abschnitt "Informationen zu nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen" weiter unten. - Der Betriebsgewinn nach GAAP belief sich im dritten Quartal 2006 auf USD 14,3 Mio. Der nicht GAAP-konforme Betriebsgewinn belief sich im dritten Quartal 2006 auf USD 20,6 Mio. Im vergleichbaren Zeitraum des Jahres 2005 lag der Betriebsgewinn bei USD 19,6 Mio. - Die aus dem Betrieb generierten Barmittel beliefen sich in den ersten neuen Monaten 2006 auf USD 66,8 Mio. und im dritten Quartal 2006 auf USD 29,2 Mio. Dies entspricht einem Anstieg von 39 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2005. Es folgen die wichtigsten finanziellen Eckdaten zu den Erträgen und zum Kapitalfluss der Quartale und der neun Monate zum 30. September 2006 bzw. 2005. (in Tausend USD) Drei Monate zum Neun Monate zum 30.09.06 30.09.05 Änderung 30.09.06 30.09.05 Änderung Umsatz Triage(R) BNP Test $45,531 $43,892 4 % $148,773 $142,721 4 % Umsatz sonstige kardiovaskuläre Produkte 14,279 10,753 33 % 39,651 27,961 42 % Umsatz sonstige Produkte 13,301 14,243 (7 %) 39,216 40,600 (3 %) Produktumsatz insgesamt 73,111 68,888 6 % 227,640 211,282 8 % Gesamtumsatz 74,642 69,668 7 % 231,741 215,278 8 % Kapitalfluss aus betrieblicher Tätigkeit $29,219 $20,947 39 % $66,809 $79,341 (16 %) Für Aktienrückkauf aufgewendete Mittel -- -- 30,000 -- 30.09.06 31.12.05 Änderung Saldo Barmittel und marktgängige Wertpapiere $159,078 $132,412 20 % "Im dritten Quartal mussten wir eine unerwartete Verlangsamung der Nutzung von BNP-Tests durch US-amerikanischen Krankenhauskunden hinnehmen. Dies scheint allerdings mit der quartalsweisen Fluktuation überein zu stimmen, die wir auch in früheren Jahren bereits feststellen konnten", sagte Kim Blickenstaff, Vorsitzender und CEO von Biosite. "Während die kurzfristigen Wachstumsaussichten im BNP-Testmarkt aufgrund des hohen Durchdringungsgrads rückläufig sind, sind wir nach Durchführung unserer letzten jährlichen Umfrage bei mehr als 3.000 US-amerikanischen Krankenhäusern und aufgrund weiterer kürzlich durchgeführten Marktstudien der Überzeugung, dass wir nach wie vor über eine starke Franchise verfügen. Dies wird für unsere zukünftigen Anstrengungen bei der Einführung neuer Produkte von Bedeutung sein." "Bezüglich unserer Aussichten für das Jahr 2007 erwarten wir, dass im nächsten Jahr unsere sonstigen kardiovaskulären Produkte, US-amerikanische Arztpraxen und internationale Märkte die Hauptquellen für Wachstum darstellen werden. Diese Umsatzgrundlagen sind derzeit jedoch noch relativ klein, so dass sie nur einen beschränkten Einfluss auf das allgemeine Wachstum 2007 haben könnten. Wir sind weiterhin der Überzeugung, dass der Schlüssel zur Wiedererlangung unserer Wachstumsraten in neuen Produkten liegt. Daher werden wir uns im Jahr 2007 darauf konzentrieren, die bedeutendsten Chancen voranzutreiben." Aktualisierung der Finanzprognosen Bezüglich der Erwartungen für 2006 senkte das Management von Biosite sein Gesamtumsatzziel von USD 316 Mio. auf USD 308 Mio für 2006. Das Unternehmen aktualisierte ausserdem seine Zielvorgabe für den nicht GAAP-konformen verwässerten Gewinn je Aktie von USD 3,30 auf USD 3,19. Biosites Ziel für den verwässerten Gewinn je Aktie nach GAAP liegt bei USD 2,18. Für das Jahr 2007 gibt das Management von Biosite ein Gesamtumsatzziel von USD 326 Mio. aus, was einem Anstieg von 6 Prozent gegenüber 2006 entspricht. "Biosite hat eine wichtige Phase in seiner Entwicklung erreicht. Unser Kerngeschäft bleibt weiterhin stark, und wir generieren bedeutende Barmittelbestände, obwohl sich das Wachstum zeitweilig verlangsamt hat, während wird an der Kommerzialisierung neuer Produkte arbeiten", sagte Blickenstaff. "Wir sind der Überzeugung, dass die Rückgabe von Wert an Aktionäre durch ein Aktienrückkaufsprogramm, das den Gewinn je Aktie steigert, sowie die Finanzierung von bedeutenden Produktentwicklungsinitiativen, die das langfristige Wachstum antreiben werden, derzeit einen guten Verwendungszweck für unsere Barbestände darstellen." Siehe Aufstellungen für Finanzprognosen von Biosite Incorporated am Ende dieser Pressemitteilung für weitergehende Einzelheiten zu den Finanzprognosen des Unternehmens, einer Überleitung der nicht GAAP-konformen Finanzprognosen zu Finanzprognosen nach GAAP und der Beschreibung bestimmter Faktoren, die die tatsächlichen Finanzergebnisse des Unternehmens beeinflussen könnten. Siehe auch den Abschnitt "Informationen zu nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen" weiter unten. Aktienrückkaufprogramm Biosite meldete heute, dass das Board of Directors eine Erhöhung des Aktienrückkaufprogramms des Unternehmens genehmigt hat, wodurch der Betrag der Aktien, die das Unternehmen im Laufe der nächsten 12 Monate zurückkaufen darf, von USD 50 Mio. auf USD 100 Mio. angehoben wird. Im Zusammenhang mit diesem Aktienrückkaufsprogramm ist das Unternehmen eine privat verhandelte Transaktion mit Goldman, Sachs & Co. über den Rückkauf von eigenen Stammaktien im Wert von USD 100 Mio. eingegangen. Auf der Basis der Aktienschlusskurses von Biosite am 25. Oktober 2006 stellt die Genehmigung für einen Aktienrückkauf in Höhe von USD 100 Mio. ca. 12 Prozent der Marktkapitalisierung des Unternehmens dar. Biosite wird Goldman Sachs sofort USD 100 Mio. bezahlen und eine bedeutende Mehrheit der Aktien erhalten, die im Rahmen der Vereinbarung innerhalb von ca. fünf Wochen übertragen werden sollen. Die Vereinbarung umfasst Rahmenklauseln, die die minimale und die maximale Anzahl von Aktien für den Rückkauf vorgeben. Die genaue Anzahl zurückzukaufender Aktien basiert im Allgemeinen auf dem volumengewichteten durchschnittlichen Kurs der Stammaktien des Unternehmens während des Sechs- bis Neunmonatszeitraums der beschleunigten Rückkaufvereinbarung, eingeschränkt durch die vorgegebenen Rahmenwerte. Alle zurückgekauften Aktien werden aus dem Verkehr gezogen. Das Board of Directors kann in Abhängigkeit von vorherrschenden Marktbedingungen, verfügbaren Barmittelbeständen und sonstigen Faktoren zusätzliche Beträge für das Aktienrückkaufsprogramm genehmigen. Zukünftige Aktienrückkäufe können offen über den Markt, in privat verhandelten Transaktionen oder durch Einsatz von Derivativen oder Vereinbarungen durchgeführt werden. "Wir sind immer mehr überzeugt von der Anzahl hochgradig innovativer Produkte in unserer Forschungs- und Entwicklungs-Pipeline, die aus Biosite Discovery und Lizenzaktivitäten in den letzten Jahren hervorgegangen ist", sagte Blickenstaff. "Diese Produkte stellen bedeutende Fortschritte für die diagnostische Medizin für eine Vielzahl von kritischen Erkrankungszuständen dar und unterstreichen den Wert unseres Engagements für Forschung." "Nach Bewertung dieses Potenzials für unser Geschäft und unsere Pipeline sind wir der Überzeugung, dass die Aktien von Biosite deutlich unterbewertet sind und zum derzeitigen Kursniveau eine sehr attraktive Investition darstellen. Unser angekündigtes Aktienrückkaufprogramm ist ein greifbarer Beweis unserer Zuversicht in unser zukünftiges Potenzial. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir durch unsere starke Bilanz und unseren historisch starken freien Kapitalfluss, die den Erfolg unseres Geschäftsmodells widerspiegeln, in der Lage sind, zu diesem Zeitpunkt ein derartiges Engagement einzugehen." Forschung und Entwicklung Im Bereich der Forschung und Entwicklung meldete Biosite, dass das Unternehmen auch weiterhin Aktivitäten in seinen Produktinitiativen mit der höchsten Priorität vorangetrieben hat: das Triage Sepsis Panel, das bei der Diagnose von Sepsis helfen soll, ein Test zur Unterstützung der Diagnose akuter Nierenverletzungen und Produkte der nächsten Generation auf Basis des Triage Cardio Profiler(R) Panels, einem Produkt, das derzeit zur Unterstützung bei der Bewertung von Patienten mit Brustschmerzen verwendet wird. Es wird erwartet, dass klinische Studien, die die Einreichung von Unterlagen für diese Produkte bei Regulierungsbehörden unterstützen sollen, im Laufe des Jahres 2007 anlaufen sollen. Im dritten Quartal 2006 setzte Biosite ausserdem die Entwicklung eines Protokolls für eine klinische Studie fort, die darauf abzielt, die Einreichung von Unterlagen für eine behördliche Genehmigung der Vermarktung des Triage Stroke Panel in den USA zu unterstützen. Zu den weiteren Aktivitäten zählten Aktivitäten im Zusammenhang mit der Auswahl von Standorten und Vorbereitungen für eine Pilotstudie, die im Jahr 2007 stattfinden soll. "Mit mehr als 3.000 Krankenhauskunden haben wir eine eindrucksvolle installierte Kundenbasis in den USA aufgebaut, und wir verfügen über eine Pipeline mit vielversprechenden Produkten", sagte Ken Buechler, Präsident und Chief Scientific Officer bei Biosite. "Wir sind der Überzeugung, dass unsere Produkt-Pipeline das Potenzial bietet, in der Zukunft bedeutendes Wachstum zu generieren. Damit dies eintritt, müssen wir unsere Ressourcen jedoch auf einige Kernchancen fokussieren. Wir werden unsere Entwicklungsaktivitäten für eine Vielzahl weiterer Programme beibehalten, deren Priorität jedoch nicht anheben, bis wir Ergebnisse unserer Produktinitiativen mit der höchsten Priorität in Händen halten." Informationen zu Biosite(R) Incorporated Biosite Incorporated ist ein führendes Biomedizinunternehmen, das Entdeckungen im Bereich der Proteomik für moderne medizinische Diagnosezwecke kommerziell verwertet. Die Produkte des Unternehmens unterstützen den Arzt bei der Diagnose schwerer Erkrankungen, bzw. Gesundheitszustände und leisten so einen Beitrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung. Biosites Triage(R)-Tests zur schnellen Diagnostik werden in etwa 50 Prozent der US-amerikanischen Krankenhäuser und in mehr als 60 internationalen Märkten eingesetzt. Weiterführende Informationen zu Biosite finden Sie im Internet unter www.biosite.com. Konferenzschaltung für Investoren Biosite wird eine Konferenzschaltung für Investoren veranstalten, um die finanziellen Ergebnisse sowie die Fortschritte im Bereich Forschung und Entwicklung zu erörtern. Die Konferenzschaltung findet heute, am 26. Oktober 2006, um 13:30 Uhr PDT statt. Eine Live-Übertragung der Konferenz über das Internet steht unter www.biosite.com zur Verfügung. Die Telefonnummer für Anrufer aus den USA lautet +1-866-362-4831, Anrufer aus dem Ausland wählen die +1-617-597-5347. Der Zugangscode für die Konferenzschaltung lautet 70356502. Die Konferenz steht mindestens 21 Tage lang als Aufzeichnung auf der Website von Biosite zur Verfügung. Die Telefonnummer für den Abruf der Aufzeichnung lautet +1-888-286-8010. Internationale Anrufer wählen bitte +1-617-801-6888. Geben Sie bitte den Konferenzcode 34186056 an. Informationen zu nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen Diese Pressemitteilung enthält Finanzergebnisse und Prognosen, die die Auswirkungen des "FAS 123R Share-Based Payment"-Standards bezüglich aktienbasierter Vergütung nicht berücksichtigt und steht somit nicht im Einklang mit den GAAP-Grundsätzen (US Generally Accepted Accounting Principles). Das Unternehmen ist der Überzeugung, dass diese nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen eine sinnvolle ergänzende Information, sowohl für die Unternehmensführung, als auch für Investoren darstellt, Aussagen zum eigentlichen Betriebsergebnis bietet und den Vergleich des Betriebsergebnisses verschiedener Berichtszeiträume untereinander erleichtert. Das Unternehmen setzt diese nicht GAAP-konformen Kennzahlen zur Bewertung des Finanzergebnisses und zur internen Ressourcenverwaltung, Planung und zu Prognosezwecken ein. Diese nicht GAAP-konformen Kennzahlen sollten nicht isoliert betrachtet oder als Ersatz für die GAAP-konformen Finanzergebnisse bzw. Prognosen angesehen werden. Annahmen zur Bewertung der aktienbasierten Vergütung und zur zeitlichen Planung von Ereignissen wie z.B. die Ausgabe neuer aktienbasierter Vergütungen und die Realisierung steuerlicher Vergünstigungen, können von den tatsächlich eintretenden Ergebnissen abweichen. Weitergehende Informationen stehen in der am Ende dieser Pressemitteilung angefügten Tabelle zu den Prognosen zur Verfügung. Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsweisende Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass tatsächlich eintretende Ereignisse wesentlich von den künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in derartigen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Beispiele für zukunftsweisende Aussagen sind finanzielle Plan- und Wachstumsziele, sowie u.a. Aussagen, die durch Worte wie "wird", "glaubt", "sollte", "beabsichtigt", "geht davon aus", "plant", "erwartet", "schätzt" oder ähnliche Begriffe eingeleitet oder beendet werden, bzw. diese enthalten. Zu den zukunftsweisenden Aussagen dieser Pressemitteilung gehören Aussagen zur erwarteten Finanzleistung des Unternehmens in den Geschäftsjahren 2006 und 2007, u.a. die erwarteten Umsätze und der Gewinn pro Aktie, die Fähigkeit des Unternehmens, den Marktanteil für BNP-Tests aufrecht zu erhalten, die Pläne des Unternehmens, die Entwicklung des Triage Sepsis Panel, eines Tests für akute Nierenverletzungen und Triage Cardio Profiler-Produkte der nächsten Generation abzuschliessen und zugehörige klinische Studien für diese potenziellen Produkte und das Triage Stroke Panel zum erwarteten Zeitpunkt einzuleiten, sowie die Fähigkeit des Unternehmens, neue Produkte zum erwarteten Zeitpunkt einzuleiten. Zu den Risiken und Ungewissheiten gehören Risiken im Zusammenhang mit Biosites Fähigkeit, die klinischen Untersuchungen wie geplant zu beginnen und abzuschliessen, Biosites Fähigkeit, angemessen auf die Fragen der FDA zum laufenden 510(k)-Antrag für MPO zu antworten, Biosites Fähigkeit, die Entwicklung eines zufriedenstellenden Protein-C-Tests abzuschliessen, Biosites Fähigkeit, eine Zulassung durch die Aufsichtsbehörde zu erlangen und andere Aktivitäten abzuschliessen, die vor der planmässigen Markteinführung neuer geplanter Produkte notwendig sind, u.a. des MPO Tests, eines Sepsis-Panels, eins Panels für akute Nierenschäden und des Protein C Tests, Biosites Fähigkeit, neue Produkte wirkungsvoll zu fördern und ihre Marktakzeptanz zu gewinnen, das anhaltende Wachstum des BNP-Marktes allgemein, u.a. der Markt der Arztpraxen, die Fähigkeit des Unternehmens, Vertriebsaktivitäten ausserhalb der USA effektiv auszudehnen, sowie andere, mit sich ändernden Marktbedingungen einhergehende Risiken und die Auswirkungen des Wettbewerbs durch Unternehmen, die über eine grössere Kapitaldecke und mehr Ressourcen verfügen, einschliesslich den Auswirkungen auf allgemeine Marktpreise für BNP-Tests. Weitere beachtenswerte Risiken werden im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens auf den Formularen 10-K und 10-Q und anderen Einreichungen bei der SEC erörtert. Das Unternehmen übernimmt jedoch keinerlei Verpflichtung, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren. Exemplare der Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sind in der Rubrik "Investor Relations" auf der Website des Unternehmens oder von der entsprechenden Abteilung des Unternehmens verfügbar. Biosite(R), Cardio Profiler(R), Triage(R) und New Dimensions in Diagnosis(R) sind eingetragene Warenzeichen von Biosite Incorporated. Biosite Incorporated Ungeprüfte Gewinn- und Verlustrechnung nach GAAP (In Tausend USD, ausgenommen Beträge pro Aktie und Margen) Drei Monate zum Neun Monate zum 30. September 30. September 2006 2005 % Änderung 2006 2005 % Änderung Gesamtumsatz: Produktumsatz $73.111 $68.888 6 % $227.640 $211.282 8 % Umsatz aus Verträgen 1.531 780 96 % 4.101 3.996 3 % Gesamtumsatz 74.642 69.668 7 % 231.741 215.278 8 % Bruttomarge auf Produktumsatz 68 % 70 % 69 % 70 % Betriebsaufwand Kosten des Produkt- verkaufs 23.694 20.900 13 % 70.236 64.155 9 % Verkaufs-, Verwaltungs- und Gemeinkosten 24.107 17.858 35 % 72.909 54.930 33 % Forschung und Entwicklung 12.512 10.549 19 % 39.354 31.509 25 % Lizenz- und Patentstreitig- keiten -- 788 (100 %) 3.142 1.340 134 % Summe Betriebs- aufwand 60.313 50.095 20 % 185.641 151.934 22 % Betriebsergebnis 14.329 19.573 (27 %) 46.100 63.344 (27 %) Betriebsergebnis als % des Gesamt- umsatzes 19 % 28 % 20 % 29 % Zinsen und sonstige Erlöse, netto 1.312 1.095 20 % 3.554 1.669 113 % Gewinn vor Ertragssteuer- rückstellungen 15.641 20.668 (24 %) 49.654 65.013 (24 %) Ertragssteuer- rückstellungen (6.600) (8.099) (19 %) (20.134) (24.680) (18 %) Nettogewinn $9.041 $12.569 (28 %) $29.520 $40.333 (27 %) Verwässerter Gewinn je Aktie $0,49 $0,68 (28 %) $1,60 $2,19 (27 %) Verwässerte Aktien zur Berechnung des Betrags je Aktie 18.282 18.596 18.395 18.394 Aktienbasierter Vergütungsaufwand für Aktienoptionen und den Aktienerwerbsplan für Mitarbeiter, gebucht gemäss FAS 123R für laufende Betriebstätigkeit: Kosten des Produkt- Verkaufs $867 $-- $1.870 $-- Vertriebs-, Verwaltungs- u. Gemeinkosten 3.674 -- 11.523 -- Forschung und Entwicklung 1.702 -- 5.299 -- Zwischensumme $6.243 $-- $18.692 $-- Steuervorteil (1.866) -- (5.283) -- Summe $4.377 $-- $13.409 $-- Biosite Incorporated Ungeprüfte Gewinn- und Verlustrechnung - nicht nach GAAP (In Tausend USD, ausgenommen Beträge pro Aktie und Margen) HINWEIS: Die nicht GAAP-konformen Ergebnisse berücksichtigen nicht die Auswirkungen von FAS 123R, das sich auf den Ausweis von unbarer, aktienbasierter Vergütung bezieht. Drei Monate zum Neun Monate zum 30. September 30. September 2006 2005 % Änderung 2006 2005 % Änderung Gesamtumsatz: Produktumsatz $73.111 $68.888 6 % $227.640 $211.282 8 % Umsatz aus Verträgen 1.531 780 96 % 4.101 3.996 3 % Gesamtumsatz 74.642 69.668 7 % 231.741 215.278 8 % Bruttomarge auf Produktumsatz 69 % 70 % 70 % 70 % Betriebsaufwand: Kosten des Produkt- verkaufs 22.827 20.900 9 % 68.366 64.155 7 % Vertriebs, Verwaltungs und Gemeinkosten 20.433 17.858 14 % 61.386 54.930 12 % Forschung und Entwicklung 10.810 10.549 2 % 34.055 31.509 8 % Lizenz- und Patentstreitig- keiten -- 788 (100 %) 3.142 1.340 134 % Summe Betriebs- aufwand 54.070 50.095 8 % 166.949 151.934 10 % Betriebsergebnis 20.572 19.573 5 % 64.792 63.344 2 % Betriebsergebnis als % des Gesamt- umsatzes 28 % 28 % 28 % 29 % Zinsen und sonstige Erlöse, netto 1.312 1.095 20 % 3.554 1.669 113 % Gewinn vor Ertragssteuer- rückstellungen 21.884 20.668 6 % 68.346 65.013 5 % Ertragssteuer- rückstellungen (8.466) (8.099) 5 % (25.417) (24.680) 3 % Nettogewinn $13.418 $12.569 7 % $42.929 $40.333 6 % Verwässerter Gewinn je Aktie $0,74 $0,68 9 % $2,36 $2,19 8 % Verwässerte Aktien zur Berechnung des Betrags je Aktie 18.017 18.596 18.154 18.394 Biosite Incorporated Ungeprüfte Überleitung der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnungen Daten - nicht GAAP-konform zu konsolidierter Gewinn- und Verlustrechnung nach GAAP (In Tausend USD, ausgenommen Beträge pro Aktie und Margen) Drei Monate zum Drei Monate zum 30. September 2006 30. September 2005 Nicht-GAAP Anpass. GAAP Nicht-GAAP Anpass. GAAP Gesamtumsatz: Produkt- umsatz $73.111 $-- $73.111 $68.888 $-- $68.888 Umsatz aus Verträgen 1.531 -- 1.531 780 -- 780 Gesamtumsatz 74.642 -- 74.642 69.668 -- 69.668 Bruttomarge auf Produktumsatz 69 % (1 %) 68 % 70 % 0 % 70 % Betriebsaufwand Kosten des Produkt- verkaufs 22.827 867[a] 23.694 20.900 -- 20.900 Vertriebs-, Verwaltungs- u. Gemeinkosten 20.433 3.674[a] 24.107 17.858 -- 17.858 Forschung und Entwicklung 10.810 1.702[a] 12.512 10.549 -- 10.549 Lizenz- und Patentstreitig- keiten -- -- -- 788 -- 788 Summe Betriebs- Aufwand 54.070 6.243 60.313 50.095 -- 50.095 Betriebsergebnis 20.572 (6.243) 14.329 19.573 -- 19.573 Betriebsergebnis als % des Gesamt- umsatzes 28 % (9 %) 19 % 28 % 0 % 28 % Zinsen und sonstige Erlöse, netto 1.312 -- 1.312 1.095 -- 1.095 Gewinn vor Ertragssteuer- rückstellungen 21.884 (6.243) 15.641 20.668 -- 20.668 Ertragssteuer- rückstellungen (8.466) 1.866[a] (6.600) (8.099) -- (8.099) Nettogewinn $13.418 $(4.377) $9.041 $12.569 $-- $12.569 Verwässerter Gewinn je Aktie $0,74 $(0,25) $0,49 $0,68 $-- $0,68 Verwässerte Aktien zur Berechnung des Betrags je Aktie 18.017 265 18.282 18.596 -- 18.596 [a] - Die Anpassungen, die aus den nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen herausgerechnet sind, messen die Auswirkungen von FAS 123R, das sich auf den Ausweis von unbarer, aktienbasierter Vergütung ab dem ersten Quartal 2006 bezieht. Biosite Incorporated Ungeprüfte Überleitung der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnungen Daten - nicht GAAP-konform zu konsolidierter Gewinn- und Verlustrechnung nach GAAP (In Tausend USD, ausgenommen Beträge pro Aktie und Margen) Neun Monate zum Neun Monate zum 30. September 2006 30. September 2005 Nicht-GAAP Anpass. GAAP Nicht-GAAP Anpass. GAAP Gesamtumsatz: Produkt- umsatz $227.640 $-- $227.640 $211.282 $-- $211.282 Umsatz aus Verträgen 4.101 -- 4.101 3.996 -- 3.996 Gesamtumsatz 231.741 -- 231.741 215.278 -- 215.278 Bruttomarge auf Produktumsatz 70 % (1 %) 69 % 70 % 0 % 70 % Betriebsaufwand: Kosten des Produkt- verkaufs 68.366 1.870[a] 70.236 64.155 -- 64.155 Vertriebs-, Verwaltungs- u. Gemeinkosten 61.386 11.523[a] 72.909 54.930 -- 54.930 Forschung und Entwicklung 34.055 5.299[a] 39.354 31.509 -- 31.509 Lizenz- und Patentstreitig- keiten 3.142 -- 3.142 1.340 -- 1.340 Summe Betriebs- aufwand 166.949 18.692 185.641 151.934 -- 151.934 Betriebsergebnis 64.792 (18.692) 46.100 63.344 -- 63.344 Betriebsergebnis als % des Gesamt- umsatzes 28 % (8 %) 20 % 29 % 0 % 29 % Zinsen und sonstige Erlöse, netto 3.554 -- 3.554 1.669 -- 1.669 Gewinn vor Ertragssteuer- rückstellungen 68.346 (18.692) 49.654 65.013 -- 65.013 Ertragssteuer- rückstellungen (25.417) 5.283[a] (20.134) (24.680) -- (24.680) Nettogewinn $42.929 $(13.409) $29.520 $40.333 $-- $40.333 Verwässerter Gewinn je Aktie $2,36 $(0,76) $1,60 $2,19 $-- $2,19 Verwässerte Aktien zur Berechnung des Betrags je Aktie 18.154 241 18.395 18.394 -- 18.394 [a] - Die Anpassungen, die aus den nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen herausgerechnet sind, messen die Auswirkungen von FAS 123R, das sich auf den Ausweis von unbarer, aktienbasierter Vergütung ab dem ersten Quartal 2006 bezieht. Biosite Incorporated Ausgewählte Produktdaten (In Tausend USD, ausgenommen Margen und Prozentsätze) Umsatz nach Produkt: Q1 2005 Q2 2005 Q3 2005 Q4 2005 Q1 2006 Q2 2006 Q3 2006 Triage(R) Drugs of Abuse- Produkte $10.283 $11.341 $12.408 $11.018 $11.547 $10.464 $11.444 Triage Cardiac Panel 5.985 6.439 7.142 6.629 6.616 7.188 6.902 Triage BNP Tests 49.771 49.058 43.892 46.893 52.564 50.678 45.531 Triage Profiler- Produkte 1.946 2.226 2.852 3.465 4.036 4.598 5.735 Triage D-Dimer Test 131 481 757 1.489 1.417 1.450 1.616 Triage Parasite Panel 255 283 355 269 286 337 377 Triage C. difficile Panel 1.349 1.377 942 988 1.029 1.088 1.022 Triage Meters 776 693 538 724 625 539 458 Triage Stroke Panel (EU) -- -- 2 15 37 30 26 Gesamt- produkt- umsatz $70.496 $71.898 $68.888 $71.490 $78.157 $76.372 $73.111 Umsatz international: Q1 2005 Q2 2005 Q3 2005 Q4 2005 Q1 2006 Q2 2006 Q3 2006 Umsatz in- ternational in % des Produkt- Umsatzes 13 % 12 % 12 % 13 % 14 % 15 % 14 % BNP Umsatz in- ternational in % des BNP-Gesamt- umsatzes 10 % 9 % 9 % 10 % 11 % 11 % 10 % Marge nach Produkt- typ (a), (b): Q1 2005 Q2 2005 Q3 2005 Q4 2005 Q1 2006 Q2 2006 Q3 2006 Triage Drugs of Abuse- Produkt- reihe 82 % 78 % 82 % 81 % 79 % 77 % 73 % Triage Cardio- vascular Produkt- reieh (einschl. BNP) 72 % 69 % 69 % 70 % 71 % 70 % 68 % (a) Diese Margen umfassen nicht alle Produkte. So sind Triage Meters, die Triage Micro-Produktreihe und das Triage Stroke Panel nicht enthalten. (b) Umfasste die Auswirkungen von FAS 123R, das sich auf den Ausweis von unbarer, aktienbasierter Vergütung ab dem ersten Quartal 2006 bezieht. Biosite Incorporated Ungeprüfte Bilanz nach GAAP (in Tausend USD) 30. September 31. Dezember 2006 2005 Ungeprüft Aktiva Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente und marktgängige Wertpapiere $159.078 $132.412 Forderungen 30.997 30.303 Lagerbestände 31.871 32.627 Sonst. Umlaufvermögen 8.908 9.422 Summe Umlaufvermögen 230.854 204.764 Sachanlagen, netto 158.218 151.018 Patent- und Lizenzrechte, netto 9.828 4.764 Sonstige Aktiva 12.958 7.380 Summe Aktiva $411.858 $367.926 Passiva Kurzfristige Verbindlichkeiten $50.902 $39.104 Langfristige Verbindlichkeiten 9.152 13.457 Eigenkapital 351.804 315.365 Summe Passiva $411.858 $367.926 Biosite Incorporated Prognosedaten (In Tausend USD, ausgenommen Beträge pro Aktie, Margen und Prozentsätze) Die unten angegeben Finanzprognosen sind Schätzungen, die auf dem Informationsstand vom 26. Oktober 2006 beruhen. Die künftigen Leistungen und Finanzergebnisse des Unternehmens unterliegen Risiken und Unsicherheiten, und die tatsächlich eintretenden Ergebnisse können wesentlich anders ausfallen als unten angegeben. Einige der Faktoren, die laufenden Finanzergebnisse des Unternehmens beeinflussen könnten werden weiter oben im Abschnitt "Zukunftsgerichtete Aussagen" und in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC erläutert. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese unten aufgeführten Finanzprognosen zu aktualisieren. Drei Monate zum 31. Dezember 2006 Nicht-GAAP-Schätzung Anpassungen (a) GAAP-Schätzung Triage(R) BNP-Produkt- umsatz $48.000 -- $48.000 Produktumsatz gesamt $75.500 -- $75.500 Gesamtumsatz $76.500 -- $76.500 Internationaler Produkt- Umsatz als % des gesamten Produktumsatzes 16,0 % -- 16,0 % Bruttomarge auf Produktumsatz 69,5 % (1,0 %)(b) 68,5 % Betriebsaufwand (ausschl. Vertriebsaufwand) als % des Umsatzes 40,0 % 7,0 %(b) 47,0 % Betriebsergebnis als % des Gesamtumsatzes 29,5 % (8,0 %)(b) 21,5 % Verwässerter Gewinn je Aktie $0,83 $(0,25)(b) $0,58 Ertragssteuersatz 38,5 % 3,0 %(b) 41,5 % Kapitalfluss aus Betriebstätigkeit $15.000 -- $15.000 Jahr zum 31. Dezember 2006 Nicht-GAAP-Schätzung Anpassungen (a) GAAP-Schätzung Triage BNP-Produkt umsatz $196.500 -- $196.500 Produktumsatz gesamt 303.000 -- $303.000 Gesamtumsatz $308.000 -- $308.000 Internationaler Produkt- Umsatz als % des gesamten Produktumsatzes 15,0 % -- 15,0 % Bruttomarge auf Produktumsatz 70,0 % (1,0 %)(b) 69,0 % Betriebsaufwand (ausschl. Vertriebsaufwand) als % des Umsatzes 42,0 % 7,0 %(b) 49,0 % Betriebsergebnis als % des Gesamtumsatzes 28,5 % (8,0 %)(b) 20,5 % Verwässerter Gewinn je Aktie $3,19 $(1,01)(b) $2,18 Ertragssteuersatz 37,5 % 3,5 %(b) 41,0 % Kapitalfluss aus Betriebstätigkeit $80.000 -- $80.000 Jahr zum 31. Dezember 2007 Nicht-GAAP-Schätzung Anpassungen (a) GAAP-Schätzung Gesamtumsatz $326.000 -- $326.000 (a) Diese Anpassungen bieten für das nächste Quartal, das Gesamtjahr 2006 und das Gesamtjahr 2007 eine Überleitung der nicht GAAP-konformen Finanzprognose des Unternehmens zur Finanzprognose nach GAAP. Siehe auch den Abschnitt "Informationen zu nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen" weiter oben. (b) Spiegelt den geschätzten unbaren Vergütungsaufwand für aktienbasierte Vergütungen wie z.B. Aktienoptionen und Aktienerwerbspläne für Mitarbeiter wider, sowie dessen geschätzte Auswirkung auf Ertragssteuern und die für die Berechtung des Gewinns je Aktie verwendeten verwässerten Aktien. Dieser Betrag spiegelt den geschätzten Gesamtaufwand aus der Anwendung von FAS 123R wider, das im ersten Quartal 2006 vom Unternehmen übernommen wurde. Website: http://www.biosite.com ots Originaltext: Biosite Diagnostics Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Nadine Padilla, VP, Corporate & Investor Relations von Biosite Incorporated, +1-858-805-2820, npadilla@biosite.com. Unternehmensmitteilungen abrufbar unter: http://www.prnewswire.com/comp/116737.html

Das könnte Sie auch interessieren: