Alcan Inc.

Alcan reicht Finanzbericht für das erste Quartal 2005 ein

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) gab heute bekannt, dass das Unternehmen seinen Finanzbericht für das erste Quartal 2005 auf Formblatt 10-Q bei den Börsenaufsichtsbehörden in Kanada und den USA eingereicht hat. Das Formular 10-Q enthält einen vollständigen Finanzbericht, einschliesslich der Anlagen und der Besprechung und Analyse der Finanzlage und der Betriebsergebnisse durch die Geschäftsführung.

    Für das erste Quartal weist Alcan Erträge aus laufenden Geschäft in Höhe von 0,56 USD pro Stammaktie aus. Im Jahresvergleich bedeutet dies eine Erhöhung um 0,20 USD pro Aktie bzw. um 56 %. Die Betriebserträge, in die Umrechnungseffekte bei Fremdwährungen und andere spezifizierte Posten nicht eingehen, betrugen 0,60 USD pro Aktie, was im Jahresvergleich einer Steigerung um 0,09 USD Cents pro Aktie bzw. 18 % entspricht.

    Das Unternehmen korrigierte die Barrenproduktionszahlen für 2004, die zuvor am 9. Mai im Ertragsbericht des Unternehmens veröffentlicht worden waren. Die korrekten Zahlen lauten 1.790 USD pro Tonne für das erste Quartal 2004 und 2.021 USD pro Tonne im vierten Quartal 2004. Alcans Barrenproduktion spiegelt die Marktpreise für Aluminium auf der Londoner Metallbörse, sowie Produkt- und lokale Marktaufschläge wider. Ab 2005 entspricht Alcans Barrenproduktion den an Novelis Inc. verkauften Volumina, während sie zuvor als konzerninterner Verkauf eingestuft wurde und daher nicht die Umsatzzahlen vergangener Perioden wiedergab.

    Die Ergebnisse auf Formblatt 10-Q und frühere Quartalsergebnisse werden auf der Investorenabteilung der Website des Unternehmens zur Verfügung stehen.

    Alcan ist ein multinationales, marktorientiertes und weltweit führendes Unternehmen im Bereich Aluminium, Verpackung und Aluminiumrecycling. Alcan besitzt Weltklasse-Anlagen zur Herstellung von Rohaluminium, Halbfertig-Aluminium, flexiblen und Spezial-Verpackungen, Produkten für Luft- und Raumfahrt, zur Bauxitgewinnung und Aluminiumverarbeitung. Hierdurch ist Alcan heute bestens gerüstet, um den Anforderung seiner Kunden durch innovative Lösungen und Dienstleistungen nicht nur gerecht zu werden, sondern diese auch noch zu übertreffen. Alcan beschäftigt 70.000 Mitarbeiter und hat Betriebsanlagen in 55 Ländern und Regionen.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Anik Michaud, Tel.: Tel.: +1-514-848-8151,
E-Mail: media.relations@alcan.com. Ansprechpartner für Investoren:
Corey Copeland, Tel.: +1 514 848 8368, E-Mail:
investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: