Fondation Terre des hommes

Run For Kids Terre des hommes Challenge: Bereits 8590 Kilometer - die Roethelis laufen um die Welt

    Zürich (ots) - Serge und Nicole Roetheli, zwei Sportler aus dem Wallis, die für die Kinderhilfsorganisation Terre des hommes um die Welt laufen, sind am 2. Mai in Aliwal North (Südafrika) angekommen - nach 15 Monaten und 8590 gelaufenen Kilometern für das Projekt Run For Kids.

    „Wir haben Kinder zwischen 5 und 10 Jahren gesehen, die in Abfallkübeln nach etwas Essbarem suchten", erzählt Serge traurig. Serge und Nicole durchqueren gerade Südafrika, das Land der Kontraste: Wohlstand und grosse Armut existieren Seite an Seite. Das südafrikanische Klima erlaubt es den Roethelis, die Marschtabelle einzuhalten, doch sie sind schockiert von den unwürdigen Lebensbedingungen der Menschen, die am Rande der Gesellschaft in den Townships leben.

    In Grahanstown änderten Serge und Nicole ihren Fahrplan: Eine der gefährlichsten Strecken Südafrikas zwischen Port-Elisabeth und Durban musste umgangen werden. In dieser ca. 500 Quadratkilometer umfassenden Gegend, der Transkei, sind Überfälle und Morde an der Tagesordnung. 80% der Bevölkerung sind arbeitslos. Kein Weisser wohnt in der Transkei. Serge und Nicole werden ausweichen, indem sie Lesotho im Norden umgehen, um dann im Juni Mosambik zu erreichen, wo eine Delegation von Terre des hommes sie erwartet.

    Der Lauf um die Welt kann auf dem Internet mitverfolgt werden: www.runforkids.org.

ots Originaltext: Terre des hommes
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Chantal Lacroix, Tel. +41 21 654 66 53, E-Mail: cla@tdh.ch oder
Thomas Kurmann, Tel. +41 1 242 80 69,
E-Mail: thomas.kurmann@tdhch.org;
Fan Club Serge & Nicole Roetheli, c/o Terre des hommes, En Budron,
1052 Le Mont-sur-Lausanne, PC 17-156169-8.



Weitere Meldungen: Fondation Terre des hommes

Das könnte Sie auch interessieren: