Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Gesundheitsförderung Schweiz offizieller Partner von eBalance

Zürich (ots) - Ein gesundes Körpergewicht erreichen und halten, Wohlbefinden steigern: Dies macht NZZ Online via Internet möglich. Mit eBalance.ch, einem personalisierten und kostenpflichtigen Online-Programm, erleichtert das Medienunternehmen Abnehmen auf eine Art, die sich in Schweden bereits bei 170'000 Personen bewährt hat. Gesundheitsförderung Schweiz ist neu offizieller Partner des interaktiven Programms, welches gemeinsam mit Experten aus der Privatklinikgruppe Hirslanden auf Schweizer Bedürfnisse zugeschnitten worden ist. Die nationale Stiftung initiiert, evaluiert und koordiniert im Auftrag von Bund, Kantonen und Krankenversicherern Projekte, welche die Gesundheit fördern. eBalance passt perfekt zur strategischen Neuausrichtung der Institution, die auf Anfang 2007 greifen soll und einen Schwerpunkt beim gesunden Körpergewicht der Schweizerinnen und Schweizer legt. "Wir versprechen uns wertvolle Erkenntnisse und Fakten zum Thema "Gesundes Körpergewicht". Weiter rechnen wir mit verlässlichen Informationen darüber, ob und wie über die "Plattform" Internet Interventionen im Bereich des persönlichen Lebensstils etabliert und durchgeführt werden können", hält Denise Rudin, Projektverantwortliche bei Gesundheitsförderung Schweiz, zum Engagement der Stiftung fest. Sie begrüsst eBalance von NZZ Online als zukunftsweisendes Konzept, weil "erfolgreiche Interventionen starke Kommunikationspartner brauchen." Man rechne damit, im Herbst 2006 erste konkrete Resultate präsentieren zu können. ots Originaltext: Gesundheitsfördeung Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Peter Burri Follath Leitung Kommunikation Gesundheitsförderung Schweiz E-Mail: Peter.burri@promotionsante.ch Tel. +41/(0)31/350'04'26 Kurt Busslinger Leiter Marketing Neue Medien Neue Zürcher Zeitung E-Mail: k.busslinger@nzz.ch Tel. +41/(0)44/258'13'26

Das könnte Sie auch interessieren: